Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Plauen

Plauen – (sw) Der 38-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr am Dienstag gegen 14:15 Uhr die Äußere Reichenbacher Straße in Richtung Autobahnanschlussstelle Plauen Ost. Im Bereich der Einmündung zur Falkensteiner Straße fuhr er ohne erkennbaren Grund auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Kleintransporter (Fahrer 58 Jahre). Der Fahrer des Pkw wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen. Der Sachschaden beträgt 60.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für eine anderthalbe Stunde kam es zur Verkehrsbehinderung.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: