Freitag, April 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 15. Mai 2018

Diebstahl einer Rückfahrkamera

Diebstahl einer Rückfahrkamera

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Diebstahl einer Rückfahrkamera Fraureuth, OT Ruppertsgrün – (cs) In der Zeit von Mittwochabend bis Montagmorgen haben Unbekannte die Rückfahrkamera eines Baggers entwendet. Der Bagger war auf einer Baustelle an der Mitteltrasse (S 289) in Höhe der Steinpleiser Straße abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.800 Euro. Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder auf den Verbleib des Diebesguts nimmt die Polizei Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: D
Unfall mit schwer verletztem Radfahrer

Unfall mit schwer verletztem Radfahrer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit schwer verletztem Radfahrer Zwickau – (cs) Am Montagabend befuhr ein 32-Jähriger mit seinem Fahrrad die Heinrich-Heine-Straße stadteinwärts in Richtung Kolpingstraße/B 175. An der Kreuzung zur Kolpingstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Pkw Opel eines vorfahrtsberechtigten 34-Jährigen. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer schwer verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047
Chemnitz Stadtgebiet – Mehrere Tageswohnungseinbrüche und versuchte Einbrüche angezeigt

Chemnitz Stadtgebiet – Mehrere Tageswohnungseinbrüche und versuchte Einbrüche angezeigt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz Stadtgebiet – Mehrere Tageswohnungseinbrüche und versuchte Einbrüche angezeigt(2032) Unbekannten Tätern gelang es am Montag, sich zwischen 11.15 Uhr und 17.30 Uhr im Stadtteil Yorckgebiet unbemerkt in ein Mehrfamilienhaus in der Kutusowstraße zu kommen. Anschließend brachen die Täter in zwei Wohnungen ein und durchwühlten diverse Schränke in den Räumen. Ein betroffener Mieter konnte bislang nicht feststellen, dass etwas entwendet wurde. Der andere Mieter bemerkte jedoch den Verlust von Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von mehreren hundert Euro. Der Sachschaden beläuft sich bei beiden Einbrüchen ebenfalls auf mehrere hundert Euro. Im Stadtteil Gablenz musste eine Mieterin einen Einbruch in ihre Wohnung in der Kreherstraße feststellen. Unbekannte waren am Montag, zwischen 7.15 Uh
Geburtstagskonzert, Buzzer-Kabarett & Sommernachtstraum!

Geburtstagskonzert, Buzzer-Kabarett & Sommernachtstraum!

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Musik, Örlichkeit, Sonstige, Tourismus
Geburtstagskonzert, Buzzer-Kabarett & Sommernachtstraum!Bad Elster/CVG. Die Königliche Anlagen Bad Elsters leuchten in den Farben der Rhododendron-Blüte, der Sommer breitet sich aus im Elstertal und die nächsten Erlebnisangebote locken zu einem Flanier-Aufenthalt in die königliche Sommerresidenz. Hier daher unsere kulturellen Sonnenstrahlen für die Woche vom 22. bis 25. Mai:Am Dienstag, den 22. Mai lädt der Dresdner Reisefotograf Jan Hübler um 19.30 Uhr im Königlichen Kurhaus zu einer Bilderreise auf die Sonneninsel Sizilien ein. Zwei Monate ist der Fotograf Jan Hübler mit Motorrad, Zelt und Foto auf der größten Mittelmeerinsel unterwegs gewesen. Die Reisezeit Mai und Juni erweist sich als glücklich gewählt, denn Sizilien entfaltet neben üppigem Frühlingsgrün einen wunderbaren Blüt
Chemnitz OT Schönau – Brand in Wohnhaus forderte drei Verletzte

Chemnitz OT Schönau – Brand in Wohnhaus forderte drei Verletzte

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz OT Schönau – Brand in Wohnhaus forderte drei Verletzte (2033) In die Stelzendorfer Straße mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Montagabend, gegen 22.30 Uhr, wegen eines Brandes ausrücken. Nach derzeitigem Kenntnisstand löste ein defekter Wäschetrockner den Brand im Keller eines Wohnhauses aus. Alle Bewohner konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. Während der Löscharbeiten wurden dennoch drei Bewohner (w/8, w/40, m/40) medizinisch vor Ort erstversorgt. Sie kamen anschließend mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus. Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen gegenwärtig nicht vor.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Jour
Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand hat den Hattrick in der WRC 2 im Visier 

Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand hat den Hattrick in der WRC 2 im Visier 

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Skoda, Sport, WRC
Rallye Portugal: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand hat den Hattrick in der WRC 2 im Visier› Die WRC 2-Tabellenführer Pontus Tidemand und Jonas Andersson wollen bei der Rallye Portugal nach 2016 und 2017 ihren dritten Sieg in Folge in der Kategorie einfahren › ŠKODA Junioren Juuso Nordgren/Tapio Suominen aus Finnland gehen in der laufenden WM-Saison zum ersten Mal für ŠKODA Motorsport an den Start › Zwölf ŠKODA Teams kämpfen um den Sieg in der WRC 2-Kategorie und RC 2-KlasseMladá Boleslav – Die amtierenden WRC 2-Champions Pontus Tidemand/Jonas Andersson (SWE/SWE) nehmen die Rallye Portugal (17. bis 20. Mai 2018) als Spitzenreiter der WRC 2-Gesamtwertung in Angriff. Ihre in der Tabelle zweitplatzierten ŠKODA Teamkollegen Jan Kopecký/Pavel Dresler (CZE/CZE) sind in Portugal nicht am
Zeugen zu Unfallflucht gesucht in Plauen

Zeugen zu Unfallflucht gesucht in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Plauen – (AH) Der Zentrale Verkehrsunfalldienst ermittelt zu einer Unfallflucht bei der am Montagnachmittag eine Person verletzt wurde. Gegen 15:30 Uhr war ein schwarzes VW Golf Cabrio an der Kreuzung Chamissostraße/Reißiger Straße auf einen verkehrsbedingt stehenden Pkw Kia aufgefahren. Durch den heftigen Aufprall wurde der Kia auf einen Seat geschoben und dieser wiederum auf einen Audi. Eine 79-jährige Insassin des PKW Kia wurde bei dem Unfall verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern, verließ der unbekannte Carbio-Fahrer die Unfallstelle und fuhr über die Reißiger Straße in Richtung Preißelpöhl. Eine sofort eingeleitete Suche nach dem Unfallverursacher blieb erfolglos. Der Zentrale Verkehrsunfalldienst bittet deshalb
Familien-Pfingstausflug – packt Kind und Kegel ein zur „kleinen Weltreise“ in die Miniwelt Lichtenstein

Familien-Pfingstausflug – packt Kind und Kegel ein zur „kleinen Weltreise“ in die Miniwelt Lichtenstein

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Miniwelt, Sonstige, Tourismus
 Familien-Pfingstausflug – packt Kind und Kegel ein zur „kleinen Weltreise“ in die Miniwelt LichtensteinDresden – Berlin - Paris - London – New York – Sydney an einem Tag?! –in der Miniwelt geht’s beim Familienpfingstausflug ohne Schiff oder Flugzeug zu besteigen grenzenlos um die Welt. Eingebettet in fünf Hektar frühlingshafte Parklandschaft sind mehr als 100 bedeutende Bauwerke der Erde im Maßstab 1:25 zu bewundern. Hier ist die Dresdner Frauenkirche nur Wegmeter von der Freiheitsstatue entfernt - ein schneller Trip von Sachsen nach New York. Der Bau mit Originalmaterial, die Detailtreue sowie die direkte Vergleichbarkeit der Bauwerke untereinander durch den einheitlichen Maßstab – das begeistert Groß und Klein beim Besuch der Miniwelt in Lichtenstein!Zu Pfingsten erwartet
Zweiradfahrer schwer verletzt in Zwickau

Zweiradfahrer schwer verletzt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (AH) Am Montag gegen 16:30 Uhr ereignete sich auf der Marienthaler Straße/Kreuzung Agricolastraße ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 23-Jährige wollte mit ihrem Pkw Citroen nach links in die Marienthaler Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen stadtauswärts fahrenden, vorfahrtsberechtigten Motorroller und stieß mit ihm zusammen. Der 40-jährige Zweiradfahrer prallte auf die Windschutzscheibe, wurde über den Citroen geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Mit schweren Verletzungen wurde er im Klinikum stationär aufgenommen. Die 26-jährige Beifahrerin im Citroen wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 5.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhä
Kunden von Audi Sport gewinnen in Asien und Australien

Kunden von Audi Sport gewinnen in Asien und Australien

Aktuell, Audi, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Siegerpokale in der Australischen GT-MeisterschaftGT3-Erfolge des Audi R8 LMS in China<p style="text-align: justify;">Audi Sport R8 LMS Cup am Nürburgring mit prominentem AuftrittErneut fuhren die Kunden von Audi Sport customer racing Erfolge im internationalen GT-Sport ein. Zugleich traf der erste Auftritt des Audi Sport R8 LMS Cup am Nürburgring auf großes Interesse.Audi R8 LMS GT3Siege im australischen GT-Sport: Tony Bates und Geoff Emery teilten sich die Siege am dritten Rennwochenende der Australischen GT-Meisterschaft in Sandown. Bates gewann das zweite Rennen im Audi R8 LMS. Emery entschied den dritten Lauf für sich, hinzu kam ein zweiter Platz im ersten Rennen. In der Trophy-Wertung setzte sich Nick Kelly in den ersten beiden Läufen durch, Rio Nugara im dritten.
Widerstand gegen Polizeibeamte

Widerstand gegen Polizeibeamte

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Widerstand gegen Polizeibeamte Plauen – (ow) Auf der Reißiger Straße wurde in der Nacht zum Montag, gegen 3:20 Uhr ein mit Haftbefehl gesuchter polizeibekannter Tatverdächtiger durch Polizeibeamte festgestellt und einer Personenkontrolle unterzogen. Bei der folgenden Festnahme leistete der 29-Jährige erheblichen Widerstand und wollte flüchten. Dabei wurden drei Polizeibeamte leicht verletzt. Außerdem fanden die Beamten bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen Betäubungsmittel. Nun wurde er nicht nur festgenommen, sondern auch noch Anzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz vo