Mittwoch, Juli 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. Mai 2018

Fahren unter Alkoholeinwirkung, Unfallflucht, … in Mülsen, OT Mülsen St. Jacob

Fahren unter Alkoholeinwirkung, Unfallflucht, … in Mülsen, OT Mülsen St. Jacob

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Mülsen, OT Mülsen St. Jacob – (AH) Am Samstag gegen 22:20 Uhr befuhr ein 42-Jähriger mit einem Pkw BMW die B 173 aus Richtung Zwickau kommend in Richtung Mülsen. In Höhe Golombstein fuhr er auf einen vorausfahrenden Pkw Audi auf, den eine 36-Jährige steuerte. Obwohl der BMW-Fahrer dabei Sachschaden verursacht hatte, setzte er seine Fahrt fort. Wenig später kam er aber nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in eine Betonmauer. Dabei wurde der Mann schwer verletzt, am BMW entstand Totalschaden. Die Beamten registrierten bei ihm einen Alkoholpegel von 2,4 Promille. Außerdem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und die am Pkw angebrachten Kennzeichen waren nicht für dieses Fahrzeug zugelassenQuelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch
Oelsnitz – Schwer verletzt

Oelsnitz – Schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Unfall
Die Fahrerin (37) eines VW Golf musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie am Sonntag, 4.45 Uhr, auf der Ortsverbindung von Neuschönburg nach Oelsnitz in einer Linkskurve ca. 600 Meter vor dem Promnitzer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Dabei überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Im Zusammenhang mit der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass Sie unter Einwirkung von Alkohol stand. Ein Vortest ergab 1,38 Promille. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 8 500 Euro. (HC)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googl
33-jähriger Polizist bei Einsatz verletzt in Klingenthal, OT Mühlleithen

33-jähriger Polizist bei Einsatz verletzt in Klingenthal, OT Mühlleithen

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht
Klingenthal, OT Mühlleithen – (AH) Am Wiesensteig geriet am späten Samstagabend eine Familienfeier aus dem Ruder. Nach reichlich Alkoholkonsum war ein 41-Jähriger in seiner Wohnung 5975/18/158111 mit seinen Gästen in Streit geraten. Nach ersten Informationen soll es dabei auch zu einer Bedrohung mit einem Messer gekommen sein. Bei Eintreffen der Beamten hatte sich die Lage zunächst wieder beruhigt, eine Bedrohung hatte es nicht gegeben. Dann flammte der Streit aber wieder auf und der 41-Jährige wurde zunehmend aggressiver. Seine Wut richtete sich schließlich gegen die Beamten, die ihn daraufhin in Gewahrsam nahmen. Ein 33-jähriger Beamter erlitt dabei eine schwere Handverletzung, die in der Klinik behandelt werden musste. Der 41-Jährige verbrachte die Nacht in der Gewahrsamszelle. Er muss
Audi elektrisiert Berlin: Doppelsieg beim Formel-E-Heimspiel

Audi elektrisiert Berlin: Doppelsieg beim Formel-E-Heimspiel

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Daniel Abt siegt in Berlin vor seinem Teamkollegen Lucas di GrassiAudi Sport ABT Schaeffler holt als erstes Formel-E-Team die maximale Punktzahl<p style="text-align: justify;">Audi e-tron FE04 in Berlin-Tempelhof das überragende AutoMit einem Bilderbuch-Ergebnis hat Audi beim Formel-E-Heimspiel Berlin elektrisiert. Dank Pole-Position, einem überlegenen Doppelsieg und der schnellsten Rennrunde ist Audi Sport ABT Schaeffler das erste Team, das an einem Renntag der Elektro-Rennserie die maximale Punktzahl holte.Strahlender und vom Berliner Publikum frenetisch gefeierter Sieger war Daniel Abt. Der 25-jährige Deutsche lieferte bei seinem Heimspiel eine perfekte Leistung ab. Obwohl er in der ungünstigen ersten Gruppe auf die Strecke gehen musste, qualifizierte sich Abt mühelos f
Kradfahrer verletzt sich schwer in Netzschkau

Kradfahrer verletzt sich schwer in Netzschkau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Netzschkau – (hje) Am Samstagabend gegen 18 Uhr verletzte sich ein 74-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades Honda bei einem Verkehrsunfall auf der Mylauer Straße in Netzschkau schwer. Er war von Mylau kommend in Richtung Netzschkau unterwegs und fuhr auf einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Pkw VW hinten auf. Der 74-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Der Unfallsachschaden beträgt 2.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deuts
Rallye Portugal: ŠKODA Fahrer Tidemand erobert Führung – Teamkollege Nordgren auf Rang sechs

Rallye Portugal: ŠKODA Fahrer Tidemand erobert Führung – Teamkollege Nordgren auf Rang sechs

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Rallye, Skoda, Sport, WRC
<p style="text-align: justify;">Nach Zeitverlust durch Reifenschäden am Freitag kämpfen sich die WRC 2-Champions Pontus Tidemand /Jonas Andersson im ŠKODA FABIA R5 auf Platz eins zurück › ŠKODA Junioren Juuso Nordgren/Tapio Suominen verbessern sich am Samstag trotz zwei weiterer Reifenschäden auf den sechsten Platz in der WRC 2-Zwischenwertung › ŠKODA Motorsport-Chef Michal Hrabánek: „Pontus hat mich mit seiner starken Leistung am längsten Tag der Rallye wirklich beeindruckt“Matosinhos – Während der Samstagsetappe der Rallye Portugal, dem sechsten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft, stürmten die amtierenden WRC 2-Champions Pontus Tidemand/Jonas Andersson (SWE/SWE) förmlich durch das Teilnehmerfeld und setzten sich an die Spitze der WRC 2-Kategorie. Nach zwei Reifenschäden a
Diebstahl aus Pkw in Plauen

Diebstahl aus Pkw in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Plauen – (hje) Unbekannte Täter schlitzten das Verdeck eines Pkw BMW Cabrio auf und entwendeten aus dem Fahrzeuginneren Bekleidungsgegenstände und ein Brillenetui mit Brille. Der Pkw parkte in der Zeit von Freitagabend 23:30 Uhr bis Samstagmittag 12:30 Uhr auf der Holbeinstraße. Der Wert des Diebesgutes beträgt insgesamt 500 Euro und der verursachte Sachschaden beträgt 2.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Lawson und Zendeli siegen auf dem Lausitzring

Lawson und Zendeli siegen auf dem Lausitzring

Formel 4, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Lausitzring Rennen 2 Datum: 19. Mai 2018Wetter: TrockenStreckenlänge: 4570 m<p style="text-align: justify;">Top 3: 1. Lirim Zendeli, 2. Liam Lawson, 3. Oliver CaldwellLausitzring. Liam Lawson (16, Neuseeland, Van Amersfoort Racing) zum Ersten, Lirim Zendeli (18, Bochum, US Racing CHRS) zum Fünften: Die beiden Nachwuchstalente haben die ersten beiden Rennen der ADAC Formel 4 auf dem Lausitzring gewonnen. Während Lawson im ersten Lauf am Samstagvormittag seinen Debütsieg feierte, baute Zendeli die Führung in der Gesamtwertung mit seinem fünften Erfolg im achten Rennen weiter aus. Beste Rookies waren Ido Cohen (16, Israel, ADAC Berlin-Brandenburg e.V.) als Achter im ersten Lauf und David Schumacher (16, Bergheim, US Racing CHRS) als Siebter im zweiten Rennen."Es ist schön,
Unfall unter Alkohol in Zwickau

Unfall unter Alkohol in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (hje) Ein 50-jähriger Radfahrer fuhr am Samstagnachmittag auf der Emilienstraße in Richtung Lasanstraße und verlor die Kontrolle über sein Fahrrad. Er kollidierte mit einem auf der gegenüberliegenden Straßenseite parkenden Pkw Renault. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Der beim Radfahrer durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Eine Blutentnahme war die Folge sowie die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE3
Nach Safetycar und Roter Flagge: Edoardo Mortara gewinnt turbulentes Samstagsrennen in der Lausitz

Nach Safetycar und Roter Flagge: Edoardo Mortara gewinnt turbulentes Samstagsrennen in der Lausitz

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Timo Glock baut mit Platz zwei seine Führung in der Fahrerwertung aus Erstes Podium für DTM-Rookie Philipp Eng René Rast nach schwerem Unfall unverletzt Sieger in einem ereignisreichen dritten DTM-Saisonrennen ist Edoardo Mortara. Im Mercedes-AMG C63 DTM gewann der Italiener das Samstagsrennen auf dem Lausitzring. Für Mortara ist es der neunte Sieg seiner DTM-Karriere und der erste für Mercedes-AMG. „Der erste Sieg mit Mercedes-AMG ist ein ganz besonderer Sieg und sehr emotional“, sagte Mortara nach der Siegerehrung. „Wir haben hart gekämpft und ich bin natürlich super zufrieden.“ Platz zwei in der Lausitz ging an BMW-Pilot Timo Glock, der damit seine Führung in der DTM-Fahrerwertung ausbauen konnte. Seinen ersten Podestplatz im dritten DTM-Rennen feierte Philipp E
Diebe nutzen Gunst der Stunde in Plauen

Diebe nutzen Gunst der Stunde in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Plauen – (AH) Wenige Minuten der Unachtsamkeit nutzten unbekannte Täter für einen dreisten Diebstahl. Am Freitagnachmittag gelangten sie in der Dobenaustraße über eine offenstehende Hauseingangstür in ein Einfamilienhaus. Aus der Küche entwendeten sie eine Geldbörse mit Bargeld und diversen Personaldokumenten sowie ein Handy. Der Schaden liegt bei 800 Euro. Die Tatzeit lag zwischen 15:55 Uhr und 16:10 Uhr.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"