Mittwoch, Juli 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 26. Mai 2018

Nach Discobesuch Pkw aufgebrochen

Nach Discobesuch Pkw aufgebrochen

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Nach Discobesuch Pkw aufgebrochen Zwickau – (kh) Der 18-jährige Fahrer eines Pkw BMW erlebte am frühen Samstagmorgen nach einem Discobesuch eine böse Überraschung. Der junge Mann stellte sein Auto um Mitternacht, an der Olzmannstraße auf einem Parkplatz ab. Gegen 04:50 Uhr kehrte er zu seinem Fahrzeug zurück und stellte fest, dass es aufgebrochen wurde. Im Innenraum wurde eine klebrige Flüssigkeit verschüttet. Entwendet wurde nichts. Der entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 004
Geld aus Spendenkasse „Am Aussichtsturm“ entwendet

Geld aus Spendenkasse „Am Aussichtsturm“ entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub, Sicherheit
Geld aus Spendenkasse „Am Aussichtsturm“ entwendet Steinberg OT Wildenau – (kh) In der Nacht von Donnerstag zu Freitag rissen Diebe auf der Steinbergstraße die Spendenkasse „Am Aussichtsturm“ aus der Verankerung und erbeuteten einen zweistelligen Geldbetrag. Der entstandene Sachschaden beträgt 600 Euro. Die Tatzeit war von Donnerstagabend 22 Uhr bis Freitagmorgen 6 Uhr. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen bitte an die Polizei Auerbach unter Telefon 03744/2550.Quelle:PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DE
Bad Schlema – Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

Bad Schlema – Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Bad Schlema – Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen (2166) Am Samstag, kurz nach 0 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit einem Pkw BMW die Silberbachstraße, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrzeugführer sowie sein 50-jähriger Beifahrer, der im Fahrzeug eingeklemmt wurde, verletzten sich schwer. Es entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Unfallursächlich waren offensichtlich Alkoholeinfluss sowie eine unangepasste Geschwindigkeit. Ein Atemalkoholtest beim 25-Jährigen ergab einen Wert von 2,38 Promille. Die Sicherstellung des Führerscheins erfolgte und eine Blutentnahme wurde veranlasst. Gegen den Fahrzeugführer wird wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit
Versteigerung von Fundsachen im Festsaal der Pestalozzischule

Versteigerung von Fundsachen im Festsaal der Pestalozzischule

Aktuell, Politik, Sonstige, Sonstiges, Veranstaltung, Zwickau lokal
VERSTEIGERUNG VON FUNDSACHEN IM FESTSAAL DER PESTALOZZISCHULEAm Mittwoch, dem 6. Juni, 16 Uhr findet im Festsaal der Pestalozzischule Zwickau, Seminarstraße 3 (Eingang Kurt-Eisner-Straße), eine Auktion mit Fundgegenständen aus dem Fundbüro der Stadt Zwickau statt. Die Besichtigung der Fundsachen ist vor Ort bereits ab 15 Uhr möglich. Es werden hauptsächlich Fahrräder, Regenschirme und Sporttaschen mit Bekleidung, überwiegend für Kinder und Jugendliche, meistbietend versteigert. Das veranstaltende Ordnungsamt hofft, auch Interessenten für Kinderwagen, Tennisschläger, Modeschmuck, Brillen und vieles andere mehr zu finden. Die Versteigerungsliste gibt es im Internet unter www.zwickau.de. Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass alle ersteigerten Gegenstände sofort bar bezahlt und mitgenommen
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Alkoholisiert geflüchtet

Chemnitz OT Schloßchemnitz – Alkoholisiert geflüchtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Alkoholisiert geflüchtet (2161) Der zunächst unbekannte Fahrer eines Pkw BMW kam beim Abbiegen von der Leipziger Straße in die Bürgerstraße nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem verkehrsbedingt haltenden Pkw Peugeot (Fahrer: 66 Jahre). In der Folge verließ der Unfallverursacher mit dem BMW unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen erkannten das Kennzeichen. Das Fahrzeug sowie der Halter konnten nahe seiner Wohnanschrift festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest beim 45-Jährigen ergab einen Wert von 2,26 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte und der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den 45-Jährigen wird wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs sowie des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Verletzt wurde bei dies
Impressionen AvD Sacsen Rallye 2018

Impressionen AvD Sacsen Rallye 2018

Aktuell, AvD Sachsen Rallye, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
hzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Elsterberg, OT Coschütz

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Elsterberg, OT Coschütz

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Elsterberg, OT Coschütz – (gk) Ein 60-jähriger Skoda-Fahrer befuhr am Freitagvormittag die Kreisstraße 7885 aus Richtung Brockau in Richtung Losa. An der Kreuzung zur K 7886 übersah er einen von rechts aus Richtung Coschütz kommenden, vorfahrtsberechtigten PKW Toyota (Fahrerin 70). Beim Zusammenstoß erlitten beide Fahrzeugführer so schwere Verletzungen, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 20.500 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  B
Vorsicht bei günstigen Dienstleistungsangeboten an der Haustür

Vorsicht bei günstigen Dienstleistungsangeboten an der Haustür

Aktuell, Blaulicht, Verbrauchertipp
Verbraucherzentrale Brandenburg warnt vor unseriöser VerkaufsmascheEine Cottbuserin wurde mit einem Trick zum Matratzenkauf überredet: Sie beauftragte eine Firma für eine günstige Heizkörperreinigung. Einmal in der Wohnung, verkaufte ein Vertreter der Verbraucherin neben der Reinigung auch noch eine teure Matratze. Die Verbraucherzentrale Brandenburg empfiehlt, günstige Dienstleistungsangebote an der Haustür mit Vorsicht zu genießen.Der Werbeflyer einer Brandenburger Firma lockte mit dem Angebot einer Heizkörperreinigung für fünf Euro pro Heizkörper. Eine Cottbuserin ließ sich darauf ein und bestellte die günstige Dienstleistung. Doch zum Termin erschien nicht nur eine Mitarbeiterin, die für die Reinigung zuständig war, sondern ein weiterer Kollege, der die Verbraucherin wortgewandt zu
Kind bei Verkehrsunfall verletzt in Zwickau

Kind bei Verkehrsunfall verletzt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau - (gk) Ein 11-jähriger Junge wurde am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall verletzt. Er überquerte die Fußgängerfurt des Dr.-Friedrichs-Ringes mit seinem Fahrrad bei Farbzeichen grün und wurde dabei von einem PKW erfasst, welcher ebenfalls bei Farbzeichen grün von der Katharinenstraße nach rechts in den Dr.-Friedrichs-Ring abbog. Er erlitt Verletzungen und wurde in einem Krankenhaus aufgenommen. Am PKW entstand geringer SachschadenQuelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche B
Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 2. Lauf, Formel-1-Rennen in Monte Carlo/Monaco

Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 2. Lauf, Formel-1-Rennen in Monte Carlo/Monaco

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Mobil 1 Supercup
 Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 2. Lauf, Formel-1-Rennen in Monte Carlo/MonacoNick Yelloly sichert sich die Pole-Position in MonacoStuttgart. Auf dem anspruchsvollen Stadtkurs in Monte Carlo fuhr Nick Yelloly (Fach Auto Tech) die schnellste Runde im Zeittraining des Porsche Mobil 1 Supercup. Am Freitag absolvierte der Brite seinen besten Umlauf mit einer Zeit von 1:34.112 Minuten. Damit geht Yelloly beim zweiten Lauf des internationalen Markenpokals am Sonntag von der ersten Startposition ins Rennen. „Besonders in Monaco hat die Pole-Position eine besondere Bedeutung, daher bin ich sehr glücklich. Verglichen zum freien Training bin ich etwas mehr Risiko gegangen. Dafür wurde ich belohnt“, sagte Yelloly. Neben dem 27-Jährigen steht Michael Ammermüller (D/BWT Lechner Rac
Unfälle unter Alkoholeinfluss

Unfälle unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfälle unter Alkoholeinfluss Klingenthal – (as) Am Donnerstagmittag befuhr der 67-jährige Fahrer eines Ford die Auerbacher Straße Richtung Falkensteiner Straße. Beim Befahren einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen das dortige Absperrgeländer. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt.Auerbach – (as) Am Donnerstagvormittag befuhr ein 53-Jähriger mit einem VW Kleintransporter die Schönheider Straße in Richtung Schnarrtanne. Beim Befahren einer Rechtskurve kam er zunächst auf den rechten Randstreifen und in der weiteren Folge nac