Samstag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. August 2018

Mittweida – 3,17 Promille und mit dem Rad unterwegs

Mittweida – 3,17 Promille und mit dem Rad unterwegs

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Mittweida – 3,17 Promille und mit dem Rad unterwegs(3380) Ein 58-jähriger Radfahrer wurde am Samstag, gegen 18 Uhr, auf der Chemnitzer Straße durch Polzisten kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm 3,17 Promille. Es folgte eine Blutentnahme für den Radfahrer und er erhielt eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.Quelle: PD Chemnitz
Freiberg – Scheiben bei AfD-Büro eingeschlagen/Zeugen gesucht

Freiberg – Scheiben bei AfD-Büro eingeschlagen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Revierbereich FreibergFreiberg – Scheiben bei AfD-Büro eingeschlagen/Zeugen gesucht(3377) Am Sonntag, gegen 5 Uhr, hörte ein Zeuge in der Kesselgasse laute Geräusche und sah wie drei Unbekannte mit einem unbekannten Gegenstand drei Scheiben des Büro der Partei Alternative für Deutschland einschlugen. Danach flüchteten die Täter. Ein Fährtenhund der Polizeidirektion Chemnitz kam zum Einsatz und folgte der Spur mehrere hundert Meter in Richtung Eherne Schlange, bevor er sie verlor. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 4 000 Euro geschätzt. Einer der Täter wurde wie folgt beschrieben: Er soll etwa 1,85 Meter groß sein und eine kräftige Statur haben. Bekleidet war er mit einem braunen T-Shirt und einer verwaschenen Jeans. Bei der Tat hat sich offensichtlich mindestens einer de
Freiberg/Bobritzsch-Hilbersdorf – Trio beschäftigte Polizei

Freiberg/Bobritzsch-Hilbersdorf – Trio beschäftigte Polizei

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, gestohlenes Auto, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich FreibergFreiberg/Bobritzsch-Hilbersdorf – Trio beschäftigte Polizei(3385) Gleich drei Mal war die Polizei in der Nacht zu Montag wegen drei jungen Männern (20, 20 ,28) im Einsatz. Am Sonntagabend, kurz vor 20 Uhr, hatte man die Polizei zum Bahnhof in Freiberg gerufen. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie drei Männer mit Schlössern gesicherte Fahrräder davon trugen. Am Bahnsteig konnte das Trio gestellt werden. Die Fahrräder (Mifa, Hanseatic, Phil Roggers), deren Besitzer bislang noch nicht bekannt sind, wurden zurück in den Fahrradständer gebracht. Gegen die jungen Männer wird wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls ermittelt.Kurze Zeit später sind die drei im Zug nach Dresden ohne gültigen Fahrschein festgestellt worden. Die Bundespolizei ermittelt in dem Fall wegen
Hortkinder der Kita „Anne Frank“ können ab sofort bolzen

Hortkinder der Kita „Anne Frank“ können ab sofort bolzen

Aktuell, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
 HORTKINDER DER KITA „ANNE FRANK“ KÖNNEN AB SOFORT BOLZENDass auch langersehnte Wünsche in Erfüllung gehen können, bewies heute die Kindertageseinrichtung „Anne Frank“, Joliot-Curie-Straße 2. Vor fünf Jahren feierte die kommunale Kita ihren 50sten Geburtstag. Die Kinder durften einst Wünsche zur weiteren Ausstattung ihrer Kita äußern. Ganz oben auf der Wunschliste stand ein eigener, richtig cooler Bolzplatz. Leider konnte dieser bisher noch nicht umgesetzt werden.Beharrlichkeit und langer Atem haben sich nun aber gelohnt, denn ab sofort stehen den 28 Mädchen und 32 Jungen im Hortbereich ein nagelneues Spielfeld zum aktiven Bespielen und sportlich-fairen Bolzen zur Verfügung. „Die neue Anlage ist ein sehr großer Gewinn für unsere Einrichtung.“ freut sich Heike Lingrön,
Moped entwendet – Zeugen gesucht Hartmannsdorf

Moped entwendet – Zeugen gesucht Hartmannsdorf

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Hartmannsdorf – (ak) Am späten Sonntagnachmittag wurde ein oranges Kleinkraftrad Simson S 50 B (VK: AKF 529) entwendet. Das Krad stand zwischen 16.30 Uhr und 18.40 Uhr auf der Giegengrüner Straße und hat einen Wert von 1.800 Euro. Hinweise zum Täter oder Verbleib, nimmt die Polizei in Werdau entgegen. Telefon 03761/ 70 20. Quelle: PD Zwickau   
Alkohol im Straßenverkehr im Bereich Zwickau

Alkohol im Straßenverkehr im Bereich Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Betrunkenen Skodafahrer gestopptCrinitzberg, OT Bärenwalde – (ak) Sonntagmittag zog eine Polizeistreife einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr. Der 36-Jährige war auf der Auerbacher Straße unterwegs. Der durchgeführte Alkoholtest ergab fast zwei Promille.Betrunken gegen Gartentor gefahren und geflüchtetZwickau – (ak) Ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer stieß am Sonntagnachmittag gegen ein Gartentor am Steigerweg und flüchtete. Der Verursacher konnte jedoch schnell ermittelt werden. Der 59-Jährige wurde zu Hause angetroffen und befragt. Der Mann roch erheblich nach Alkohol. Der anschließende Test bestätigte dies mit 2,7 Promille. Der Schaden an seinem Audi wurde auf 10.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau
Im Graben gelandet in Oberheinsdorf

Im Graben gelandet in Oberheinsdorf

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Oberheinsdorf – (hs) Für einen 18-Jährigen endete der nächtliche Ausflug mit seinem Mazda im Krankenhaus zur Blutentnahme und ohne Führerschein. Auf der Reichenbacher Straße war der junge Mann von der Straße abgekommen und in den Seitengraben gefahren. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Atemalkoholwert von 1,54 Promille festgestellt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Wie es genau zu dem Unfall gekommen war, muss noch ermittelt werden.Quelle: PD Zwickau