Sonntag, Mai 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 25. Mai 2018

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit verletzter Person Lichtentanne, OT Schönfels – (as) Am Donnerstagmorgen befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad die Neumarker Straße. Vor ihm fuhr eine 52-Jährige mit ihrem VW. Als die Frau verkehrsbedingt langsamer fuhr, bemerkte dies der 17-Jährige zu spät und fuhr auf den VW auf. Durch den Unfall wurde der 17-Jährige leicht verletzt. Der Schaden wird auf rund 550 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Einbruch in Kletterwald

Einbruch in Kletterwald

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Kletterwald Werdau – (as) Zwischen Dienstagabend und Donnerstagvormittag sind unbekannte Täter in Räumlichkeiten des Kletterwaldes in Werdau eingedrungen. Die Täter entwendeten Bargeld, Kletterausrüstungen, Lebensmittel, Leergut und andere Gebrauchsartikel im Gesamtwert von rund 2.800 Euro. Außerdem hinterließen sie Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder zum Verbleib des Diebesguts geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Werdau 03761 7020.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per
Chemnitz – Mutmaßlicher Entblößer zeigte sich mehrmals vor Kindern/Tatverdächtiger festgenommen und inhaftiert

Chemnitz – Mutmaßlicher Entblößer zeigte sich mehrmals vor Kindern/Tatverdächtiger festgenommen und inhaftiert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit
Chemnitz OT Schloßchemnitrz – Mutmaßlicher Entblößer zeigte sich mehrmals vor Kindern/Tatverdächtiger festgenommen und inhaftiert (2146) Mehrere aufgeregte Kinder verständigten am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, die Polizei, weil sie von einem Mann am Luisenplatz belästigt wurden. Der Mann hatte sich wiederholt vor den Neun- bis Elfjährigen entblößt und an seinem unbedeckten Geschlechtsteil manipuliert. Zudem hatte der Mann die Kinder nach deren Schilderungen zu sexuellen Handlungen aufgefordert. Eingesetzte Polizisten machten dem ein Ende. Der beschriebene Mann, ein 47-Jähriger, wurde am Tatort vorläufig festgenommen und verbachte die Nacht in Gewahrsam. Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern aufgenommen. Auf Antrag der zuständigen Staatsanw
„Porsche Safari“ in den Sommerferien

„Porsche Safari“ in den Sommerferien

Aktuell, Auto, Politik, Porsche, Sonstige, Tierpark, Tierschutz, Tourismus, Veranstaltung
 Entdeckertour im Offroad-Gelände in Kooperation mit der Auwaldstation Leipzig„Porsche Safari“ in den SommerferienLeipzig. Ein Klassenzimmer im Freien: Unter dem Motto „Porsche Safari“ entsteht in den Sommerferien im Offroad-Gelände von Porsche Leipzig ein Erlebnisprogramm für junge Naturliebhaber. Kinder der Klassenstufen drei bis sechs können hier die vielfältige Flora und Fauna der 132 Hektar großen Naturflächen entdecken. Dazu werden in den kommenden Wochen Erlebnisstationen sowie eine Aussichtsplattform errichtet.Für die pädagogische Ausrichtung erhält Porsche die Unterstützung der Auwaldstation Leipzig. „Uns ist es wichtig, sich nachhaltig für Umwelt und Bildung zu engagieren. Mit der Auwaldstation haben wir einen fachkundigen Partner an unserer Seite und wir freuen
Geyer – Erfolgreicher Einsatz im Kampf gegen Betäubungsmittelkriminalität

Geyer – Erfolgreicher Einsatz im Kampf gegen Betäubungsmittelkriminalität

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
 Revierbereich Annaberg Geyer – Erfolgreicher Einsatz im Kampf gegen Betäubungsmittelkriminalität - Bildveröffentlichung - (2144) Für einen 37-Jährigen endete der vergangene Mittwoch völlig unerwartet hinter polizeilichen Gittern. Der Grund für seine vorläufige Festnahme ist ein laufendes Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge, das sich gegen ihn sowie vier weitere Beschuldigte im Alter von 38 bis 45 Jahren richtet. Aufgrund von erlassenen Beschlüssen des Amtsgerichts Chemnitz konnten am Mittwoch mehrere Wohnungen in Geyer, Annaberg-Buchholz und Jöhstadt von Polizisten durchsucht werden - mit Erfolg. In den vier Wänden des 37-Jährigen schlug ein ebenfalls eingesetzter Rauschgiftspürhund umgehend an. In einem Versteck f
1. JUNI – KINDER- UND FAMILIENFESTE IN VIER STADTTEILEN

1. JUNI – KINDER- UND FAMILIENFESTE IN VIER STADTTEILEN

Aktuell, Sonstige, Tourismus, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
JUNI - KINDER- UND FAMILIENFESTE IN VIER STADTTEILEN Anmeldung für „Mini Zwickau – Eine Spielstadt“ 2018 startetAm Freitag, 1. Juni 2018, laden die kommunale Kinder- und Jugendeinrichtungen gemeinsam mit Einrichtungen in freier Trägerschaft und Stadtteilpartnern wieder zu bunten und aktionsreichen Kindertag-Festen in verschiedene Stadtteile ein. Ob in Marienthal, Eckersbach, der Innenstadt oder Neuplanitz – in ausgelassene Feierlaune kommen kleine und große Besucher ganz sicher überall. Es warten jede Menge Sport-, Spiel-, Kreativangebote auf die Kids, u. a. Trampolinspringen, Glücksrad, Glitzer-Tattoos, eine Fotostation und verschiedene Quizze in Anlehnung an das Zwickauer Festjahr. In einigen Stadtteilen laden auch unterhaltsame Bühnenprogramme zum Verschnaufen und Staunen ein. Und a
Einbruch in ein Lokal in Zwickau

Einbruch in ein Lokal in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
ZwickauIn der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch drangen Unbekannte gewaltsam in ein Lokal am Hauptmarkt in Zwickau ein. Der Versuch, einen im Objekt befindlichen Tresor zu öffnen, scheiterte. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD zwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Rallycross: Motorsport-Festival mit EKS Audi Sport in Silverstone

Rallycross: Motorsport-Festival mit EKS Audi Sport in Silverstone

Aktuell, Audi, Auto, Marken, Motorsport, Rallye
 Rallycross: Motorsport-Festival mit EKS Audi Sport in SilverstoneRallycross-WM erstmals zu Gast im „Home of British Motor Racing“Schwierigste Sprungkuppe des JahresPremiere für EKS Audi Sport: Silverstone in England ist am Wochenende (25.–27. Mai) erstmals Schauplatz eines Laufs der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX). Auf die beiden Audi-Piloten Andreas Bakkerud und Mattias Ekström wartet dort die schwierigste Sprungkuppe des Jahres. Silverstone gilt seit 1947 als „Home of British Motor Racing“ und ist eine der weltweit traditionsreichsten Rennstrecken. Für die Rallycross-WM entstand zwischen dem Formel-1-Fahrerlager und der berühmten „Hangar Straight“ ein neuer 0,972 Kilometer langer Kurs mit 40 Prozent Asphalt- und 60 Prozent Schotteranteil. „Die Kurven sind ni
Starkregen im Vogtland

Starkregen im Vogtland

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unwetter
(AH) - In einigen Teilen des Vogtlandes hieß es am Donnerstag Land unter. Langanhaltender Starkregen hatte vor allem im Elstertal kleine Bäche zu reißenden Gewässern anwachsen lassen. Feuerwehr und Rettungsdienst sowie die Polizei waren ab dem frühen Nachmittag im Dauereinsatz. Wahre Wassermassen hatten Schlamm und Geröll auf Straßen gespült und zahlreiche Keller geflutet. Viele Straßen im Bereich Oelsnitz, Adorf, Markneukirchen und den umliegenden Gemeinden mussten gesperrt werden. Betroffen waren die Bundesstraße 283 zwischen Adorf und Markneukirchen, die Bundesstraße 92 zwischen Bad Brambach und Oelsnitz sowie mehrere Ortsverbindungsstraßen. Einige Straßen werden längere Zeit gesperrt bleiben, weil die Fahrbahn unterspült oder abgetragen wurde. Wegen überspülter Gleisanlagen wurde am Ab
KON-Schüler kehren erfolgreich vom Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Lübeck zurück

KON-Schüler kehren erfolgreich vom Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Lübeck zurück

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Sonstiges, Veranstaltung
KON-SCHÜLER KEHREN ERFOLGREICH VOM BUNDESWETTBEWERB „JUGEND MUSIZIERT“ IN LÜBECK ZURÜCKVom 17. bis 24. Mai 2018 fand in Lübeck der 55. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Im Laufe der Wettbewerbstage hatten an 30 Orten im gesamten Stadtgebiet 1.700 Wertungsspiele stattgefunden, umgerechnet beinahe 600 Stunden Musik. Bewertet wurden die Nachwuchsmusiker von rund 160 Fachjurorinnen und -juroren.Für den 55. Bundeswettbewerb hatten sich insgesamt 2.600 Musikerinnen und Musiker qualifiziert, auch 13 Schülerinnen und Schüler des Robert Schumann Konservatoriums Zwickau. Und sie waren erfolgreich! Unter den rund 2000 Bundespreisträgerinnen und -preisträgern punkteten auch 9 KON-Schüler und erspielten zweite und dritte Preise.In der Kategorie Mandoline erhielten Alexandra Dietsch und M
Vorstellung des Bundeslagebilds Rauschgiftkriminalität 2017

Vorstellung des Bundeslagebilds Rauschgiftkriminalität 2017

Aktuell, BKA, Blaulicht, Bundespolizei, Drogen, Ereignis, Fahndung, Sicherheit, Sonstiges
BKA: Vorstellung des Bundeslagebilds Rauschgiftkriminalität 2017Wiesbaden (ots) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler und der Präsidenten des Bundeskriminalamts Holger Münch haben heute das Bundeslagebild Rauschgiftkriminalität 2017 in Wiesbaden vorgestellt. Im siebten Jahr in Folge ist die Anzahl der Rauschgiftdelikte angestiegen. Insgesamt wurden 2017 330.580 Rauschgiftdelikte registriert. Die meisten Fälle gab es mit 198.782 Straftaten im Bereich Cannabis, dies entspricht einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 11,8%. Die Entwicklung der Rauschgiftkriminalität in Deutschland war im Jahr 2017 zudem insbesondere durch einen starken Anstieg der Kokaindelikte um rund 18 Prozent bei einer gleichzeitigen Vervierfachung der Sicherstellungsmenge gekennzeichnet. Neben den