Freitag, April 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 18. Mai 2018

Schuppen aufgebrochen

Schuppen aufgebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Schuppen aufgebrochen Reinsdorf, OT Friedrichsgrün – (cs) In der Zeit von Donnerstagmorgen bis Freitagvormittag drangen Unbekannte gewaltsam in einen Schuppen an der Hochstädter Straße ein. Die Täter entwendeten daraus zwei Fahrräder im Gesamtwert von rund 500 Euro. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.Quelle: PD zwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Trunkenheit im Verkehr

Trunkenheit im Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Trunkenheit im Verkehr Zwickau – (cs) Am Donnerstagabend fiel den Beamten des Polizeireviers Zwickau im Bereich des Poetenwegs ein Opel auf, der offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Beim Versuch den Fahrzeugführer zum Anhalten zu bewegen, missachtete dieser das Anhaltezeichen. Die Beamten fuhren zur Halteranschrift des Pkw und trafen dort auf den Fahrer. Während dem Gespräch stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Eine Blutentnahme, die Einziehung seines Führerscheins und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr waren die Folge.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Exi
Flöha – Diebe schlugen in ehemaligen Betrieb zu

Flöha – Diebe schlugen in ehemaligen Betrieb zu

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Flöha – Diebe schlugen in ehemaligen Betrieb zu (2074) Einen Gesamtschaden von mindestens 23.000 Euro verursachten unbekannte Täter in einem ehemaligen Betrieb im Fabrikweg. Die Täter drangen zu einer nicht näher bestimmbaren Zeit zwischen Juli 2017 und dem gestrigen Donnerstag gewaltsam in das Turbinenhaus ein und entwendeten diverse Kabel und Steuereinheiten von Schaltschränken sowie zwei Generatoren. Allein der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden wird gegenwärtig auf ca. 15.000 Euro beziffert. Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls wurden aufgenommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt
Zugbegleiterin angegriffen – Bundespolizei sucht Zeugen

Zugbegleiterin angegriffen – Bundespolizei sucht Zeugen

Aktuell, Asyl, Betrug, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, Sicherheit, Sonstiges
Zugbegleiterin angegriffen - Bundespolizei sucht ZeugenDresden / Freiberg (ots) - Am Sonntag, dem 13.05.2018, gegen 19:00 Uhr wurden im Zug von Dresden nach Hof drei südländisch aussehende Personen durch die Zugbegleiterin kontrolliert. Alle Personen waren nicht im Besitz eines gültigen Tickets.Bei der Einfahrt in den Bahnhof Freiberg kam es zu einem Handgemenge zwischen den drei jugendlich aussehenden Personen und einigen Fahrgästen, die eine Flucht der jungen Männer unterbinden wollten. Dies misslang, woraufhin die Gesuchten die Notentriegelung der Zugtüren betätigten und über die Gleise flüchteten.Die Bundespolizei Dresden hat die Ermittlungen wegen Missbrauch von Nothilfeeinrichtungen, Körperverletzung und Erschleichens von Leistungen aufgenommen.Zur weiteren Sachverhaltsaufklä
Chemnitz – Intensive Ermittlungen erfolgreich: Vier Mitglieder einer mutmaßlichen Einbrecherbande inhaftiert

Chemnitz – Intensive Ermittlungen erfolgreich: Vier Mitglieder einer mutmaßlichen Einbrecherbande inhaftiert

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz Stadtgebiet – Intensive Ermittlungen erfolgreich: Vier Mitglieder einer mutmaßlichen Einbrecherbande inhaftiert (2065) Im Zuge intensiver Ermittlungen ist es Chemnitzer Kriminalisten gelungen, in den frühen Morgenstunden des vergangenen Mittwochs zwei Mitglieder einer mutmaßlichen Einbrecherbande im Chemnitzer Stadtgebiet vorläufig festzunehmen. Zwei weitere zur Bande gehörende Tatverdächtige konnten wenige Stunden später von der Polizei in Brandenburg ergriffen werden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 25 und 32 Jahren. Sie stehen im Verdacht, bandenmäßig strukturiert und organisiert in jüngster Zeit Einbrüche in Wohnungen und Einfamilienhäuser in Chemnitz begangen zu haben. Nach bisherigem Ermittlungsstand kommen sie für drei
Die Luft wird dünn – Volkswagen Motorsport betritt mit der Aerodynamik des I.D. R Pikes Peak technologisches Neuland

Die Luft wird dünn – Volkswagen Motorsport betritt mit der Aerodynamik des I.D. R Pikes Peak technologisches Neuland

Aktuell, Auto, Formelfahrzeuge, Motorsport, VW
 Die Luft wird dünn – Volkswagen Motorsport betritt mit der Aerodynamik des I.D. R Pikes Peak technologisches Neuland  Bergrennstrecke im US-Bundesstaat Colorado ist mit einer Höhenlage zwischen 2.862 und 4.302 Metern auch aerodynamisch eine einzigartige Herausforderung  Offenes Reglement bei der Entwicklung des ersten rein elektrisch angetriebenen Rennwagens von Volkswagen  I.D. R Pikes Peak erzeugt mehr Abtrieb als das eigentliche FahrzeuggewichtWolfsburg (18. Mai 2018). Dem I.D. R Pikes Peak ist auf den ersten Blick anzusehen, dass er für extreme Bedingungen entwickelt wurde. Das erste rein elektrisch angetriebene Rennfahrzeug von Volkswagen ist auch bei der Aerodynamik kompromisslos auf das berühmteste Bergrennen der Welt ausgerichtet. „Die Startlinie liegt auf einer Hö
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Bad Brambach

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Bad Brambach

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Bad Brambach – (AK) Am Donnerstag verteilten unbekannte Täter Nägel auf der Fahrbahn der Christian-Schüller-Straße. Am frühen Nachmittag fuhr eine Pkw-Fahrerin über diese und beschädigte sich dadurch zwei Reifen ihres Fahrzeuges. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, melden sich bitte beim Polizeirevier Plauen, Telefon: 03741/140Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Städtelauf Dortmund – Zwickau: letzte Etappe mit Mitmachangebot

Städtelauf Dortmund – Zwickau: letzte Etappe mit Mitmachangebot

Aktuell, Sonstige, Sport, Veranstaltung, Zwickau lokal
STÄDTELAUF DORTMUND – ZWICKAU: LETZTE ETAPPE MIT MITMACHANGEBOTAm Freitag, dem 18. Mai starten 19 Läufer in Dortmund, um bis Sonntag die rund 480 km lange Strecke bis Zwickau in Form einer Endlos-Staffel zu absolvieren. Auf der ersten Etappe des Laufs zwischen den beiden Partnerstädten werden die Teilnehmer von Dortmunder Sportlern begleitet. Die Zwickauerinnen und Zwickauer sind eingeladen, auf dem letzten Teilstück mitzulaufen, um das Team um Erik Haß vom SV Vorwärts Zwickau auf den letzten Metern und bis zum Zieleinlauf zu begleiten. Dieser ist für 17 Uhr auf der Rosenwiese geplant, wo am kommenden Wochenende das Ballonfest Zwickau stattfindet.Die letzte Etappe hat eine Strecke von 10 km. Start ist am Sonntag (20. Mai) um 16 Uhr am Kletterpark in Werdau. Alle Teilnehmer laufen dann
Schwerer Verkehrsunfall auf der Lößnitzer Straße in Zwickau

Schwerer Verkehrsunfall auf der Lößnitzer Straße in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (AK) Am Donnerstag kam es gegen 17:30 Uhr zwischen Reinsdorf und Wildenfels zu einem schweren Vehrkehrsunfall. Eine 43-Jährige wollte mit ihrem Skoda von der Lößnitzer Straße, auf Höhe einer Entsorgungsfirma, nach links abbiegen. Dabei übersah sie im Gegenverkehr einen Pkw, der in Richtung Reinsdorf unterwegs war. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wurden die Skoda-Fahrerin und der 31-jährige Beifahrer des anderen Unfallbeteiligten leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro. Die Lößnitzer Straße musste während Bergungsarbeiten kurzzeitig gesperrt werden. Außerdem rückte die freiwillige Feuerwehr Reinsdorf zum Abbinden auslaufender Betriebsmittel aus.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro
News aus der ADAC Stiftung Sport

News aus der ADAC Stiftung Sport

ADAC, Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Organisationen, Sport
Erster Sieg in der ADAC TCR Germany für Vize-Meister Mike Halder Motocross-Pilot Simon Längenfelder national und international vorn dabei Doppelsieg und Gesamtführung für Joel Mesch im ADAC Kart Masters Platz zwei bei Auftakt der Frauen-Europameisterschaft für Trial-Pilotin Theresa BäumlMünchen. In der Saison 2018 fördert die ADAC Stiftung Sport 34 Motorsporttalente aus neun unterschiedlichen Disziplinen. In den ersten Wochen der Saison sind schon einige Erfolge zu vermelden.ADAC TCR GERMANY / ERSTER RENNSIEG FÜR DEN VIZEMEISTER Vize-Champion Mike Halder (22/Messkirch) gelang sein erster Laufsieg in der ADAC TCR Germany. Beim Saisonstart in Oschersleben war Halder in seinem Honda Civic Type R TCR des Teams Honda ADAC Sachsen im zweiten Lauf nicht zu stoppen und erk
BMW kommt von der Straße ab

BMW kommt von der Straße ab

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
BMW kommt von der Straße ab Zwickau, OT Planitz – (cs) Am Mittwochmittag befuhr ein 36-Jähriger mit seinem BMW die Innere Zwickauer Straße stadteinwärts. In einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw stieß gegen ein Haus. Eine 39-jährige Insassin wurde bei dem Unfall verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche B