Eritreer entwendet Fahrzeug der Stadt Zwickau – Täter gestellt

Fahrzeug entwendet – Täter gestellt
Zwickau – (cs) Am Donnerstagmorgen entwendete ein 27-jähriger Eritreer einen VW Transporter der Stadt Zwickau. Bedienstete der Stadt waren damit im Schwanenteichgelände unterwegs und erledigten diverse Arbeiten. Der 27-Jährige setzte sich ans Steuer, fuhr durch das Schwanenteichgelände und flüchtete in Richtung Planitz. Auf der Planitzer Straße, in der Nähe des Bahnübergangs kam er zum Stehen und setzte seine Flucht zu Fuß fort. Wenig später konnte der Flüchtige von Beamten des Reviers Zwickau gestellt werden.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen und Geschädigten! Im Bereich des Schwanenteiches mussten, nach ersten Erkenntnissen, mehrere Personen dem Flüchtenden ausweichen. Diese Personen und andere, denen durch die Flucht an ihren Fahrzeugen Schaden entstanden ist, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.
Hinweise nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: