Chemnitz OT Gablenz – Flüchtiger Mercedes-Fahrer gestellt

Chemnitz OT Gablenz – Flüchtiger Mercedes-Fahrer gestellt
(2402) Polizisten fiel am Montag, gegen 12.15 Uhr, im Stadtteil Gablenz ein Pkw Mercedes auf, an dem Kennzeichen befestigt waren, die zu einem nicht mehr zugelassenen Kleintransporter gehörten. Auf das entsprechende Anhaltesignal der Beamten stoppte der Mercedes-Fahrer den Pkw nicht, sondern gab Gas. In der Kreherstraße konnte der Mercedes nach einer kurzen Verfolgung u.a. über die Claus- und Reineckerstraße gestoppt werden. Den Fahrer konnten die Polizisten dennoch nicht gleich kontrollieren. Er hatte sich im Mercedes eingeschlossen. Aufgrund dessen, dass die Beamten den Fahrzeuginnenraum nicht gänzlich einblicken
konnten sowie von Gefahr im Verzug ausgehen mussten, schlugen sie eine Seitenscheibe ein und zogen den Fahrer (44) schließlich raus. Bei der anschließenden Überprüfung des Mannes zeigte sich, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Zudem verlief ein Drogenvortest bei ihm positiv auf Amphetamine. Da die Eigentumsverhältnisse zum Mercedes ungeklärt sind, wurde die Limousine sichergestellt. Gegen den 44-Jährigen wurden indes mehrere Anzeigen gefertigt. Er durfte die Dienststelle nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen.

Quelle: PD Chemnitz



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: