Chemnitz OT Zentrum – Drei Verletzte nach Disput in Linienbus

Chemnitz OT Zentrum – Drei Verletzte nach Disput in Linienbus

(2782) Gestern Mittag, gegen 13 Uhr, war ein Bus der Linie 21 im Bereich Rosenhof unterwegs. An der dortigen Haltestelle hatte ein unbekannter Mann einem 33-Jährigen im Bus vermutlich mit Pfefferspray besprüht und daraufhin den Bus verlassen. Der 33-Jährige sowie zwei Frauen (29/56) im Bus erlitten Augenreizungen und wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Quelle: PD Chemnitz



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: