Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 13. Oktober 2018

Pkw fährt gegen Hauswand – 2 Personen schwer verletzt in Blankenhain

Pkw fährt gegen Hauswand – 2 Personen schwer verletzt in Blankenhain

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Blankenhain – (mk) Am Freitagnachmittag kurz nach 16 Uhr befuhr die 82-jährige Peugeot-Fahrerin die Straße Am Koberbach in Richtung Thüringen. In Höhe eines Hausgrundstücks kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Schutzgitter und stieß anschließend gegen eine Hausecke. Der 84-jährige Beifahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 12.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Betrunken gefahren und geschlagen in Zwickau

Betrunken gefahren und geschlagen in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, Sonstiges
Zwickau – (mk) Am späten Freitagabend gegen 22:45 Uhr befuhr ein 38-Jähriger mit einem Pkw BMW den Parkplatz an der Oskar-Arnold-Straße. Der Fahrer stieg aus und verpasste einem 26-jährigen eine sogenannte Kopfnuss. Danach stieg der Schläger auf der Beifahrerseite in den BMW. Der 29-jährige Beifahrer wechselte vorher auf den Fahrersitz und fuhr den PKW an den Rand des Parkplatzes. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte beim 38-Jährigen erheblichen Alkoholeinfluss fest. Im Besitz einer Fahrerlaubnis war er nicht. Der 29-Jährige stand ebenfalls unter Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab 1,12 Promille. Bei beiden wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des 29-Jährigen sichergestellt.Quelle: PD Zwickau 
Feuerwehreinsatz in Unterkunft für Asylbewerber in Auerbach

Feuerwehreinsatz in Unterkunft für Asylbewerber in Auerbach

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Auerbach – (mk) Am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Robert-Blum-Straße. Ein noch unbekannter Täter ließ das Essen im Topf der Gemeinschaftsküche anbrennen. Anschließend stellte er den heißen Topf auf einen Ledersessel. Es kam zur Rauchentwicklung und zum Auslösen des Brandmelders, sodass die Feuerwehr anrückte. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt 50 Euro. Gegen den unbekannten Täter wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.Quelle: PD Zwickau
Marktcheck: Alle getesteten Online-Fitnessstudios verstoßen gegen geltendes Recht

Marktcheck: Alle getesteten Online-Fitnessstudios verstoßen gegen geltendes Recht

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Erfolgreiche Abmahnungen der Verbraucherzentrale Brandenburg / Checkliste für Online-SportstudiosBei allen zehn untersuchten Online-Fitnessstudios fand die Verbraucherzentrale in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unzulässige Regelungen zu Ungunsten der Verbraucher. Daher hat sie alle Anbieter abgemahnt. Diese haben inzwischen erklärt, die beanstandeten Regelungen nicht mehr zu verwenden. Zur Auswahl des richtigen Anbieters stellt die Verbraucherzentrale eine Checkliste bereit.Das Trainieren mit einem Online-Sportstudio verspricht mehr Trainingsfreiheit, günstige Kosten und Flexibilität. Die Verbraucherzentrale Brandenburg hat den aktuellen Trend unter die Lupe genommen und zehn Anbieter einem Marktcheck unterzogen.„Die relativ niedrigen Kosten im Vergleich zu stationären Studios k
Verhaftung am Bahnhof Klingenthal

Verhaftung am Bahnhof Klingenthal

Aktuell, Bundespolizei, Polizeibericht, Sonstiges
   Klingenthal (ots) - Freitag Nachmittag verhafteten Bundespolizisten in Klingenthal einen 31-jährigen Mann aus dieser Stadt. Gegen ihn besteht ein Haftbefehl des Amtsgerichts Aue, weil er zu einer anberaumten Gerichtsverhandlung nicht erschien, wie die Beamten bei der Kontrolle der Person und der Personalienabfrage im polizeilichen Fahndungsbestand feststellten. Dem Angeklagten wird die unerlaubte Einfuhr von Betäubungsmitteln vorgeworfen.   Weil er bereits mehrfach wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz in Erscheinung trat, muss er nun bis zum nächsten Hauptverhandlungstermin in Haft, wie ein Ermittlungsrichter im Ergebnis einer sofortigen Vorführung entschied.   Die Einsatzkräfte überstellten ihn am frühen Abend der Justizvollzugsanstalt Zwickau.
ABT Aerodynamik-Paket verleiht Audi A8 sportlich-markantes Optik-Upgrade

ABT Aerodynamik-Paket verleiht Audi A8 sportlich-markantes Optik-Upgrade

Aktuell, Audi, Auto, Marken
Ab Ende November liefert der Fahrzeugveredler ABT Sportsline ein umfangreiches Aerodynamik-Paket für den Audi A8, das die Optik der Oberklasse-Limousine markanter und sportlicher wirken lässt. Bereits im Frühjahr präsentierte ABT Sportslineeine ABT Power Leistungssteigerung für den 3.0 Liter TDI im Audi A8. Durch das selbst entwickelte Steuergerät ABT Engine Control (AEC) wächst die Performance von 286 PS (210 kW) und 600 Nm auf 330 PS (243 kW) und 650 Nm.Das ABT Aerodynamik-Paket für den Audi A8 besteht aus mehreren hochwertigen Anbauteilen.  Während der ABT Frontspoiler die bestehende Linienführung schärft, besticht die ABT Heckschürze durch eine zurückhaltende, die Designsprache untermalende Diffusor-Optik. Zusätzlich zum Aerodynamik-Paket, das für 2.280 Euro (inkl. Mwst.) vertrie
Chemnitz OT Kappel – Mutmaßliches Diebestrio festgenommen

Chemnitz OT Kappel – Mutmaßliches Diebestrio festgenommen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Chemnitz, Polizeibericht
Zeugen hatten am Mittwoch, gegen 21.30 Uhr, beobachtet, wie mehrere Personen auf einem Firmengelände in der Winklhoferstraße aus einem Schrottcontainer diverse Gegenstände entnahmen und in einen Transporter verluden. Alarmierte Beamte der Wachpolizei stellten im Rahmen der Tatortbereichsfahndung daraufhin nach einem weiteren Zeugenhinweis das gesuchte Fahrzeug in der Neefestraße, nahe des Tatortes. In diesem befanden sich neben drei jungen Männern (20, 21, 33) auch verschiedene Fahrzeugteile, Metallschrott und weitere Geräte, die zum Teil aus dem aufgebrochenen Container stammten. Das Trio wurde vorläufig festgenommen, der Transporter samt mutmaßlichem Diebesgut sichergestellt. Im Rahmen der Ermittlungen wird nun geprüft, ob die übrigen Gegenstände aus dem Fahrzeug anderen Straftaten zugeo
Sicher zur Schule und nach Hause kommen

Sicher zur Schule und nach Hause kommen

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Häufig ist es in den Wintermonaten noch dunkel, wenn die Kinder morgens zur Schule gehen. Stetiger Regen kommt hinzu und schränkt die Sicht der Schüler und auch die der Autofahrer ein. Oft tragen die Kinder zudem dunkle Kleidung und werden so schlechter gesehen. Ist ein Verkehrsteilnehmer unaufmerksam, kommt es schnell zu einem Unfall. 2017 gab es in Deutschland 109.375 meldepflichtige Unfälle auf Schulwegen. Dies sind zwar ungefähr 2.000 weniger als im Vorjahr, aber noch mehr Unfälle ließen sich vermeiden.Gerade für Schulanfänger sind die Risiken im Verkehr groß. Es fällt ihnen schwer, auf den Verkehr zu achten. Sie sind schnell abgelenkt, wenn zum Beispiel auf der anderen Straßenseite Freunde warten. So kann es passieren, dass Kinder plötzlich hinter einem parkenden Auto auf die Straß
Unfall mit Personen- und Sachschaden B 92 Abzweig in Hundsgrün

Unfall mit Personen- und Sachschaden B 92 Abzweig in Hundsgrün

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
B 92 Abzweig Hundsgrün – (um) Am Freitagnachmittag befuhr ein 77-jähriger Opel-Fahrer die B 92 aus Adorf kommend in Richtung Oelsnitz. In Höhe des zweiten Abzweiges Hundsgrün kam er von seiner Fahrspur ab und stieß gegen einen entgegenkommenden Reisebus Setra eines 32-jährigen Fahrers. Der Fahrer des Opels wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht und später entlassen. Insassen des Reisebusses sowie dessen Fahrer wurden nicht verletzt. Während der Unfallaufnahme war die B 92 für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Am PKW Opel entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro, der Schaden am Reisebus wurde auf 30.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
Termin für ADAC Rallye Deutschland 2019 steht fest

Termin für ADAC Rallye Deutschland 2019 steht fest

Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport, WRC
FIA bestätigt deutschen Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft ADAC Rallye Deutschland vom 22. bis 25. August 2019 Rallye wird wieder im Saarland und den umliegenden Regionen ausgetragenMünchen. Die FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) ist auch im kommenden Jahr in Deutschland zu Gast. Die ADAC Rallye Deutschland, der deutsche Lauf der FIA WRC, wird 2019 Jahr als zehnter von insgesamt 14 WM-Läufen vom 22. bis 25. August ausgetragen. Der Motorsport-Weltrat (WMSC) des Automobilweltverbandes Fédération Internationale de l'Automobile (FIA) bestätigte den Termin auf seiner Sitzung am Freitag in Paris. Die ADAC Rallye Deutschland ist seit 2002 Bestandteil des WM-Kalender und wird 2019 wieder im Saarland und den umliegenden Regionen ausgetragen. In diesem Jahr sahen 226.000 Zuschauer d
Schuhe gestohlen

Schuhe gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Schuhe gestohlen Plauen – (cs) Am Mittwoch, in der Zeit von 7 Uhr bis 8 Uhr haben Unbekannte aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses Schuhe gestohlen. Die Täter erbeuteten drei Paar Sportschuhe und ein Paar Lederschuhe in den Größen 38 und 44 im Gesamtwert von rund 500 Euro. Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib der Schuhe nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.Quelle: PD Zwickau