Montag, Mai 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. Juli 2018

Staubsaugerboxen aufgebrochen

Staubsaugerboxen aufgebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Staubsaugerboxen aufgebrochen Werdau – (cs) In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte drei Staubsaugerboxen an einer Tankstelle an der Greizer Straße auf. Daraus entwendeten die Täter Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 150 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder auf den Tathergang nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Einbruch in Wohnung

Einbruch in Wohnung

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Wohnung Zwickau, OT Pölbitz – (cs) In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmittag drangen Unbekannte in eine Wohnung an der Moseler Straße ein. Die Täter entwendeten aus der Wohnung eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 120 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder auf den Tathergang nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstex
Bobritzsch-Hilbersdorf – Vier Verletzte nach Kollision auf Kreuzung

Bobritzsch-Hilbersdorf – Vier Verletzte nach Kollision auf Kreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Revierbereich FreibergBobritzsch-Hilbersdorf – Vier Verletzte nach Kollision auf Kreuzung (2858)Die Pretzschendorfer Straße (K 7730) aus Richtung Oberbobritzsch in Richtung Pretzschendorf befuhr am Montag früh, gegen 6.20 Uhr, der 52-jährige Fahrer eines Ford-Transporters. Am Kreuz Sohra fuhr von rechts von einem Feldweg ein Pkw Opel (Fahrer: 49) auf die Pretzschendorfer Straße, nach dem derzeitigen Kenntnisstand um diese zu kreuzen. Dabei kollidierte der Opel mit dem bevorrechtigten Transporter. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zwei Mitfahrer (43, 57) im Transporter erlitten schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro. Die Straße war im Bereich der Unfallstelle für etwa 4,5 Stunden voll gesperrt.Quelle
Bence Szvoboda feiert Sieg – beim ADAC MX Masters in Möggers

Bence Szvoboda feiert Sieg – beim ADAC MX Masters in Möggers

ADAC, Aktuell, Bike, Bike, Galerien, Motorsport, Motorsport, MX Masters, Organisationen, Sport
 Bence Szvoboda feiert Sieg - beim ADAC MX Masters in Möggers• Premierensieg für Bence Szvoboda beim ADAC MX Masters • Heimsieg im ADAC MX Youngster Cup für Roland Edelbacher • Erster Saisonsieg für Liam Everts im ADAC MX Junior Cup 85 Möggers. Rund 9.000 Zuschauer erlebten bei der vierten Runde des ADAC MX Masters in Möggers ein traumhaftes Motocross-Wochenende. Perfektes Wetter, eine top-präparierte Strecke und viele spannende Rennen begeisterten die Fans im Dreiländereck am Bodensee. In der ADAC MX Masters-Klasse feierte mit Bence Szvoboda (HTS Team/KTM) ein Überraschungssieger seinen ersten Erfolg in der hochkarätig besetzten Internationalen Deutschen Meisterschaft. Der Ungar zeigte mit den Rängen zwei und vier die konstanteste Leistung aller Masters-Piloten und wurde mit
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Fahrraddiebe durchtrennten Treppengeländer

Chemnitz OT Schloßchemnitz – Fahrraddiebe durchtrennten Treppengeländer

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Fahrraddiebe durchtrennten Treppengeländer (2854)Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, hatte ein 39-Jähriger sein carbonfarbenes Fahrrad Orbea Alma Corbon Race XTR im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Glauchauer Straße abgestellt. Zur Sicherung schloss er es mit einem Kettenschloss am Treppengeländer an. Dennoch musste der 39-Jährige 90 Minuten später feststellen, dass sein Rad gestohlen worden war. Das Schloss hatten die Diebe nicht knacken können, dafür hatten sie jedoch die Streben des Treppengeländers durchtrennt. Der Wert des Rades beläuft sich auf rund 1 100 Euro. Angaben zur Sachschadenshöhe liegen noch nicht vor.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Exis
Vergnüglicher „Abend mit Gert Fröbe“

Vergnüglicher „Abend mit Gert Fröbe“

Aktuell, Ausstellung, Konzert, Kultur, Museum, Musik, Sonstige, Sonstiges, Theater, Tourismus, Veranstaltung, Zwickau lokal
Vergnüglicher „Abend mit Gert Fröbe“ Kostenlose Eintrittskarten gibt’s ab 23. JuliAm 5. September jährt sich zum 30. Mal der Todestag eines großen Zwickauers: Gert Fröbe. Ihm zu Ehren findet am Vorabend seines Todestages, am Dienstag, dem 4. September, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr), im Alten Gasometer in der Kleinen Biergasse 3 ein unterhaltsam-vergnüglicher „Abend mit Gert Fröbe“ statt. Veranstalter sind das Kulturamt und das Stadtarchiv der Stadt Zwickau sowie der Alter Gasometer e. V.Schurke, Komödiant oder Charakterdarsteller man kennt den Schauspieler Gert Fröbe aus seinen großen Filmen. Doch wie war er außerhalb des Rampenlichts? Dieser Frage gehen seine Tochter Beate Fröbe, sein Neffe Eckehart Baumann sowie der Journalist und Autor Gregor von Mannstorff in einer Gesprächsrund
Pkw kontrolliert – mehrere Straftaten festgestellt Lichtenstein

Pkw kontrolliert – mehrere Straftaten festgestellt Lichtenstein

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Lichtenstein – (kh) Sonntagmittag stoppte eine Polizeistreife einen Pkw Kia auf der Waldenburger Straße. Der 26-jährige Fahrer besitzt keinen Führerschein und stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Am Kia befanden sich gestohlene Kennzeichentafeln, welche außerdem mit einer falschen Prüfplakette versehen waren. Der Pkw war zudem nicht pflichtversichert. Bei der 22-jährigen Insassin wurden Cliptütchen mit kristallinen Substanzen gefunden. Im Kia fanden die Beamten eine Schreckschusspistole und ein Messer. Substanzen, sowie Waffen wurden sichergestellt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpu
IFA Preview 2018 – VC 5 Cordless von Kärcher   Kabellos und kompakt

IFA Preview 2018 – VC 5 Cordless von Kärcher Kabellos und kompakt

Aktuell, Geschenktipp, Messe, Sonstiges, Technik, Verbrauchertipp, Wissen & Wirschaft
Winnenden, Januar 2018 – Noch kurz durchsaugen, bevor der Besuch vor der Tür steht oder nach dem Frühstück schnell die Brösel vom Boden verschwinden lassen: Mit dem kabellosen und kompakten Staubsauger VC 5 Cordless von Kärcher ist das einfach und gründlich erledigt – ganz ohne Kabelsalat und Steckdosensuche. Der Sauger ist schnell zur Hand, flexibel einsetzbar und damit bestens geeignet für den regelmäßigen Hausputz oder die Reinigung zwischendurch.Leistungsfähig und platzsparend Mit nur 62 Zentimetern Höhe in der Parkposition kann man den VC 5 Cordless leicht in Kommoden, Ecken oder Unterschränken verstauen. Wird er gebraucht, lässt sich das Gerät mit einem Griff auf die passende Länge ausziehen. Dafür sorgt ein dreifach teleskopierbares Saugrohr. Mit diesem kommt man auch probleml
Sachbeschädigung – Zeugen gesucht in Zwickau

Sachbeschädigung – Zeugen gesucht in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zwickau – (kh) Am Sonntagabend gegen 21Uhr warf ein Unbekannter seine Bierflasche gegen eine Haustür am Neumarkt. Durch den Einschlag wurde die Tür beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt 800 Euro. Der Täter trug ein Achselshirt und hatte einen blauen Rucksack dabei. Er befand sich in weiblicher Begleitung. Wer kann Angaben zum Täter und dessen Begleiterin machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Zwickau unter Telefon 0375/44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchun
Der Champion ist zurück: René Rast mit Arbeitssieg in Zandvoort

Der Champion ist zurück: René Rast mit Arbeitssieg in Zandvoort

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Titelverteidiger Rast erkämpft sich und Audi den ersten Saisonsieg 2018 Gary Paffett wird Zweiter und baut seine Tabellenführung weiter aus Philipp Eng bester BMW-Fahrer auf Platz vierGroße Erleichterung und Freude bei René Rast und Audi: Im zehnten DTM-Saisonrennen erkämpfte sich der DTM-Champion den ersten Sieg des Jahres für sich und seinen Hersteller Audi. Der Mindener, von Startplatz drei ins Rennen gestartet, überquerte nach 35 Runden als Erster die Ziellinie. „Das war wie ein Befreiungsschlag nach einer langen Durststrecke und viel Pech“, sagte Rast nach dem Rennen. „Gary war brutal schnell und mit einem Sieg habe ich nicht unbedingt gerechnet.“ Und das ausgerechnet an dem Ort, an dem er vor zwei Jahren sein DTM-Debüt feierte. Für den Audi-Piloten ist es der vierte
Radfahrerin flüchtet nach Unfall – Zeugen gesucht in  Limbach-Oberfrohna

Radfahrerin flüchtet nach Unfall – Zeugen gesucht in Limbach-Oberfrohna

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Limbach-Oberfrohna – (ahu) Samstag, zwischen 16:00 und 16:15 Uhr, ereignete sich auf der Weststraße eine Verkehrsunfallflucht. Eine unbekannte Radfahrerin, welche für die Tat in Frage kam, befuhr die Weststraße in Richtung Teichstraße. In Höhe der Hausnummer 76 fuhr sie gegen einen geparkten silbernen Pkw VW Golf und flüchtete im Anschluss. Der entstandene Sachschaden am Golf wird mit 1.000 Euro angegeben. Weitere Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640, entgegen.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8