Samstag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 1. August 2018

Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung in Werdau, OT Leubnitz

Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung in Werdau, OT Leubnitz

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Werdau, OT Leubnitz – (cs) In der Nacht zu Mittwoch wurden auf dem Gelände des Freibades Leubnitz vier Jugendliche festgestellt, die offenbar einem nächtlichen Badevergnügen nachgehen wollten. Dabei beschädigten sie jedoch eine Sitzgruppe sowie einen Zaun. Der entstandene Schaden wurde auf rund 250 Euro geschätzt. Gegen die vier Jugendlichen, im Alter von 15 bis 18 Jahren wird nun wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung ermittelt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank)
Falscher Mitarbeiter der Wasserwerke unterwegs in Wilkau-Haßlau

Falscher Mitarbeiter der Wasserwerke unterwegs in Wilkau-Haßlau

Aktuell, Betrug, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Wilkau-Haßlau – (cs) Am Dienstagmittag klingelte ein Unbekannter an der Wohnung einer 88-Jährigen an der Juliot-Curie-Straße und gab sich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus. Nach Angaben der Dame, erklärte der Unbekannte, dass es aufgrund der großen Hitze zu Problemen mit dem Wasserdruck käme und er an die Wasserhähne in Küche und Bad müsse. Daraufhin wurde er in die Wohnung gelassen. Nach etwa zehn Minuten verließ er die Wohnung wieder. Einige Zeit später stellte die 88-Jährige fest, dass ihr Schmuck im Wert von rund 1.000 Euro fehlte. Hinweise auf den Unbekannten nimmt das Polizeirevier in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Jou
Zwei 911 RSR auf der legendären Road America

Zwei 911 RSR auf der legendären Road America

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 8. Lauf, Elkhart Lake, USA<p style="text-align: justify;">Stuttgart. Mit dem Rennen auf der Road America macht die IMSA SportsCar Championship am 5. August einen Abstecher in die Vergangenheit. Der 6,515 Kilometer lange Traditionskurs in der Nähe von Elkhart Lake im US-Bundesstaat Wisconsin gilt als die Wiege der amerikanischen Sportwagenrennen. Das Porsche GT Team tritt mit zwei Porsche 911 RSR in der Klasse GTLM gegen die starke Konkurrenz von BMW, Ford und Chevrolet an. Der 510 PS starke 911 RSR hat in seiner zweiten Saison in der bedeutendsten Sportwagenrennserie Nordamerikas bisher den Zwölfstundenklassiker in Sebring sowie das Rennen in Mid-Ohio gewonnen. In der Klasse GTD sind die Porsche-Kundenteams Wright Motorsports und Park Place M
Zeugen gesucht in Zwickau

Zeugen gesucht in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (cs) Am Dienstagabend, gegen 22:10 Uhr, fuhr eine 46-Jährige mit der Straßenbahn (Linie 3). Beim Abfahren an der Haltestelle "Alter Steinweg" kam sie aus bislang ungeklärter Ursache in der Bahn zu Fall. Dabei wurde die 46-Jährige verletzt und musst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben und dazu Auskunft geben können. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEU
Pkw-Fahrer unter Alkohol und ohne Fahrerlaubnis unterwegs in Zwickau

Pkw-Fahrer unter Alkohol und ohne Fahrerlaubnis unterwegs in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (mk) Am Dienstagabend kurz vor 19:30 Uhr wurde ein 35-jähriger Daewoo-Fahrer auf der Neuplanitzer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0,88 Promille. Die weiteren Überprüfungen ergaben, dass der Fahrzeugführer schon nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die entsprechenden Anzeigen und Maßnahmen wurden eingeleitet.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Rallycross: EKS Audi Sport vor „Magic Weekend“

Rallycross: EKS Audi Sport vor „Magic Weekend“

Aktuell, Audi, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallyecross, Sport
Saisonhöhepunkt in den Wäldern Mittelschwedens mit 40.000 FansUnentschieden: Audi-Piloten Ekström und Bakkerud mit je zwei Siegen in HöljesSaisonhöhepunkt in der FIA-Rallycross-Welt­meisterschaft (World RX): Das Rennen im schwedischen Höljes findet vom 29. Juni bis 1. Juli statt. Es gilt als verrücktester WM-Lauf des Jahres und ist gleichzeitig das Heimspiel für EKS Audi Sport und Mattias Ekström.„Was Monaco für die Formel 1 ist, ist Höljes im Rallycross“, sagt der schwedische Audi-Werksfahrer. „Die Atmosphäre ist einzigartig und die Strecke eine der besten im WM-Kalender. Am coolsten ist die extrem schnelle Rechtskurve vor der Sprungkuppe, die mit rund 170 km/h gefahren wird. Gleich danach folgt der spektakulärste Sprung der ganzen Saison.“Höljes liegt tief in den Wäldern Mitt
Defekte Gasanlage im Pkw – Vollsperrung in Zwickau

Defekte Gasanlage im Pkw – Vollsperrung in Zwickau

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (mk) Am Dienstagnachmittag kurz nach 16 Uhr befuhr der 48jährige Fahrer des Pkw Opel den Dr.-Friedrichs-Ring in Zwickau. Der Opel verfügte über einen Erdgas-Antrieb. Nach einem Knall trat Gas aus einer Leitung, welches sich in Form einer weißen Wolke über dem Fahrzeug verflüchtigte. Der Fahrzeugführer alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte keinen weiteren Gasaustritt feststellen. Zur Sicherheit wurde der Dr.Friedrichs-Ring kurzzeitig zwischen Römer- und Moritzstraße gesperrt. Der defekte Pkw wurde abgeschlepptQuelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per B
Volldigitalisierung: Das Ende für analoges Kabelfernsehen und -radio

Volldigitalisierung: Das Ende für analoges Kabelfernsehen und -radio

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Technik, Vertrag und Co.: Worauf Nutzer jetzt achten sollten Analoges Kabelfernsehen und -radio wird in Sachsen nach und nach abgeschaltet und kann dann nicht mehr genutzt werden. Die Umstellung erfolgt für Vodafone-Kunden bereits am 01. und 02. August in Leipzig und Umgebung. Zum 15. August wird dann auch in Dresden umgestellt, im September in Chemnitz. Andere Anbieter werden sicher bald nachziehen. Eine Vertragsänderung ist in der Regel nicht notwendig, da es sich hier um eine technische Umstellung handelt. „Wir haben in der Vergangenheit aber auch die Erfahrung gemacht, dass derartige technische Umstellungen von Anbietern genutzt werden, betroffenen Kunden neue Verträge zu verkaufen oder Altverträge abzuändern“, so Stefanie Siegert von der Verbraucherzentrale Sachsen.„Das ist nur
Einbruch in Geschäftsräume in Zwickau, OT Oberplanitz

Einbruch in Geschäftsräume in Zwickau, OT Oberplanitz

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht, VLN
Zwickau, OT Oberplanitz – (cs) In der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in Geschäftsräume an der Äußeren Zwickauer Straße ein. Die Täter durchsuchten mehrere Schränke in einem Personalraum und entwendeten Bargeld. Der entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext
Hochkarätiges Starterfeld bei der ADAC Rallye Deutschland 2018

Hochkarätiges Starterfeld bei der ADAC Rallye Deutschland 2018

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Rallye Deutschland, Sport, WRC
Insgesamt 88 Rallye-Fahrzeuge auf den Wertungsprüfungen im Saarland und Umgebung Heimspiel für zwei starke deutsch-deutsche Paarungen in WRC und WRC 2 23 Starter beim ADAC Opel Rallye Cup im Rahmen des deutschen WM-LaufsMünchen. Die Teilnehmer der ADAC Rallye Deutschland stehen fest: Insgesamt 88 Rallye-Fahrzeuge werden vom 16. bis 19. August 2018 im Saarland und den umliegenden Regionen für spektakuläre Action sorgen. Beim deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft und im ADAC Opel Rallye Cup, der zwei Läufe im Rahmen des Events austrägt, warten 18 anspruchsvolle Wertungsprüfungen mit mehr als 325 Kilometern auf die Crews.Nach einem packenden Auftritt bei der Rallye Finnland am vergangenen Wochenende wird die Elite der FIA Rallye-Weltmeisterschaft auch bei der ADA
Schlafender Autohändler bestohlen auf der BAB 72

Schlafender Autohändler bestohlen auf der BAB 72

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
BAB 72 / Oelsnitz/Erz., OT Neuwürschnitz – (cs) In der Nacht zum Dienstag parkte ein 35-jähriger polnischer Staatsbürger seinen Autotransporter mit Anhänger auf dem Parkplatz Beuthenbach in Fahrtrichtung Hof ab und legte sich darin zum Schlafen. Gegen 2:15 Uhr wachte er, laut eigenen Angaben, von einem lauten Knall auf. Ein Unbekannter hatte die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen, eine Tasche entwendet und war in einem Pkw entkommen. In der Tasche befanden sich Dokumente und Bargeld. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise zum Täter oder zum Tathergang nimmt das Autobahnpolizeirevier in Reichenbach entgegen, Telefon 03765 500.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie di