Freitag, April 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 24. Mai 2018

Ermittlungen im Zusammenhang mit der Bedrohungslage am Gymnasium dauern an

Ermittlungen im Zusammenhang mit der Bedrohungslage am Gymnasium dauern an

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, LKA Sachsen, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Ermittlungen im Zusammenhang mit der Bedrohungslage dauern an Stand 14:00 Uhr Auerbach – (cs) Nachdem es am Pfingstmontag zu einer Bedrohungslage am Gymnasium Auerbach gekommen war (siehe Medieninformation 298/2018 vom 22.05.2018) sind die Ermittlungen intensiviert worden. Dabei sind zwei Personen in den Fokus der Ermittler geraten. Die Beiden stehen in Verdacht Urheber einer Webseite zu sein, über die eine Drohung gegenüber des Lehrpersonals veröffentlicht wurde. Der Mann und der Jugendliche wurden am Dienstag von der Polizei vernommen und deren Wohnungen durchsucht (siehe Medieninformation 301/2018 vom 23.05.2018). Einer der Beiden konnte nach der Vernehmung entlassen werden. Der andere befindet sich noch in behördlichem Gewahrsam. Die Ermittler und Spezialisten der Kriminalpolizei arbei
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß Rodewisch – (AH) Auf der Eicher Spange stießen am Mittwochnachmittag zwei Pkw VW frontal zusammen. Ein 18-Jähriger war auf der S 299 in Richtung Auerbach unterwegs. Als er am Abzweig Rodewisch nach links abbiegen wollte, beachtete er den entgegenkommenden Pkw nicht und prallte mit ihm zusammen. Die 40-jährige VW-Fahrerin und der Unfallverursacher wurden dabei verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Außerdem entstand Schaden an einem Verkehrszeichen sowie an der Schutzplanke. Insgesamt summiert sich der Sachschaden auf 20.500 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journ
Oberwiesenthal – Pkw in Buswartehaus „geparkt“

Oberwiesenthal – Pkw in Buswartehaus „geparkt“

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Annaberg Oberwiesenthal – Pkw in Buswartehaus „geparkt“ (2140) In der Nacht zum Mittwoch war gegen 2.15 Uhr ein Pkw Peugeot auf der B 95 in Richtung tschechische Grenze/Tellerhäuser unterwegs. An der Einmündung Fichtelbergstraße (S 271) fuhr der Peugeot auf diese, kam im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Bordstein sowie eine Rasenfläche und prallte dann gegen ein Buswartehaus. Als die Polizei am Unfallort eintraf, befanden sich drei Männer (23, 30, 38) im Auto, die bei dem Unfall alle leicht verletzt wurden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 15.000 Euro. Der 38-Jährige steht im Verdacht, den Pkw zur Unfallzeit gefahren zu haben. Er stand zum Unfallzeitpunkt offenbar unter Alkoholeinfluss. Ein mit ihm dur
Hockenheim: DTM-Finale mit GT4-Boliden im Rahmenprogramm

Hockenheim: DTM-Finale mit GT4-Boliden im Rahmenprogramm

Aktuell, Auto, DTM, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
 Hockenheim: DTM-Finale mit GT4-Boliden im Rahmenprogramm• Saisonabschluss in Hockenheim mit GT4-Action im Rahmenprogramm • Große Markenvielfalt und spektakuläre Fahrzeuge • FIA Formel-3-EM und Tourenwagen Classics ebenfalls am Start Der GT4 Sprint Cup Europe powered by SRO Motorsports bereichert das sportliche Rahmenprogramm beim Saisonfinale der DTM in Hockenheim vom 12. bis 14. Oktober 2018. Die kostengünstige Einstiegsklasse für den GT-Sport unterhalb der Klasse GT3 erfreut sich weltweit wachsender Beliebtheit. Die Motorsport-Fans in Baden-Württemberg dürfen sich auf eine bunte Vielfalt an Herstellern freuen. Neben den GT4-Modellen der in der DTM vertretenen Hersteller – BMW M4 GT4, Mercedes-AMG GT4 und Audi R8 GT4 – werden voraussichtlich auch spektakuläre Rennfahrzeuge w
Polizei sucht Zeugen zu Sexualstraftat an Jugendlicher

Polizei sucht Zeugen zu Sexualstraftat an Jugendlicher

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit
Chemnitz OT AltchemnitzPolizei sucht Zeugen zu Sexualstraftat an Jugendlicher/Tatverdächtiger Stunden später durch aufmerksame Polizisten identifiziert (2129) Die Polizei sucht Zeugen einer sexuell motivierten Straftat, bei der eine 14-Jährige am Mittwochnachmittag Opfer wurde. Die Jugendliche konnte bisher noch nicht vernommen werden. Zur Tat an sich kann bisher gesagt werden, dass das Opfer und der später identifizierte Tatverdächtige gegen 16.40 Uhr an der Zentralhaltestelle eine Straßenbahn der Linie 5 in Richtung Altchemnitz bestiegen haben. Sowohl in dieser Bahn als auch anschließend in einer Bahn der Linie C 11, in der beide von der Haltestelle "Schule Altchemnitz" bis zur Haltestelle "Altchemnitz" mitfuhren, soll der Tatverdächtige die 14-Jährige sexuell motiviert verbal und körp
Sommerfest – Mit Kita Oberhohndorf auf „Zeitreise durch Zwickau“

Sommerfest – Mit Kita Oberhohndorf auf „Zeitreise durch Zwickau“

Aktuell, Sonstige, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
SOMMERFEST – MIT KITA OBERHOHNDORF AUF „ZEITREISE DURCH ZWICKAU“ Erlös des Kita-Festes soll dem neuen Spielplatz am Schwanenteich zugutekommenAm Freitag, 25. Mai 2018, lädt die kommunale Kindertageseinrichtung Oberhohndorf, August-Schlosser-Straße 28, von 15 bis ca. 18 Uhr zum Sommerfest und einer „Zeitreise durch Zwickau“ ein. Im Rahmen des Festes und in Anlehnung an das 900-jährige Stadtjubiläum wird sich im bunt geschmückten Garten so einiges um Zwickauer Sehenswürdigkeiten und ein wenig Stadtgeschichte drehen. Vorgesehen sind verschiedene Stationen, die „bespielt“ und ausprobiert werden können, u. a. Autorennen „Trabi gegen VW“, „Angeln am Schwanenteich“ und ein „Steinkohle-Bergwerk“. Wer kreativ sein möchte, kann u. a. Gipsfiguren bemalen oder sich an einer Button-Station eigene Zwi
Kleinkraftradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Kleinkraftradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Rettungshubschrauber, Sicherheit, Unfall
Kleinkraftradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall Glauchau, OT Höckendorf – (AH) Am Mittwoch gegen 13:40 Uhr befuhr ein 79-Jähriger mit einem Simson Roller R 50 die Meeraner Straße in Richtung Meerane. An der Staatsstraße 288 fuhr er in den Kreuzungsbereich, ohne das dort aufgestellte Stoppschild zu beachten. Der 47-jährige Fahrer eines vorfahrtsberechtigten Lkw Mercedes hatte keine Chance dem Kleinkraftrad auszuweichen und stieß mit ihm zusammen. Der 79-Jährige erlitt dabei schwerste Verletzungen. Trotz Einsatz eines Rettungshubschraubers und Reanimationsversuchen starb er noch am Unfallort. Es entstand ein Sachschaden von 3.500 Euro. Die Straße war für dreieinhalb Stunden voll gesperrt.Quelle: PD Zwickau
Audi und Daniel Abt schreiben Formel-E-Geschichte

Audi und Daniel Abt schreiben Formel-E-Geschichte

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Motorsport, Motorsport, Sport
 Maximale Punkteausbeute für das Team, „Clean Sweep“ für Daniel AbtAudi Sport ABT Schaeffler auf Jagd nach Hersteller-MeisterschaftDaniel Abt: „Schönster Tag meiner Motorsportkarriere“Mit einem perfekten Renntag hat Audi Sport ABT Schaeffler am Samstag in Berlin ein kleines Stück Formel-E-Geschichte geschrieben. Platz eins, Platz zwei, Pole-Position und die schnellste Rennrunde sorgten für das Maximum von 47 Punkten – das ist in den bisherigen 41 Rennen noch keiner anderen Mannschaft gelungen. Daniel Abt gewann vor vollem Haus in Tempelhof sein zweites Formel-E-Rennen und setzte sogar noch einen drauf: Zusätzlich zur Pole-Position, dem Sieg und der schnellsten Rennrunde führte der Deutsche im neunten Saisonlauf über alle 45 Runden hinweg. Er ist der erste Pilot in der voll
Drohung gegen Gymnasium Auerbach – zwei Verdächtige festgestellt

Drohung gegen Gymnasium Auerbach – zwei Verdächtige festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Fahndung, LKA Sachsen, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Staatsanwaltschaft
Polizeiliche Einsatzmaßnahmen nach Bedrohungslage intensiviert – zwei Verdächtige festgestelltAuerbach - (cs/ju) Die Polizeidirektion Zwickau hat die Ermittlungs- und Einsatzmaßnahmen nach einer Bedrohung mit Bezug zum Gymnasium in Auerbach intensiviert. Im Zuge dessen konnten heute zwei Verdächtige festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Nachdem seit gestern mehrere weitere Hinweise in Sachzusammenhang bei der Polizei eingingen, wurden diese durch die Ermittler geprüft. Parallel dazu ermittelten IT-Spezialisten der Kriminalpolizei intensiv zu den Urhebern der Drohungen, die auf einer Internetseite veröffentlicht wurden. Dabei gerieten zwei Personen in den Fokus der Ermittler, die offenbar im Zusammenhang mit der Internetveröffentlichung stehen. Diese beiden, ein Mann sowie ein J
Kita Krümelkiste sagt danke und freut sich über instandgesetztes Klettergerüst

Kita Krümelkiste sagt danke und freut sich über instandgesetztes Klettergerüst

Aktuell, Politik, Sonstige, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
 KITA KRÜMELKISTE SAGT DANKE UND FREUT SICH ÜBER INSTANDGESETZTES KLETTERGERÜSTBei bestem Gartenwetter und vor vielen fröhlichen Kinderaugen überreichten heute Vormittag Ulrich Heuer und Henry Sippel, beide vom Betriebsrat VW Sachsen GmbH, Spendenschecks in Höhe von insgesamt 5600 Euro. Das Geld stammt aus der Restcentaktion der Belegschaft der VW Sachsen GmbH in Mosel. Seit 1995 gibt es diese Aktion, die soziale Institutionen und Projekte in der Region unterstützt.Freuen konnten sich die Kinder und das Team der „Krümelkiste“ in Pölbitz gleich doppelt. Die kommunale Kita war in diesem Jahr nicht nur Gastgebereinrichtung für die Scheckübergabe, sondern ist auch die einzige Begünstigte in Zwickau. Bei den anderen der insgesamt 7 sozialen Einrichtungen handelt es sich um Kitas,
Beschädigung an Fischteichen

Beschädigung an Fischteichen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Beschädigung an Fischteichen Plauen – (cwt) Im Zeitraum von Pfingstmontag bis Dienstag beschädigten unbekannte Täter den Zulauf für die drei Fischteiche in der Kleingartenanlage „Wiesengrund“, was eine Gefahr für die Fische darstellte. Weiterhin wurden Abdeckungen von zwei Abflüssen beschädigt. Es entstand Sachschaden von rund 500 Euro. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DE