Kontrollmaßnahmen zum Beginn des neuen Schuljahres

Polizeidirektion Zwickau – (cs) Im Rahmen der landesweiten Verkehrssicherheitsaktion „Achtung – die Schule hat begonnen!“, welche in der Zeit vom 13.08.2018 bis zum 02.09.2018 stattfindet, werden durch die Polizeireviere und Inspektionen der Polizeidirektion Zwickau zahlreiche Kontrollen durchgeführt. Hierzu wird die Polizei hauptsächlich im Bereich von Grundschulen und Schulwegen verschiedene Kontrollen durchführen.
Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Zwickau werden seit 2013 jahresdurchschnittlich etwa 120 Unfälle mit schulpflichtigen Kindern registriert.
Die Mehrzahl der Unfälle ereignet sich nicht auf dem Schulweg, sondern in der Freizeit der Kinder. Im Jahr 2017 ereigneten sich insgesamt 122 solcher Unfälle, 34 davon auf dem Schulweg.
Kinder stellen eine besonders schutzbedürftige Verkehrsteilnehmergruppe dar. Gleichzeitig gilt es, auch das Verhalten der Eltern zum Beispiel bei Transport und Sicherung ihrer Sprösslinge zu sensibilisieren.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: