Unfälle im Vogtland

Schwerverletzte nach Vorfahrtsfehler

Treuen, OT Eich – (AH) Eine 15-Jährige verursachte am Freitagvormittag auf der Kreuzung Eicher Spange/Rebesgrüner Straße einen schweren Verkehrsunfall. Gegen 11 Uhr wollte sie mit ihrem Kleinkraftrad SR 50 die Kreuzung aus einer Nebenstraße heraus überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw Ford, den eine 56-Jährige in Richtung Treuen steuerte. Die 15-Jährige kam zu Sturz und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Zwickau geflogen. Es entstand Sachschaden von 4.500 Euro.

Aufgefahren

Reichenbach, OT Mylau – (AH) Nichtangepasste Geschwindigkeit und ungenügender Sicherheitsabstand waren Ursache bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend. Eine 16-Jährige befuhr die Reichenbacher Straße in Richtung Mylau. In Höhe des Sportplatzes bemerkte sie einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Audi nicht und fuhr ihm ins Heck. Sie kam dadurch zu Sturz und verletzte sich. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.800 Euro.



Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: