Montag, Mai 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 26. Juli 2018

Signalanlage der Straßenbahn beschädigt – Zeugen gesucht!

Signalanlage der Straßenbahn beschädigt – Zeugen gesucht!

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Signalanlage der Straßenbahn beschädigt – Zeugen gesucht! Zwickau – (cs) Am Donnerstagmorgen wurde ein Signalmast der Straßenbahnanlage an der Talstraße beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit einem Lkw die Beschädigung in Höhe der Brauerei beim Wenden verursacht und sich dann entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der beschädigte Signalmast ragte in der Folge in das Gleisbett der Straßenbahn. Der Fahrbetrieb musste daraufhin kurzzeitig eingestellt werden. Hinweise auf den Unbekannten oder auf den von ihm genutzten Lkw nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (wei
Versuchter Einbruch

Versuchter Einbruch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Versuchter Einbruch Zwickau, OT Niederplanitz – (cs) In der Nacht zu Donnerstag versuchten Unbekannte gewaltsam in ein Büro an der Beethovenstraße einzudringen. Dabei lösten die Täter offenbar die Alarmanlage aus und flüchteten. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Sattelzug kollidierte mit Schilderwagen

Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Sattelzug kollidierte mit Schilderwagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Sattelzug kollidierte mit Schilderwagen (3000) Die A 4 in Richtung Dresden befuhr am Donnerstag, gegen 8.50 Uhr, ein Sattelzug Scania. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Scania in Höhe der Rastanlage „Auerswalder Blick“ nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die rechte Schutzplanke, fuhr auf dem Standstreifen weiter und kollidierte mit einem dort stehenden Lkw MAN mit Schilderwagen. Danach schleuderte der Scania noch etwa 30 Meter weiter, prallte erneut gegen die rechte Schutzplanke und blieb mit dem Führerhaus in der Böschung stehen. Der MAN kippte durch den Anstoß auf die Seite um, der Schilderwagen wurde abgerissen. Nach derzeitigen Erkenntnisstand wurden der Scania-Fahrer (54) bei dem Unfall schwer und der MAN-Fahrer (53) leicht verletzt. Der vo
Sicherheit im Fokus bei der ADAC Rallye Deutschland

Sicherheit im Fokus bei der ADAC Rallye Deutschland

ADAC, Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Organisationen, Rallye
 Sicherheit im Fokus bei der ADAC Rallye Deutschland• Sicherheit aller Beteiligten als oberste Planungsaufgabe • Die wichtigsten Sicherheits-Tipps für den Besuch des deutschen WM-LaufsMünchen. Wenn Sébastien Ogier, Thierry Neuville und die anderen WRC-Stars bei der ADAC Rallye Deutschland um WM-Punkte kämpfen, ist nicht nur spektakulärer Motorsport gewiss, sondern auch höchste Sicherheit für alle Beteiligten. Der Schutz von Zuschauern, Teilnehmern, Offiziellen und ehrenamtlichen Helfern genießt beim deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft seit jeher oberste Priorität. Das Sicherheitskonzept für die Großveranstaltung, die in diesem Jahr vom 16. bis 19. August im Saarland und den umliegenden Regionen stattfindet, wird daher auch Jahr für Jahr weiterentwickelt.Akribis
Chemnitz Stadtgebiet Chemnitz – Reifenstecher gestellt/Öffentlichkeitsfahndung beendet

Chemnitz Stadtgebiet Chemnitz – Reifenstecher gestellt/Öffentlichkeitsfahndung beendet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Staatsanwaltschaft
Chemnitz Stadtgebiet Chemnitz – Reifenstecher gestellt/Öffentlichkeitsfahndung beendet (2990)Chemnitzer Polizeibeamte konnten in der Nacht zum Mittwoch einen Reifenstecher (57) auf frischer Tat stellen. Ermittler der Kriminalpolizei werfen ihm mindestens 110 derartige Taten vor, bei denen ein Sachschaden von rund 17 500 Euro entstand. Seit Mai 2016 ermittelte die Chemnitzer Polizei in über 500 Fällen, bei denen an geparkten Fahrzeugen Reifen zerstochen wurden. Die Kriminalisten werteten dabei akribisch die Tatorte sowie die jeweiligen Begehungsweisen aus. Zudem erfolgten umfangreiche kriminaltechnische Untersuchungen, um Zusammenhänge zwischen den Taten belegen zu können. Demnach gehen die Kriminalisten bei mindestens 110 Fällen davon aus, dass sie von demselben Täter begangen wurden. Zw
Bad Elster: Kulturvielfalt mit Stammplatzgarantie!

Bad Elster: Kulturvielfalt mit Stammplatzgarantie!

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Markt, Mode, Musik, Örlichkeit, Tourismus
 Bad Elster: Kulturvielfalt mit Stammplatzgarantie! Die neue Abonnementspielzeit 2018/2019 im König Albert Theater Bad ElsterBad Elster/CVG. Das König Albert Theater in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster bietet in der im September beginnenden neuen Spielzeit 2018 /2019 wieder attraktive Abonnementprogramme aus Symphoniekonzerten, Musiktheater, Kabarett, Schauspiel, Kinderabo oder dem Theaterbus an, die dem Publikum einen begehrten „Stammplatz“ in einem der schönsten historischen Theater Mitteldeutschlands ermöglichen.JAHRHUNDERT-ZEITREISE: 10 x SYMPHONIEKONZERT Die zehn Symphoniekonzerte der Chursächsischen Philharmonie widmen sich in der neuen Spielzeit einer symphonischen Zeitreise durch das 18. und 19. Jahrhundert und feiern damit den Elsteraner und Kgl.-Sächsische
Eine Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt in Plauen

Eine Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Plauen – (gk) Bei einem Auffahrunfall wurde am Mittwochnachmittag ein 52-jähriger Mopedfahrer leicht verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Er befuhr die Chrieschwitzer Straße und hielt an der Kreuzung Reußenländer Straße verkehrsbedingt an. Dies übersah eine 35-jährige Skoda-.Fahrerin und fuhr auf die Simson auf. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Neue Notruf-Software gibt Sicherheit und ermöglicht Sofortmaßnahmen

Neue Notruf-Software gibt Sicherheit und ermöglicht Sofortmaßnahmen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Feuerwehr, Sicherheit, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
 Das Feuerwehramt informiert: NEUE NOTRUF-SOFTWARE GIBT SICHERHEIT UND ERMÖGLICHT SOFORTMAßNAHMENNotrufe spielen eine entscheidende Rolle in der Rettungskette, in der jede Minute zählt. Wenn ein Notfall eintritt und die Notrufnummer gewählt werden muss, stellt das für fast alle Menschen eine Ausnahmesituation dar. In solch einem Fall ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und zu vermitteln. Die neue standardisierte Notrufabfrage mittels der Software NOAS+ hilft dabei. Diese kommt ab 1. August auch in der Integrierten Regionalleitstelle Südwestsachsen, zum Einsatz und wurde heute im Rahmen eines Pressetermins in der Berufsfeuerwehr, Crimmitschauer Straße 35 vorgestellt.Über eine skriptgestützte algorithmische Abfrage des Notrufgespräches ermittelt sie die wesentlichsten Information
Eine Person bei Verkehrsunfall schwer verletzt in Meerane

Eine Person bei Verkehrsunfall schwer verletzt in Meerane

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Meerane – (gk) Eine 49-.Jährige befuhr am Mittwochnachmittag mit ihrem Kleinkraftrad Scooter die Rudolf-Breitscheid-Straße. An der Kreuzung Goethestraße missachtete sie einen vorfahrtsberechtigten PKW Nissan und stieß mit diesem zusammen. Hierbei zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Es entstand Sachschaden von 5.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Zakspeed auf dem Nürburgring: Heimspiel und Jubiläum

Zakspeed auf dem Nürburgring: Heimspiel und Jubiläum

Aktuell, GT Masters, Motorsport, Sport
Traditionsmannschaft feiert 2018 ihr 50-jähriges Bestehen Ex-F1-Team startet seit 2014 erfolgreich im ADAC GT Masters Teamchef Peter Zakowski glaubt an gute Chancen am NürburgringMünchen. Der bevorstehende Lauf des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring (3.-5. August) ist für das Team Zakspeed BKK Mobil Oil Racing ein doppeltes Highlight. Denn für den Rennstall aus der Eifel, der 2018 seinen 50. Geburtstag feiert, ist es das Heimspiel im Jubiläumsjahr. Das Team von Peter Zakowski setzt im ADAC GT Masters zwei Mercedes-AMG GT3 ein und gewann die Serie im Jahr 2015.Formel 1, Gruppe C, nordamerikanische IMSA-Serien, Deutsche Rennsport-Meisterschaft, DTM, ITC, ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, FIA GT oder ADAC GT Masters: Ein Auszug aus einer langen Liste von
Unfall mit Personen- und Sachschaden

Unfall mit Personen- und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen- und Sachschaden Zwickau – (cs) Am Mittwochvormittag befuhr ein 25-Jähriger mit seinem VW Transporter die Reichenbacher Straße stadteinwärts. Dabei kam er in Höhe des Flugplatzes nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Durch den Unfall wurde der 25-Jährige verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spe