Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 15. August 2018

Nackter Mann auf Friedhof

Nackter Mann auf Friedhof

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Nackter Mann auf Friedhof Zwickau – (ow) Am Dienstag gegen 17:40 Uhr wurde die Polizei zum Hauptfriedhof an der Crimmitschauer Straße gerufen. Auf dessen Gelände solle ein nur mit Schuhen bekleideter Mann unterwegs sein. Eine Absuche durch die Beamten erbrachte allerdings keine Feststellung in dieser Richtung. Wer ebenfalls Zeuge der exhibitionistischen Handlung geworden ist, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, der Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deut
Frau in Park beraubt

Frau in Park beraubt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub, Sicherheit
Frau in Park beraubt Zwickau – (ow) Eine 30-Jährige ist am Dienstagabend im Schlobigpark beraubt worden. Die Frau war nach ersten Erkenntnissen gegen 23:10 Uhr mit einem Bekannten (38) in Streit geraten, welcher sie in der Folge schlug und die Tasche der Frau, in welcher sich u. a. ein Handy und eine Geldkarte befanden, wegnahm. Der Tatverdächtige konnte flüchten. Die Geschädigte wurde zur Behandlung ihrer erlittenen Verletzung ins Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Ba
Aue/Schwarzenberg – Mehrere Einbrüche in Büroräume von Pflegediensten

Aue/Schwarzenberg – Mehrere Einbrüche in Büroräume von Pflegediensten

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Revierbereich Aue Aue/Schwarzenberg – Mehrere Einbrüche in Büroräume von Pflegediensten (3330) In der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 20 Uhr und 6.30 Uhr, gelang es unbekannten Tätern in der Schwarzenberger Straße in Aue in ein Bürogebäude einzudringen. Die Einbrecher hebelten zwei Fenster im Erdgeschoss auf und gelangten so in das Innere des Gebäudes. Anschließend durchsuchten sie mehrere Schränke. Der Stehl- und Sachschaden beträgt insgesamt etwa 3 900 Euro.Zwischen Montag, gegen 16.30 Uhr, und Dienstag, gegen 7 Uhr, gelang es unbekannten Tätern in der Straße der Einheit in ein Bürogebäude einzudringen. Die Diebe drangen auf unbekannte Art und Weise in das Gebäude ein und brachen in der zweiten Etage die Tür zu den Büroräumen auf. Auch hier wurden mehrere Schränke durchsucht. D
EM-Spitzenreiter Kreim visiert beim WM-Heimspiel einen Top-5-Platz in der WRC 2-Klasse an

EM-Spitzenreiter Kreim visiert beim WM-Heimspiel einen Top-5-Platz in der WRC 2-Klasse an

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Motorsport, Skoda, WRC
 EM-Spitzenreiter Kreim visiert beim WM-Heimspiel einen Top-5-Platz in der WRC 2-Klasse an› ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Frank Christian fordert bei ADAC Rallye Deutschland die weltbesten Teams heraus › Heim-Rallye zugleich Vorbereitung auf nächsten Start in der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) › Fabian Kreim: „Wir haben noch ein paar Rechnungen mit der Rallye Deutschland offen“ › Video: Kreim/Christian testen die limitierte Sonderedition ŠKODA FABIA R5 für die StraßeWeiterstadt – EM-Spitzenreiter Fabian Kreim (D) und sein Beifahrer Frank Christian (D) visieren bei der ADAC Rallye Deutschland einen Top-5-Platz an. Das Heimspiel in der der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) ist für das ŠKODA AUTO Deutschland Duo in diesem Jahr zugleich die perfekte Vorbereitu
Chemnitz OT Gablenz – Maskierte verletzten Schüler/Zeugen gesucht

Chemnitz OT Gablenz – Maskierte verletzten Schüler/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Überfall
Chemnitz OT Gablenz – Maskierte verletzten Schüler/Zeugen gesucht (3324) Am Dienstag (14. August 2018), kurz nach 8 Uhr, wurde die Polizei in eine Kleingartenanlage an der Kreherstraße gerufen. Ein 14-jähriger Schüler sei auf dem Schulweg von drei Unbekannten körperlich angegriffen worden. Der 14-Jährige, der nach bisherigen Erkenntnissen bei der Auseinandersetzung leicht verletzt wurde, informierte selbst die Rettungsleitstelle und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter wurden folgendermaßen beschrieben. Einer der Täter soll etwa 15 bis 16 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und von kräftiger, trainierter Statur sein. Er trug eine Maske, blaue Strickjacke mit Kapuze, kurze rote Hosen sowie weiße Schuhe. Ein weiterer Täter sei etwa 13 bis 14 Jahre alt und etwas kleiner gewesen. Bekleidet
Mehr als 200 Fahrzeuge beim Zwickauer Automobiltag am 26. August

Mehr als 200 Fahrzeuge beim Zwickauer Automobiltag am 26. August

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Markt, Sonstige, Tourismus, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
 MEHR ALS 200 FAHRZEUGE BEIM ZWICKAUER AUTOMOBILTAG AM 26. AUGUST Event zum Stadtjubiläum spannt Bogen von 1904 bis in die GegenwartÜber 200 Fahrzeuge aus mehr als einem Jahrhundert werden beim Zwickauer Automobiltag zu bestaunen sein. Dieser findet aus Anlass des Stadtjubiläums am Sonntag, dem 26. August von 10 bis 18 Uhr in der Innenstadt Zwickaus statt. Die Palette reicht von Horch und Audi bis zu den Rennwagen des Racing Teams der Hochschule, vertreten sind Pkw ebenso wie Motorräder, Rallye-, Tuning- oder Nutzfahrzeuge. Der Autotag wird gemeinsam vorbereitet vom August Horch Museum, Intertrab e. V., dem Motorsportclub Zwickau e. V., der Stadt Zwickau, der Volkswagen Sachsen GmbH und der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Unterstützt wird die Veranstaltung außerdem von der
Unfallflucht mit hohem Schaden in Meerane

Unfallflucht mit hohem Schaden in Meerane

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Meerane – (ms) Zwischen 19:00 Uhr und 19:20 Uhr verursachte ein derzeit unbekannter Fahrzeugführer auf der Talstraße einen Verkehrsunfall, bei welchem ein parkender Chevrolet seitlich beschädigt wurde. Der Sachschaden wurde auf ca. 4.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher werden vom Polizeirevier Glauchau unter 03763/640-0 erbeten.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Jazztage Bad Elster mit Sydney Ellis, Cristin Claas & Nils Landgren!

Jazztage Bad Elster mit Sydney Ellis, Cristin Claas & Nils Landgren!

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Markt, Mode, Musik, Örlichkeit, Sonstige, Tourismus, Veranstaltung
 Jazztage Bad Elster mit Sydney Ellis, Cristin Claas & Nils Landgren!Am Dienstag, den 21. August präsentieren die beiden Gitarristen Friedrich & Wiesenhütter aus Berlin um 19.30 Uhr ihre Lieder und Songs im Theaterclub des Theatercafés im König Albert Theater Bad Elster. In wunderbarer Weise präsentieren die beiden Berliner Musiker anspruchsvolle Lyrik mit virtuosem Gitarrenspiel. Heiter, melancholisch und unterhaltsam erzählen Sie in ihren Liedern von Berlin, vom Alltag, den Menschen und dem Leben. »Friedrich & Wiesenhütter« beweisen mit ihrem kurzweiligen Programm, das sie zu den interessanten und spannenden neuen Projekten in der deutschen Konzertszene gehören - Viel Spaß! Tickets: 037437/53 900 | www.koenig-albert-theater.deAm Donnerstag, den 23. August eröf
Schneller Dieb in Hartenstein OT Thierfeld

Schneller Dieb in Hartenstein OT Thierfeld

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Hartenstein OT Thierfeld – (ms) Am Dienstag gegen 14:30 Uhr führten Bedienstete des Ordnungsamtes Zwickau Land auf der S 255 eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Etwa zu dieser Zeit wurde der Alarm des Systems ausgelöst. Die Bediensteten konnten einen 24-jährigen Chinesen feststellen, welcher mit der Kamera und dem Blitzer in den Händen flüchten wollte. Nachdem dieser gestellt wurde, gab er an, zuvor geblitzt worden zu sein. Der Student muss sich nun wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung und versuchtem Diebstahl verantworten.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com
Action in den Dünen: ADAC GT Masters zu Gast in Zandvoort

Action in den Dünen: ADAC GT Masters zu Gast in Zandvoort

Aktuell, Galerien, GT Masters, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
Seriendebüt von Le-Mans-Sieger und WEC-Weltmeister Marc Lieb Tabellenführer Kirchhöfer/Keilwitz trennt nur ein Punkt von Verfolgern BMW-Pilot Timo Scheider hofft auf ersten ADAC GT Masters-Sieg<p style="text-align: justify;">München. Es geht Schlag auf Schlag im ADAC GT Masters: Mit vier Rennwochenenden in sieben Wochen ist der Titelkampf der "Liga der Supersportwagen" in die entscheidende Phase eingetreten. Am kommenden Wochenende (17.-19. August) steht in Zandvoort (NL) der fünfte von sieben Saisonläufen an. Der Vorsprung der Halbzeitmeister Marvin Kirchhöfer (24/Markkleeberg) und Daniel Keilwitz (28/Villingen, beide Callaway Competition) auf ihre engsten Verfolger, die Mercedes-AMG-Fahrer Markus Pommer (27/Neckarsulm) und Maximilian Götz (32/Uffenheim, beide Mann-Filter Te
Pkw beim Ausparken beschädigt – Zeugen gesucht

Pkw beim Ausparken beschädigt – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Pkw beim Ausparken beschädigt – Zeugen gesucht Wilkau-Haßlau (ow) Zu einem Unfall am Dienstagvormittag auf der Griesheimer Straße mit anschließender Unfallflucht sucht die Polizei Zeugen. Eine unbekannte Frau war gegen 10:55 Uhr beim rückwärts Ausparken mit ihrem blauen Kleinwagen gegen den an der gegenüberliegenden Straßenseite in Höhe Hausgrundstück Nr. 11 geparkten schwarzen Nissan Almera des Geschädigten gestoßen. Dabei verursachte sie Schaden von mindestens 1.000 Euro und verschwand, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Unfallverursacherin oder das von ihr genutzte Fahrzeug geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Werdau, Telefon 03761 7020.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen