Samstag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 8. August 2018

Einbruch in Pkw

Einbruch in Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Pkw Zwickau – (cs) Am Dienstag in der Zeit von 7:15 Uhr bis 7:45 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in einen VW ein, der an der Inneren Plauenschen Straße abgestellt war. Die Täter entwendeten daraus eine Handtasche. Darin befanden sich Schlüssel, persönliche Dokumente und Bargeld. Der Stehlschaden wird auf rund 700 Euro geschätzt. Außerdem hinterließen die Täter Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hi
Kradfahrer schwer verletzt – Zeugen gesucht

Kradfahrer schwer verletzt – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Kradfahrer schwer verletzt – Zeugen gesucht Zwickau – (AH) Der Zentrale Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer am Mittwochmorgen schwer verletzte. Der 53-Jährige befuhr mit seinem Krad Piaggio die Wilhelm-Busch-Straße in Richtung Oberplanitz. Nach bisheriger Kenntnis überholte er in Höhe Wilhelm-Stolle-Platz trotz Sperrline einen unbekannten Pkw. Dabei kam er ins Schleudern und stürzte. Der Kradfahrer erlitt dadurch schwere Verletzungen und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Es entstand Sachschaden von 2.600 Euro. Zeugen zum Unfallhergang, vor allem der Fahrer des überholten Pkw, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Reichenbach zu melden, Telefon 03765 500.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass
Ehrenfriedersdorf/Zwönitz – Genötigt und geschlagen/Zeugen gesucht

Ehrenfriedersdorf/Zwönitz – Genötigt und geschlagen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Annaberg/StollbergEhrenfriedersdorf/Zwönitz – Genötigt und geschlagen/Zeugen gesucht(3222) Eine Anzeige wegen Körperverletzung und Nötigung im Straßenverkehr erstattete am 28. Juli 2018 ein 27-jähriger Mann bei der Polizei. Er gab an, an diesem Tag gegen 15.45 Uhr am Kreisverkehr B 95/Geyersche Straße aus Richtung Annaberg-Buchholz kommend gewesen zu sein. Dort soll ein bisher unbekannter Pkw Audi aus Richtung Ehrenfriedersdorf mit hoher Geschwindigkeit und ohne anzuhalten in den Kreisverkehr eingefahren sein, sodass der 27-Jährige seinen Pkw VW scharf bremste, um einen Unfall zu vermeiden. Beide Autos fuhren dann in Richtung Geyer und weiter in Richtung Zwönitz, wobei der Audi-Fahrer den VW mehrfach ausgebremst, zum Ausweichen und letztendlich zum Anhalten gezwungen habe
Volkswagen Motorsport-Newsletter 23/2018

Volkswagen Motorsport-Newsletter 23/2018

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, VW
 Volkswagen Motorsport-Newsletter 23/2018  WRX: Sechster Saisonsieg! Johan Kristoffersson auch in Kanada nicht zu schlagen  TCR Germany: Benjamin Leuchter im Golf GTI TCR erneut auf dem Podium  Classic Days Schloss Dyck: I.D. R Pikes Peak feiert DeutschlandpremiereFIA Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) Weltmeister Johan Kristoffersson in Kanada erneut eine Klasse für sich Johan Kristoffersson (S) ist in der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft derzeit einfach nicht zu schlagen. Der amtierende Weltmeister gewann den siebten Lauf in Trois-Rivières (CDN) und feierte damit bereits seinen sechsten Saisonsieg. Für den 29-Jährigen war es das vierte Rennwochenende in Serie, an dem er die Maximalpunktzahl von 30 Zählern einfuhr. Zunächst sah es allerdings nicht nach einem weiteren Erf
Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Plauen

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Plauen - (sw) Der 38-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr am Dienstag gegen 14:15 Uhr die Äußere Reichenbacher Straße in Richtung Autobahnanschlussstelle Plauen Ost. Im Bereich der Einmündung zur Falkensteiner Straße fuhr er ohne erkennbaren Grund auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Kleintransporter (Fahrer 58 Jahre). Der Fahrer des Pkw wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen. Der Sachschaden beträgt 60.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für eine anderthalbe Stunde kam es zur Verkehrsbehinderung.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per
Zur Einwohnerversammlung im August wird wieder in die Pedale getreten

Zur Einwohnerversammlung im August wird wieder in die Pedale getreten

Aktuell, Politik, Sonstige, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
ZUR EINWOHNERVERSAMMLUNG IM AUGUST WIRD WIEDER IN DIE PEDALE GETRETEN Zweite gemeinsame Fahrradtour informiert über RadverkehrsnetzMit über 40 Teilnehmern war die 1. Zwickauer Fahrradtour im August 2017 ein voller Erfolg. Viele wünschten sich eine Wiederholung. Nun ist es soweit. Die Oberbürgermeisterin lädt am Dienstag, dem 21. August 2018, zur 2. Einwohnerversammlung auf Rädern ein.Gestartet wird 17 Uhr vom Georgenplatz. Die rund 9 Kilometer lange Radtour führt über den Marienthaler Marksteig in Richtung Olzmannstraße, Neuplanitz, Saarstraße, Lothar-Streit-Straße und endet spätestens gegen 19 Uhr am Dr. Friedrichs-Ring in Höhe Innere Plauensche Straße.Die reine Fahrzeit beträgt ca. 50 bis 60 Minuten. Rund 60 Minuten sind für die 8 bis 10 Haltepunkte (einschließlich Start- und
Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Zwickau

Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau - (sw) Am Dienstag um 15:10 Uhr befuhr eine 84-Jährige mit ihrem Pkw Citroen die Jacobstraße von der Marienthaler Straße kommend. An der gleichrangigen Kreuzung zur Julius-Seifert-Straße missachtete sie die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkw Mercedes (Fahrer 32 Jahre). Durch den Zusammenstoß wurde der Citroen gegen einen entgegenkommenden Pkw VW (Fahrer 55 Jahre) geschleudert. Die Citroenfahrerin wurde schwer und die beiden anderen Fahrer leicht verletzt. Der Gesamtschaden betrug 10.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu
Sébastien Ogier startet als Gast in Spielberg

Sébastien Ogier startet als Gast in Spielberg

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
„Rallye-Kaiser“ wagt den Ausflug in die DTM In Vallelunga testet der Franzose den Mercedes-AMG C 63 DTM Rallye-Weltmeister folgt auf Ex-DTM-Champion Ekström und Paralympics-Sieger Zanardi<p style="text-align: justify;">Spektakel in Spielberg. Sébastien Ogier gibt am vorletzten Rennwochenende der Saison (21.–23. September) in Österreich einen Gaststart in der DTM. Der fünfmalige Rallye-Weltmeister tauscht auf dem Red Bull Ring das Cockpit und startet erstmals im Mercedes-AMG C 63 DTM. Mitten im spannenden Titelkampf in der Rallye-Weltmeisterschaft heißt es für den französischen Seriensieger in Spielberg: Rundstrecke statt Wertungsprüfung – im direkten Wettstreit gegen 18 Konkurrenten anstatt gemeinsam mit Co-Pilot Julien Ingrassia gegen die Zeit.„Diese Erfahrung ist sehr aufr
Sicht der Polizei zu den Einsätzen bei der AfD Veranstaltung am Montag

Sicht der Polizei zu den Einsätzen bei der AfD Veranstaltung am Montag

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Am Montagabend fand auf dem Neumarkt ein Teil einer Veranstaltung statt. Da sich vereinzelt Veranstaltungsteilnehmer nicht an die Auflage hielten, wurde der Veranstalter darauf aufmerksam gemacht und die Beanstandung umgehend beseitigt. Es ging hier um den Einsatz eines Plakates.Weiterhin erhielt die Polizei den Hinweis eines ausländischen Bürgers, der sich unerlaubt fotografiert fühlte. Dem nachgehend stellten die Beamten fest, dass es sich bei den Fotografen um Pressevertreter handelte die lediglich Übersichtsaufnahmen der Veranstaltung anfertigten, wozu sie berechtigt sind.Aus diesem Grund folgten keine weiteren Maßnahmen.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Jo
Fahrerlagerradar vom ADAC GT Masters  auf dem Nürburgring

Fahrerlagerradar vom ADAC GT Masters auf dem Nürburgring

Aktuell, Galerien, GT Masters, GT Masters, Motorsport, Sport
Formel-1- und Rallye-Weltmeister besuchen Rennwochenende in der Eifel JP Kraemer bei Fan World von IronForce by RING POLICE Rallye-Ass Marijan Griebel besucht ADAC GT MastersMotorsport-Legenden am Nürburgring: Gleich drei FIA-Weltmeister sind in der Eifel zu Gast. Keke Rosberg (69/SF), der Formel-1-Champion von 1982, unterstützt vor Ort das von ihm gegründete Team Rosberg im ADAC GT Masters - mit Erfolg: Aaro Vainio (24/SF) und Michele Beretta (23/I) holten im Samstagsrennen mit ihrem Lamborghini Huracán GT3 das bisher beste Ergebnis des Rennstalls in der Saison. Auch zwei Rallye-Weltmeister schauen am "Ring" vorbei. Der dreimalige Titelträger Juha Kankkunen (59/SF) drückt seinem Sohn Niko (19/SF) die Daumen, der in der ADAC TCR Germany antritt. Stig Blomqvist (72/S), de
Mit Radfahrer zusammengestoßen

Mit Radfahrer zusammengestoßen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Mit Radfahrer zusammengestoßen Wildenfels – (cs) Am Dienstagmorgen befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Ford die Schönauer Straße und bog nach links auf die Zwickauer Straße ab. Dabei kollidierte sie mit einem 29-Jährigen Radfahrer, der die Zwickauer Straße in Richtung Hartenstein befuhr. Durch den Unfall wurde der 29-Jährige leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deu