Samstag, August 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 27. Juli 2018

Einbruch in Friedhofsgebäude

Einbruch in Friedhofsgebäude

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Friedhofsgebäude Zwickau, OT Niederplanitz – (cs) In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in die Friedhofsgebäude an der Friedhofstraße ein. Die Täter verschafften sich Zutritt zu mehreren Räumen und hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Die Höhe des Stehlschadens ist bislang nicht bekannt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUT
Kellereinbruch

Kellereinbruch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Kellereinbruch Zwickau, OT Marienthal – (cs) In der Zeit von Montagvormittag bis Donnerstagabend drangen Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses ein. Die Täter öffneten gewaltsam mehrere Kellerabteile. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus einem der Abteile ein Mountainbike im Wert von rund 400 Euro entwendet. Ob etwas aus den anderen Abteilen gestohlen wurde, konnte noch nicht geklärt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 40 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden
Chemnitz Innenstadtbereich – 15 Strafanzeigen nach Komplexkontrolle

Chemnitz Innenstadtbereich – 15 Strafanzeigen nach Komplexkontrolle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Innenstadtbereich – 15 Strafanzeigen nach Komplexkontrolle (3006)Die Polizeidirektion Chemnitz führte am Donnerstagnachmittag abermals eine Komplexkontrolle in der Innenstadt durch. Insgesamt wurden dabei 15 Straftaten festgestellt, zwölf davon wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. So hatten Einsatzkräfte gegen 17 Uhr im Bereich des Stadthallenparks einen 33-Jährigen kontrolliert. Dieser hatte mehrere Cliptütchen mit insgesamt rund fünf Gramm Crystal bei sich. Zudem lagen gegen den 33-Jährigen zwei Haftbefehle vor. Weiterhin hatte er mehrere Handys und weitere Gegenstände bei sich, bei denen der Verdacht besteht, dass es sich um Diebesgut handelt. Die Kontrolle von einer sechsköpfigen Personengruppe am Schloßteich zog insgesamt sechs Anzeigen nach sich. Die Jungen im
Identitätsdiebstahl bei der Jobsuche

Identitätsdiebstahl bei der Jobsuche

Aktuell, Verbrauchertipp
Identitätsdiebstahl bei der JobsucheMarktwächter warnen vor Video-Identifikation in Bewerbungsverfahren Auf der Suche nach dem Traumjob werden Bewerber von ihrem vermeintlichen neuen Arbeitgeber dazu aufgefordert, sich per Video-Ident-Verfahren zu identifizieren. Tatsächlich eröffnen sie in den vorliegenden Fällen mit dem Verfahren ein Konto, das für kriminelle Zwecke, zum Beispiel Fakeshops, missbraucht werden kann. Was klingt wie die Handlung eines Kriminalfilms, ist eine Masche, die dem Marktwächter-Team aus Brandenburg derzeit über das bundesweite Frühwarnnetzwerk der Verbraucherzentralen gemeldet wird. Wie schnell es gehen kann, zeigt der Fall einer Berlinerin: Sie stieß in einem Jobvermittlungsportal auf eine vermeintliche Anzeige der Deutschen Bahn für eine Stelle als „Grafiker &a
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat (IS)“

Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat (IS)“

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, GBA, Generalbundesanwalt, Sicherheit, Sonstiges, Terror
Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)"Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am morgen des 26. Juli 2018 aufgrund eines Haftbefehls des Bundesgerichtshofs vom 28. Juni 2018 die 31-jährige deutsche Staatsangehörige Sabine Ulrike Sch. im Großraum Karlsruhe durch Beamte der baden-württembergischen und der Berliner Polizeibehörden festnehmen lassen. Zudem wurde die Wohnung der Beschuldigten durchsucht.Die Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" beteiligt zu haben (§ 129a Abs. 1 Nr. 1, § 129b Abs. 1 Satz 1 StGB).In dem Haftbefehl ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargelegt:Sabine Ulrike Sch. verließ im Dezember 201
News aus der ADAC Stiftung Sport

News aus der ADAC Stiftung Sport

ADAC, Aktuell, Galerien, Motorsport, Organisationen
 News aus der ADAC Stiftung Sport • Motocrosser Constantin Piller holt dritten Laufsieg im ADAC MX Junior Cup 85 • Kart-Fahrer Joel Mesch geht als Zweiter ins Saisonfinale des ADAC Kart Masters • Speedway-Pilot Erik Bachhuber glänzt beim ersten Langbahn-WM-Rennen • Motorrad-Pilot Jan-Ole Jähnig fährt bei Premiere des ADAC NEC SSP300 auf Rang zwei München. In der Saison 2018 fördert die ADAC Stiftung Sport 35 Motorsporttalente aus neun unterschiedlichen Disziplinen. Sowohl national als auch international sind die Talente erfolgreich im Einsatz.ADAC MX MASTERS / TOP-RESULTATE BEIM GASTSPIEL IN ÖSTERREICH Die Motocross-Fraktion im Förderkader der ADAC Stiftung Sport hat beim ADAC MX Masters im österreichischen Möggers zahlreiche Top-Ergebnisse eingefahren. Der 14 Jahre alte Const
Olbernhau – Wer erkennt sein gestohlenes Fahrrad wieder?

Olbernhau – Wer erkennt sein gestohlenes Fahrrad wieder?

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Marienberg Olbernhau – Wer erkennt sein gestohlenes Fahrrad wieder?(3003) Mit der Medieninformation Nr. 309 vom 20. Juni 2018, Beitrag 2508, berichtete die Polizeidirektion Chemnitz über einen Verkehrsunfall, der sich an diesem Tag, gegen 7.10 Uhr, zwischen einem Pkw Kia und einem Radfahrer in der Brandauer Straße (S 214), in Höhe der Firma „KWO“ ereignete. Der Radfahrer (31) wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er gab an, dass er das von ihm genutzte Fahrrad, ein „EasyBike Mi5“ Farbe schwarz, in Olbernhau entwendet habe. Genauere Angaben wurden nicht bekannt. Bis heute meldete sich kein Geschädigter bei der Polizei bzw. es wurde auch keine Anzeige erstattet. Mit den angefügten Bildern sucht die Polizei den Besitzer des Fahrrades. Wer erkennt sein entwendetes Rad wieder? W
Zwei Porsche 911 GT3 R für die Super Pole qualifiziert

Zwei Porsche 911 GT3 R für die Super Pole qualifiziert

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche
 24 Stunden von Spa, QualifyingZwei Porsche 911 GT3 R für die Super Pole qualifiziertStuttgart. Das KÜS Team75 Bernhard hat das erste Zeittraining bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps auf Platz acht beendet. Earl Bamber (Neuseeland), Timo Bernhard (Bruchmühlbach-Miesau) und Laurens Vanthoor (Belgien) umrundeten den 7,004 Kilometer langen Kurs am Steuer des Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 117 in 2:19,843 Minuten. Damit hat das KÜS Team75 Bernhard die Super Pole erreicht, in der am Freitag die schnellsten 20 Fahrzeuge um die besten Startplätze beim 24-Stunden-Marathon in den Ardennen kämpfen.Das Qualifying-Format für den belgischen Langstreckenklassiker war in diesem Jahr neu: Pro Fahrzeug bekam jeder Pilot 15 Minuten Zeit, um eine schnelle Runde zu fahren. Am Ende
Sattelzug umgekippt in Neuensalz, OT Zobes

Sattelzug umgekippt in Neuensalz, OT Zobes

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Neuensalz, OT Zobes – (gk) Ein 59-jähriger LKW-Fahrer war am Donnerstagmittag mit seinem Sattelzug auf der Mechelgrüner Straße in Richtung Zobes unterwegs, als er nach links von der Fahrbahn ab und im Feld zum Liegen kam. Hierbei wurden zwei Straßenbäume und die Böschung beschädigt. Die transportierte Schlacke verteilte sich auf dem Feld. Während der Bergungsmaßnahmen mussten durch die vor Ort gerufenen Feuerwehren aus Theuma, Neuensalz und Mechelgrün zwei weitere Bäume gefällt werden. Der Fahrzeugführer hatte sich glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 37.000 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unte
Baggern, Pritschen, Südsee-Party! „ZWICKAU BEACH“ startet mit Sportspielen für Kids

Baggern, Pritschen, Südsee-Party! „ZWICKAU BEACH“ startet mit Sportspielen für Kids

Aktuell, Sonstige, Sonstiges, Sport, Tourismus, Veranstaltung, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
 BAGGERN, PRITSCHEN, SÜDSEE-PARTY! „ZWICKAU BEACH“ STARTET MIT SPORTSPIELEN FÜR KIDSEs geht lohooos! Rund 350 Tonnen feinster Beachsand liegen vorm Rathaus, die Netze hängen, die Liegestühle stehen. Bei bestem Sommerwetter startete heute Vormittag 9 Uhr „ZWICKAU BEACH 2018“, das Beachvolleyballturnier im Spitzen- als auch im Breitensport.Die Kids durften die Volleyballfelder heute als Erste bespielen. Unter dem Motto „Größter Sandkasten der Stadt Zwickau“ hatte der Kreissportbund Zwickau und der Eckersbacher Volleyballverein Ferienkinder und Kitas zu kleinen Sportspielen und Hindernisläufen eingeladen. Die Mädchen und Jungen der Integrativen Kita „Regenbogenland“ nutzten das Angebot und hatten sichtlich viel Spaß bei schweißtreibenden Hindernisläufen in Strandatmosphäre. Ab
Quad gestohlen

Quad gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Quad gestohlen Zwickau, OT Oberhohndorf – (cs) In der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmorgen entwendeten Unbekannte von einem Hof am Comeniusweg ein Quad. Das schwarz/weiß/rote Fahrzeug der Marke "Yamaha YFM 700R" trug das amtliche Kennzeichen Z BU 88 und hatte einen Wert von rund 6.500 Euro. Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib des Quads nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"