Mittwoch, Oktober 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 11. Juli 2018

Unfall mit Personenschaden

Unfall mit Personenschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personenschaden Zwickau, OT Bockwa – (cs) Am Dienstagmittag befuhr eine 81-Jährige mit ihrem Ford die Cainsdorfer Brücke in Richtung Muldestraße und bog an der dort befindlichen Kreuzung nach links in Richtung Zwickau-Zentrum ab. Dabei kollidierte sie mit dem im Gegenverkehr befindlichen Trabant einer 75-Jährigen. Durch den Unfall wurden die 81-Jährige, die 75-Jährige und ein 17 Jähriger Beifahrer im Trabant leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 4.000 Euro geschätztQuelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN
Betrug durch angebliche Dachdecker

Betrug durch angebliche Dachdecker

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Betrug durch angebliche Dachdecker Plauen – (cs) Am Dienstagmittag gaben sich zwei Unbekannte gegenüber einer 72-Jährigen als Dachdecker aus. Ihr teilten sie mit, dass das Dach ihres Wohnhauses undicht sei. Dieses könnten sie sofort reparieren, brauchten jedoch Geld für das Material. Die dafür benötigte Summe von mehreren tausend Euro holte die Geschädigte von ihrer Bank und übergab diese den unbekannten Tätern. Im Nachhinein wurde die 72-Jährige misstrauisch und verständigte die Polizei. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. Einer der Unbekannten war etwa 45-50 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß, von kräftiger Gestalt und hatte schwarzes volles Haar. Der Andere war etwa 55-60 Jahre alt, schlank und trug eine Brille. Beide waren mit Jeans und einer grauen Weste, welche im Schulterbe
Döbeln – Dreister Diebstahl auf Supermarktparkplatz

Döbeln – Dreister Diebstahl auf Supermarktparkplatz

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Revierbereich Döbeln Döbeln – Dreister Diebstahl auf Supermarktparkplatz (2789)Zu einem dreisten Diebstahl kam es Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Schillerstraße. Eine 19-Jährige war gegen 16.15 Uhr gerade dabei ihre Einkäufe im Auto zu verstauen. Dabei hatte sie ihre Handtasche noch am Einkaufswagen hängen. In der Folge kam ein Unbekannter, lief sehr dicht an der jungen Frau vorbei und griff sich aus der Tasche das Portmonee. Schnellen Schrittes entfernte sich der Dieb. Die 19-Jährige hatte den Diebstahl bemerkt und war dem Mann gefolgt. Er war in einen offenbar auf dem Parkplatz auf ihn wartenden Wagen gestiegen und mit einem Komplizen davongefahren. Im Portmonee der Frau befanden sich Ausweise, Geldkarten sowie Bargeld. Der Schaden beläuft sich auf rund 6
Saisonhighlight für den ADAC Junior Cup powered by KTM auf dem Sachsenring

Saisonhighlight für den ADAC Junior Cup powered by KTM auf dem Sachsenring

ADAC, Aktuell, Bike, Galerien, Moto GP Sachsenring, Motorsport, Organisationen
Saisonhighlight für den ADAC Junior Cup powered by KTM auf dem Sachsenring • Veranstaltung im Rahmen der MotoGP auf dem Sachsenring • Fünftes Rennen 2018 vor großer Kulisse • ADAC Northern Europe Cup SSP300 als Pilotprojekt am StartMünchen/Hohenstein-Ernstthal. Am kommenden Wochenende (13. - 15. Juli) reist der ADAC Junior Cup powered by KTM zum Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland auf den Sachsenring. Die Veranstaltung an der Seite der MotoGP-Piloten verspricht dabei aus vielerlei Gründen zum Höhepunkt der Saison zu werden, denn erstmals geht mit dem ADAC Northern Europe Cup SSP300 an der Seite der Nachwuchspiloten des ADAC Junior Cup powered by KTM eine markenoffene zweite Serie als separat gewertete Einladungsklasse an den Start.Das Rennwochenende beginnt mit dem ersten Freien
Chemnitz OT Zentrum – Drei Verletzte nach Disput in Linienbus

Chemnitz OT Zentrum – Drei Verletzte nach Disput in Linienbus

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz OT Zentrum – Drei Verletzte nach Disput in Linienbus(2782) Gestern Mittag, gegen 13 Uhr, war ein Bus der Linie 21 im Bereich Rosenhof unterwegs. An der dortigen Haltestelle hatte ein unbekannter Mann einem 33-Jährigen im Bus vermutlich mit Pfefferspray besprüht und daraufhin den Bus verlassen. Der 33-Jährige sowie zwei Frauen (29/56) im Bus erlitten Augenreizungen und wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV
Bad Elster zeigt die Kunst im Tier! Neue Ausstellung von Peter Hecht in der KunstWandelhalle Bad Elster

Bad Elster zeigt die Kunst im Tier! Neue Ausstellung von Peter Hecht in der KunstWandelhalle Bad Elster

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Kultur, Örlichkeit, Tourismus
  Bad Elster zeigt die Kunst im Tier! Neue Ausstellung von Peter Hecht in der KunstWandelhalle Bad ElsterBad Elster/CVG. Bad Elster als Kultur- und Festspielstadt widmet sich traditionell auch dem Thema bildende Kunst. Regional bedeutsame Kunstausstellungen mit entsprechender Publikumsresonanz gehören dabei seit dem 19. Jahrhundert zum wesentlichen Bestandteil des Kulturlebens von Bad Elster. Im Zuge des 23. Chursächsischen Sommers als größten Kulturfestival der europäischen Bäderregion lädt nun eine neue Ausstellung zu einem Besuch der Königlichen Anlagen im Herzen Europas ein. Mit einer feierlichen Vernissage wurde am vergangenen Sonntag in der KunstWandelhalle Bad Elster die neue Ausstellung »Animals« mit Graphiken, Holz- und Steinarbeiten von Peter Hecht aus dem me
Chemnitz OT Hilbersdorf – 16-Jährige unsittlich berührt/Zeugen gesucht

Chemnitz OT Hilbersdorf – 16-Jährige unsittlich berührt/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit
Chemnitz OT Hilbersdorf – 16-Jährige unsittlich berührt/Zeugen gesucht (2768) Am Montag (9. Juli 2018), gegen 13.30 Uhr, lief eine 16-Jährige aus Richtung Zeisigwald in Richtung der Kleingartenanlage „Wohlfahrt“, die an der Straße An der Dresdner Bahnlinie liegt. Ihr kam ein Radfahrer entgegen und fuhr weiter. Kurz darauf bemerkte das Mädchen den unbekannten Radler hinter sich. Er berührte sie unsittlich woraufhin sich die 16-Jährige wehrte. Dabei fiel die Brille des Mannes herunter. Das Mädchen lief in Richtung der Gartenanlage, der Täter rannte in Richtung Niederwiesa davon. Sie beschrieb den Täter wie folgt: Er soll ca. 20 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein. Er hat eine schlanke Figur, eine helle Hautfarbe, dunkelblonde kurze Haare und ein rundes Gesicht. Er trug eine dunkelblaue B
ADAC Eifel Rallye Festival 2018 – Drei, zwei, eins – endlich Festival

ADAC Eifel Rallye Festival 2018 – Drei, zwei, eins – endlich Festival

ADAC, Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Organisationen, Rallye
 ADAC Eifel Rallye Festival 2018 - Drei, zwei, eins - endlich Festival • Festival-Wochenende mit vielen Attraktionen • Über 170 authentische Rallye-Boliden in der Vulkaneifel • Autogrammstunde mit vielen StarsDie Vulkaneifel freut sich auf mehrere zehntausend internationale Gäste, die verfügbaren Unterkünfte in Daun und Umgebung sind seit Monaten ausgebucht, die Teilnehmer haben ihre über 170 automobilen Zeitzeugen der Rallye-Geschichte perfekt vorbereitet, bei den Organisatoren des MSC Daun e.V. im ADAC sorgen viele helfende Hände für die letzten Vorbereitungen. Kurzum: Das ADAC Eifel Rallye Festival (19. - 21. Juli 2018) steht vor der Tür. "Es wird auch Zeit, dass es endlich losgeht, nach gut einem Jahr der Vorbereitung fiebern wir jetzt alle dem Start entgegen", beschreibt
Brand in Einkaufszentrum

Brand in Einkaufszentrum

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Brand in Einkaufszentrum Kirchberg – (ms) Am Dienstag gegen 19:00 Uhr kam es zu einem Brand in einem Verteilerkasten des Einkaufsmarktes „7 Hügel“ in Kirchberg. Vermutlich durch einen technischen Defekt wurde das Einkaufszentrum verrußt. Insgesamt kamen sieben Feuerwehren zum Einsatz. Personen wurden nicht verletzt und der Sachschaden ist derzeit noch unbekannt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Rock’n’Roll & Oberkrainer-Sound in Open-Air-Arena!

Rock’n’Roll & Oberkrainer-Sound in Open-Air-Arena!

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Bad Elster/CVG. Nach König Fußball wird es nun wieder Zeit für König Freizeit: Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster bietet in den Königlichen Anlagen hier ein passendes Programm, welche königlichen Genuss garantiert. Hier also unsere königlichen Freizeit-Tipps für die Woche vom 16. bis 22. Juli:<p style="text-align: justify;">Am Dienstag, den 17. Juli widmet sich um 19.30 Uhr ein hist. Festkonzert der Chursächsischen Philharmonie dem 200-jährigen Jubiläum der Gesundheitstradition Bad Elsters, da die erste offizielle Curliste des Bades auf den 17. Juli 1818 datiert und damit an diesem Tag die erste Nutzung warmer Mineralwasserbäder vor genau 200 Jahren historisch dokumentiert wurde. Die Chursächsischen Streichersolisten lassen daher an diesem Abend Werke erklingen, welche
Brand einer Strohpresse in Pausa-Mühltroff

Brand einer Strohpresse in Pausa-Mühltroff

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Pausa-Mühltroff – (cs) Am Montagnachmittag geriet eine Strohpresse während ihrer Nutzung auf einem Feld an der Mittelhöhe in Brand. Außerdem fingen zwei Strohballen Feuer. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt die Ursache dafür gewesen sein. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 5.000 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"