Montag, Juli 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 14. August 2018

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Staubsaugerautomaten aufgebrochen Zwickau – (ow) Zwischen Samstagabend und Montagmorgen brachen unbekannte Täter die Zahlboxen an den Staubsaugergeräten der Waschstraße eines Supermarktes an der Äußeren Schneeberger Straße auf und entwenden das darin befindliche Bargeld. Der Stehlschaden blieb gering. Der angerichtete Sachschaden ist indes erheblich und wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder pe
Kabeldiebstahl – Polizei sucht Zeugen

Kabeldiebstahl – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Kabeldiebstahl – Polizei sucht Zeugen Zwickau, OT Auerbach – (ow) Im Zeitraum von Samstagmittag bis Montagmorgen wurden vom Betriebsgelände einer Firma an der Äußeren Dresdner Straße etwa 150 Meter Kupferkabel im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Dabei nahm auch die Elektroinstallation sowie eine Maschine Schaden, der sich auf einen niedrigen fünfstelligen Euro-Betrag summiert. Wer verdächtige personen- und/oder Fahrzeugbewegungen bemerkt hat oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte
Aue – Diebe brachen Kaffeeautomat in Schule auf

Aue – Diebe brachen Kaffeeautomat in Schule auf

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Revierbereich Aue Aue – Diebe brachen Kaffeeautomat in Schule auf (3316) Am vergangenen Wochenende, zwischen Freitagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, und Montagmorgen, gegen 4.50 Uhr, gelang es unbekannten Tätern im Bereich Zschorlauer Straße/Wettiner Straße in ein Schulgebäude einzudringen. Die Einbrecher hatten ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt und waren so in das Innere des Gebäudes gelangt. Anschließend brachen sie mehrere Schränke auf sowie einen Kaffeeautomaten. Der Stehlschaden ist momentan nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Angaben auf mehrere tausend Euro.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt
IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 9. Lauf, Alton, USA

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 9. Lauf, Alton, USA

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Porsche
 IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 9. Lauf, Alton, USAPorsche GT Team will in Virginia den GesamtsiegStuttgart. Auf dem Virginia International Raceway startet das Porsche GT Team am 19. August mit zwei 911 RSR zum neunten Saisonrennen der IMSA SportsCar Championship. Die 510 PS starken Rennwagen aus Weissach, die 2018 bereits den Zwölfstundenklassiker in Sebring sowie das Rennen in Mid-Ohio gewonnen haben, treten in der am härtesten umkämpften Klasse GTLM gegen die starke Konkurrenz von BMW, Chevrolet und Ford an. In der Klasse GTD ist das Porsche-Kundenteam Wright Motorsports mit dem 911 GT3 R am Start, der zuletzt auf der Road America seinen ersten Saisonsieg in den USA feierte. Auf der 5,263 Kilometer langen Traditionsrennstrecke in der Nähe von Alton im US-Bundess
Chemnitz OT Helbersdorf – Python sorgte für Aufregung

Chemnitz OT Helbersdorf – Python sorgte für Aufregung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz OT Helbersdorf – Python sorgte für Aufregung - Bildveröffentlichung - (3307) Ein nicht alltäglicher Notruf eines Mannes ging am Montagabend, gegen 21.20 Uhr, in der Chemnitzer Rettungsleitstelle ein. Der Zeuge gab an, in der Marschnerstraße eine größere Schlange, welche normalerweise aufgrund ihrer tigerartigen Zeichnung nicht in der heimischen Fauna vorkommt, gesichtet zu haben. Die Rettungsleitstelle informierte zur Gefahrenabwehr daraufhin das Lagezentrum der Polizeidirektion Chemnitz. Eingesetzte Beamte machten sich vor Ort selbst ein Bild und stießen in einem Gebüsch auf eine etwa 1,50 Meter große Königspython. Die Polizisten „umstellten“ das Kriechtier, machten eine weitere Flucht somit unmöglich. Letztlich übernahm ein Verantwortlicher des Chemnitzer Tierheims die Python. O
»Miniwelt bei Nacht« am 18. August | 19 – 24 Uhr

»Miniwelt bei Nacht« am 18. August | 19 – 24 Uhr

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Miniwelt, Sonstige, Tourismus, Veranstaltung
 »Miniwelt bei Nacht« am 18. August ...wenn die Sonne hinter dem Eiffelturm versinkt und die Modelle zu leuchten beginnenAm 18. August hat die Miniwelt von 9 bis 24 Uhr geöffnet und es heißt „die Welt am Tag und in der Nacht erleben“.. Die Monumente der Miniwelt erstrahlen Abends im Lichterschein, werden von Fackeln umrahmt oder leuchten von innen heraus, so dass der Eindruck entsteht - es wohnt jemand in den einzelnen Gebäuden.Die Besucher erleben• die Modelle der Miniwelt in romantischem Lichterschein, • eine Vielzahl beleuchteter Bahnen, die über die Gleisanlage dampfen, • ab 19 Uhr erklingt auf der Miniweltbühne Livemusik mit „Whysker"– Willi Papperitz und Hugo Dressler spielen ein stimmungsgeladenes Programm mit Gitarre, Cajon und rauchigen Stimmen von Irish Folk ü
Zschorlau – Radfahrer tödlich verunglückt

Zschorlau – Radfahrer tödlich verunglückt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sperrung, Stau, Unfall
Revierbereich Aue Zschorlau – Radfahrer tödlich verunglückt (3305) Mit seinem Rennrad war am Montagnachmittag, gegen 15.20 Uhr, ein 64-jähriger Mann auf der Hundshübler Straße aus Richtung B 169 unterwegs. Als er nach links auf die bevorrechtigte Karlsbader Straße (S 274) fuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem dort in Richtung Burkhardtsgrün fahrenden Pkw VW (Fahrerin: 30). Der 64-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen, an denen er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9 000 Euro. Die S 274 war für ca. drei Stunden voll gesperrt.Quelle: PD Chemnitz
Audi-Pilot Langeveld fiebert Heimspiel in Zandvoort entgegen

Audi-Pilot Langeveld fiebert Heimspiel in Zandvoort entgegen

ADAC, Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Organisationen, Sport, TCR
Audi-Pilot Langeveld fiebert Heimspiel in Zandvoort entgegen • Der Niederländer will Siege und Punkte sammeln • Langeveld: Siege in Zandvoort wären "ein Traumszenario" • Teamchef Kohlhaas über Langeveld: "Er ist verdammt schnell" München. Niels Langeveld lächelt verschmitzt und kneift die Augen zusammen. "Motorsport", sagt er, "ist der beste Sport der Welt und macht unglaublich viel Spaß - wenn Du gewinnst. Wenn nicht, dann ist es der härteste Sport überhaupt." Ein kurzer Satz, der Langevelds Einstellung zum Sport bestens widerspiegelt. Für ihn zählen nur Siege und Trophäen - ein zweiter Platz, den Langeveld in der Gesamtwertung der ADAC TCR Germany derzeit belegt, ist nicht genug für den ehrgeizigen Niederländer.Da passt es bestens, dass Langevelds Heimspiel in Zandvoort vor der Tür
Kleinkraftrad übersehen – Fahrer schwer verletzt in Glauchau OT Reinholdshain

Kleinkraftrad übersehen – Fahrer schwer verletzt in Glauchau OT Reinholdshain

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Glauchau OT Reinholdshain – (ahu) Montag, gegen 12:35 Uhr wurde der Fahrer (61) eines Motorrollers „Yiying“ bei einem Unfall verletzt. Er befuhr die Straße „Am Relsner Eck“ in Richtung Audörfel. Als ein 73-Jähriger mit einem VW rückwärts aus seinem Grundstück fuhr, übersah er den Roller-Fahrer und es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der 61-Jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus nach Chemnitz eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 8.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36
ADAC Rallye Deutschland 2018 – Neues aus dem „Rallye-Rathaus“ St. Wendel

ADAC Rallye Deutschland 2018 – Neues aus dem „Rallye-Rathaus“ St. Wendel

Aktuell, Motorsport, Rallye, Rallye Deutschland
"Ich freue mich sehr auf die ADAC Rallye Deutschland", erklärte Thierry Neuville beim offiziellen Pressegesprächs vor dem deutschen FIA Rallye-Weltmeisterschaftslauf. Der Hyundai Motorsport-Pilot konnte die ADAC Rallye Deutschland bereits 2014 gewinnen. In diesem Jahr ist der Belgier aus der deutschsprachigen Gemeinde Sankt Vith als WM-Spitzenreiter ins Saarland gereist. Sein Hauptrivale, der fünffache Weltmeister Sébastien Ogier, muss angreifen, um den Titelkampf offenzuhalten. Die Konstellation im WRC-Klassement ist jedoch nur einer von vielen Gründen, warum es bei der ADAC Rallye Deutschland 2018 (16. bis 19. August) spannend wird - darin waren sich alle Teilnehmer des Pressegesprächs einig.An der Gesprächsrunde im historischen Rathaus von St. Wendel nahmen neben Neuville auch WRC-S
Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt Hartenstein, OT Zschocken – (ow) Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters und eines Krads ist am Montagvormittag der Kradfahrer leicht verletzt worden. Zudem entstand Sachschaden von ca. 7.000 Euro. Ein 50-Jähriger war gegen 8:55 Uhr mit einem VW Crafter auf der Pflockenstraße aus Richtung Oelsnitz/Erzgeb. unterwegs und wollte die Staatsstraße 255 überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Krad Honda eines 59-Jährigen, der auf der bevorrechtigten S 255 aus Richtung Lichtenstein in Richtung Aue unterwegs war. Das Krad ist folgend abgeschleppt worden.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Me