Kellerbrand in Hohenstein-Ernstthal

Hohenstein-Ernstthal – (hje) Ein Anwohner stellte am Freitagmorgen gegen 05:25 Uhr einen Brand im Keller des Mehrfamilienhauses fest. Die Feuerwehr löschte den Brand,
welcher eine Ausdehnung von ca. vier Quadratmeter hatte. Alle Mieter wurden vorübergehend evakuiert. Zwei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ambulant behandelt. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. Der Brandschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen dem Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: