Samstag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 26. August 2018

Update zur Situation in Chemnitz: Chemnitz  Zentrum – Einsatzmaßnahmen nach Personenansammlungen

Update zur Situation in Chemnitz: Chemnitz Zentrum – Einsatzmaßnahmen nach Personenansammlungen

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Nach einem Tötungsdelikt in Chemnitz gab es in sozialen Medien mehrere Aufrufe, sich am heutigen Nachmittag im Innenstadtbereich einzufinden. So hatten sich gegen 15 Uhr reichlich 100 Personen im Bereich Brückenstraße/Straße der Nationen im Bereich eines bestehenden Infostandes eingefunden. Ohne weitere Vorkommnisse hatten die Personen bis gegen 16.00 Uhr den Ort verlassen.Gegen 16.30 Uhr hatten sich geschätzte 800 Personen nach einem weiteren Aufruf im Bereich des Karl-Marx-Monumentes angesammelt. Noch während Vertreter der Stadt und der Polizei mit vermeintlich verantwortlichen Personen der Gruppe ein Gespräch führen wollten, setzte sich die Gruppierung unvermittelt in Bewegung. Die Personengruppe reagierte nicht auf die Ansprache durch die Polizei und zeigte keine Kooperationsberei
Betrunken gegen ein Brückengeländer in Plauen

Betrunken gegen ein Brückengeländer in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Überfall
Plauen – (rl) Sonntagfrüh, kurz nach 3 Uhr, bog ein 29-Jähriger mit einem Nissan von der Dobenaustraße nach links in die Karlstraße ab. Dabei kam er mit dem Auto zu weit nach rechts, stieß gegen ein Brückengeländer und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Durch den Aufprall verletzte sich die 33-jährige Beifahrerin leicht. Es entstand ein Sachschaden von 11.000 Euro. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der Autofahrer nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,14 Promille, womit er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Quelle: PD Zwickau
Betrunken im Straßenverkehr

Betrunken im Straßenverkehr

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Betrunkener RadfahrerZwickau – (rl) Samstagnachmittag kontrollierten Beamte des Polizeirevier Zwickau auf dem Poetenweg einen Radfahrer. Da der 50-jährige Radler scheinbar unter Alkoholeinfluss unterwegs war, durfte er pusten und erzielte einen Wert von 2,28 Promille. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde.Betrunkener AutofahrerGlauchau – (rl) Bei einer Pkw-Kontrolle, die Beamte des Polizeirevier Glauchau Samstagfrüh auf dem Bayernweg durchführten, wurde ein 59-jähriger Honda-Fahrer festgestellt, der erheblich Alkohol konsumiert hatte. Bei einem Atemalkoholtest erzielte der Mann einen Wert von 1,86 Promille. Seinen Führerschein musste er nicht abgeben, denn er hatte bereits keinen mehr. Quelle: PD Zwickau  
Mülleimerbrand – zwei Verletzte in St. Egidien

Mülleimerbrand – zwei Verletzte in St. Egidien

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
St. Egidien – (rl) Sonntagnacht, kurz nach 1 Uhr, kam es im Asylheim an der Robert-Koch-Straße zu einem kleinen Brand. In der Gemeinschaftsküche brannte der Mülleimer. Ein im Heim anwesender 63-jähriger Angestellter eines Sicherheitsdienstes konnte das Feuer löschen. Er und ein 4-Monate altes Kleinkind wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden ist noch nicht bezifferbar. Quelle: PD Zwickau  
Pole-Position für Porsche-Junior Thomas Preining in den Ardennen

Pole-Position für Porsche-Junior Thomas Preining in den Ardennen

Aktuell, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Das Qualifying für den siebten Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup entschied Porsche-Junior Thomas Preining (BWT Lechner Racing) am Samstag für sich: Auf dem belgischen Circuit de Spa-Francorchamps fuhr der Österreicher mit einer Rundenzeit von 2:21.848 Minuten auf den ersten Startplatz. Damit startet der 20-Jährige in dieser Saison zum dritten Mal von der Pole-Position. „Das war ein schwieriges Qualifying, weil die Strecke zu Beginn noch etwas feucht war. Ich fahre zum ersten Mal in Spa und starte direkt von Platz eins. Jetzt freue ich mich auf das Rennen“, sagte Preining. Porsche-Junior Julien Andlauer (martinet by ALMERAS) aus Frankreich gelang die zweitschnellste Zeit vor dem Niederländer Larry ten Voorde (Team Project 1).Bei bewölktem Himmel und Außentemperaturen von zwöl
Wohnungseinbruch in Auerbach

Wohnungseinbruch in Auerbach

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Auerbach – (mk) In der Nacht vom Freitag zum Samstag stiegen unbekannte Täter über ein Baugerüst und durch das offenstehende Küchenfenster in eine Wohnung in der Bahnhofstraße ein. Vom Küchentisch entwendeten der oder die Täter ein Samsung Tablet und aus dem Kinderzimmer eine Spardose mit Bargeld. Der Gesamtstehlschaden beträgt 550 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen. Tel. 03744-2550 Quelle: PD Zwickau   
Chemnitz  Zentrum – 35-Jähriger nach Auseinandersetzung verstorben

Chemnitz Zentrum – 35-Jähriger nach Auseinandersetzung verstorben

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Illegale Einwanderung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges, Staatsanwaltschaft
Nach einer Auseinandersetzung in den vergangen Nachtstunden erlag ein 35-Jähriger im Krankenhaus seinen Verletzungen. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 03.15 Uhr, war es in der Brückenstraße nach einem verbalen Disput zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen unterschiedlicher Nationalitäten gekommen. In deren Folge erlitten drei Männer (33/35/38) teils schwere Verletzungen. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Der 35-Jährige erlag noch in der Nacht in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Nach der Auseinandersetzung waren mehrere Personen vom Ort geflüchtet. Polizeibeamte konnten im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen zwei Männer (22/23) stellen, die sich entfernt hatten. Ob diese in die Auseinandersetzung involviert waren, muss im Zuge der weiteren Ermittlungen
Di Resta gewinnt erstes DTM-Nachtrennen in Misano

Di Resta gewinnt erstes DTM-Nachtrennen in Misano

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Mercedes-Pilot macht Titelkampf wieder spannend Tabellenführer Gary Paffett nach Kollision ohne Punkte Zanardi bei viel beachtetem Gaststart im BMW auf Platz 13Spektakuläre Bilder, spannende Positionskämpfe, zwei Safetycar-Phasen und am Ende ein strahlender Sieger – das waren die Zutaten für eine gelungene DTM-Premiere im italienischen Misano. Durchgesetzt hat sich im ersten Nachtrennen der DTM-Geschichte Paul Di Resta im Mercedes-AMG C63 DTM. „Ich bin absolut glücklich. Das war ein perfekter Tag, auch wenn das Rennen schwierig war“, sagte er im Ziel. Mit seinem dritten Saisonsieg verkürzte der Schotte den Rückstand auf den Führenden Gary Paffett auf nur einen Punkt. Seinen ersten Podestplatz in der DTM feierte Audi-Pilot Robin Frijns. Der Niederländer wurde in einem turb
Verkehrsunfall – Fahrer schwerverletzt und alkoholisiert Muldenberg

Verkehrsunfall – Fahrer schwerverletzt und alkoholisiert Muldenberg

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Muldenberg – (mk) Am Samstagabend kurz vor 23 Uhr fuhr der 37-jährige Seat-Fahrer die S302 von Schöneck in Richtung Muldenberg. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr zunächst einen Hang hinunter. In der weiteren Folge hob das Fahrzeug an einem Erdwall ab, prallte gegen vier Bäume und kam auf dem Dach zum Liegen. Dabei verletzte sich der Fahrer schwer. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,58 Promille. Im Besitz einer Fahrererlaubnis war er nicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 9.000 Euro. Die S302 war über mehrere Stunden vollgesperrt. Zur Bergung des Fahrzeugs waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Schöneck und Muldenberg eingesetzt. Quelle: PD Zwickau  
Motorradfahrer verletzt in Limbach-Oberfrohna

Motorradfahrer verletzt in Limbach-Oberfrohna

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Limbach-Oberfrohna – (rl) Bei einem Verkehrsunfall, der sich Freitagabend, kurz vor 22 Uhr, auf der Kreuzung Oststraße / Hohensteiner Straße ereignet hat, wurde ein 48-jähriger Kawasaki-Fahrer schwer verletzt. Eine 27-Jährige fuhr mit einem Pkw Mini in die Kreuzung ein und stieß mit dem auf der Vorfahrtsstraße befindlichen Motorradfahrer zusammen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 2.500 Euro. Quelle: PD Zwickau