Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 18. April 2018

Zeugen zu Unfall gesucht

Zeugen zu Unfall gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zeugen zu Unfall gesucht Zwickau, OT Oberplanitz – (nt) Am Dienstag, gegen 6:50 Uhr kam es auf der Lengenfelder Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein Moped-Fahrer (16) fuhr die Lengenfelder Straße stadteinwärts. An der Einmündung Darwinstraße fuhr ein Audi-Fahrer auf die Lengenfelder Straße in Fahrtrichtung BAB 72 auf, ohne auf den vorfahrtsberechtigten 16-Jährigen zu achten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 16-Jährige mit seiner Schwalbe aus, fuhr auf den Fußweg und stürzte in die dortige Baustelleneinrichtung. Der Mopedfahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Fahrer des schwarzen Audi A4 flüchtete. Wer Hinweise zum schwarzen Audi oder zu dessen Fahrer sowie zum Unfallhergang geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 037
Gestohlenen Audi entdeckt

Gestohlenen Audi entdeckt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
  Gestohlenen Audi entdeckt (Foto) Mühlental, OT Willitzgrün – (ow) Polizisten der Gemeinsamen Fahndungsgruppe aus Landes- und Bundespolizei ist am Mittwochmorgen ein gestohlener Pkw ins Netz gegangen. Am Steuer saß ein 29-jähriger Pole. Er wurde vorläufig festgenommen und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eröffnet. Die Beamten hatten gegen 5:35 Uhr auf der S 302 zwischen Oelsnitz und Schöneck einen Audi A4 mit westthüringer Kennzeichen festgestellt, der in Richtung Schöneck unterwegs war und sich zu einer Kontrolle entschlossen. Dabei stellten sie fest, dass das Schloss der Fahrertür gestochen war. Eine Überprüfung des Falles ergab, dass der siebenjährige Pkw (Wert: etwa 15.000 Euro) in der zurückliegenden Nacht im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gestohlen worden war. Zudem ve
Chemnitz OT Schönau – Einbruch in Einfamilienhaus/Zeugen gesucht

Chemnitz OT Schönau – Einbruch in Einfamilienhaus/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz OT Schönau – Einbruch in Einfamilienhaus/Zeugen gesucht (1375) In der Ehrlichstraße geriet ein Einfamilienhaus ins Visier von Einbrechern. Die Unbekannten brachen die Terrassentür des Hauses auf und durchsuchten im Anschluss die Räume sowie die Einrichtung. Abschließende Angaben zum Diebesgut als auch zum Sachschaden liegen noch nicht vor. Der Tatzeitraum erstreckt sich von Montag (16. April 2018), gegen 12 Uhr, bis Dienstag (17. April 2018), gegen 17.10 Uhr. Zeugen, denen im genannten Zeitraum in der Ehrlichstraße Personen aufgefallen sind, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich unter Telefon 0371 387-3445 bei der Kriminalpolizei in Chemnitz zu melden. Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 €
Attraktive Geh- und Radwegverbindung Jogiches Weg wird freigegeben

Attraktive Geh- und Radwegverbindung Jogiches Weg wird freigegeben

Aktuell, Sonstige, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
ATTRAKTIVE GEH- UND RADWEGVERBINDUNG JOGICHES WEG WIRD FREIGEGEBEN Nachdem in dieser Woche alle Restleistungen zur Baumaßnahme „Ausbau Geh- und Radweg zwischen Jogichesstraße und Crimmitschauer Straße“ erbracht wurden, erfolgt am Freitag, dem 20. April 2018 die Abnahme und anschließend die offizielle Freigabe des neu hergestellten Weges. Der 520 m lange Abschnitt des Weges wurde grundhaft erneuert. Er erhielt auf seiner gesamten Länge eine neue Entwässerungsleitung sowie beidseitig eine neue Bordanlage. Der Aufbau des Geh- und Radweges besteht nunmehr aus einer 29 cm starken Frostschutzschicht und einer 11 cm starken Asphaltbetondecke. Damit wurde die Qualität dieser attraktiven Geh- und Radwegverbindung erheblich verbessert. Der geplante Gesamtkostenrahmen gemäß Vorhabenbeschluss in Hö
Aue – Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes aufgenommen

Aue – Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes aufgenommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich Aue Aue – Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes aufgenommen (1374) Am frühen Mittwochmorgen, gegen 3.20 Uhr, wurde nach Zeugenhinweisen ein lebloser Mann auf einem ehemaligen Bahnhofsgelände in der Erdmann-Kircheis-Straße gefunden. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Aufgrund der Ermittlungen und der Tatortarbeit ist ein Tötungsdelikt nicht auszuschließen. Durch die Staatsanwaltschaft Chemnitz wurde die Obduktion des Leichnams angeordnet. Vor Ort befindet sich derzeit auch die Tatortgruppe des Landeskriminalamtes Sachsen, um Spuren zu sichern. Wie und wann der Mann ums Leben kam, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Auch hinsichtlich eines möglichen Täters wird gegenwärtig intensiv ermittelt. Qu
Geladen zum Gipfeltreffen – Volkswagen I.D. R Pikes Peak vor der Weltpremiere

Geladen zum Gipfeltreffen – Volkswagen I.D. R Pikes Peak vor der Weltpremiere

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, VW
  PIKES PEAK INTERNATIONAL HILL CLIMB Geladen zum Gipfeltreffen – Volkswagen I.D. R Pikes Peak vor der Weltpremiere  Rampenlicht: Pikes-Peak-Supersportler wird in Frankreich enthüllt  Rekordversuch: Am 24. Juni 2018 nimmt Volkswagen mit Elektro-Rennfahrzeug am legendären US-Bergrennen teil Wolfsburg (18. April 2018). Es ist der Start in eine neue Ära für Volkswagen im Motorsport – und so viel steht schon jetzt fest: Dieser Volkswagen wird sein Publikum elektrisieren. Am 22. April wird mit dem I.D. R Pikes Peak das erste rein elektrisch angetriebene Rennfahrzeug von Volkswagen der Öffentlichkeit vorgestellt. Bisher gab es bereits hochwertige Computerskizzen, die eine erste Anmutung des Gipfelstürmers für das berühmteste Bergrennen der Welt zeigten. Doch nun steht die Enthüllung
Chemnitz Stadtgebiet – Mehr als 20 Straftaten festgestellt und sechs Haftbefehle vollstreckt: Komplexkontrolle mit sehr guten Ergebnissen

Chemnitz Stadtgebiet – Mehr als 20 Straftaten festgestellt und sechs Haftbefehle vollstreckt: Komplexkontrolle mit sehr guten Ergebnissen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Stadtgebiet – Mehr als 20 Straftaten festgestellt und sechs Haftbefehle vollstreckt: Komplexkontrolle mit sehr guten Ergebnissen (1373) Zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität sowie zur Verbesserung des subjektiven Sicherheitsgefühls der Chemnitzer waren am gestrigen Dienstag einmal mehr knapp 110 Beamte der Polizeidirektion Chemnitz, der sächsischen Bereitschaftspolizei und der Bundespolizeiinspektion Chemnitz im Stadtgebiet im Einsatz. Bei der vierten Komplexkontrolle 2018, die sich auf das Stadtzentrum sowie die umliegenden Stadtteile konzentrierte, wurden in Summe 23 Straftaten zur Anzeige gebracht, drei zur Fahndung ausgeschriebene Sachen sichergestellt und fünf Personen mit insgesamt sechs Haftbefehlen festgestellt. Das Gros der Straftaten machten Verst
ADAC MX Masters in Fürstlich Drehna: Saisonstart mit vielen Top-Fahrern und Nachwuchspiloten aus der Region

ADAC MX Masters in Fürstlich Drehna: Saisonstart mit vielen Top-Fahrern und Nachwuchspiloten aus der Region

ADAC, Aktuell, Bike, Bike, Galerien, Motorsport, Motorsport, MX Masters
  ADAC MX Masters in Fürstlich Drehna: Saisonstart mit vielen Top-Fahrern und Nachwuchspiloten aus der Region • Saisonstart traditionell auf der Strecke "Rund um den Mühlberg" • Starke Lokalmatadore in den Nachwuchsklassen • Attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie München. In wenigen Tagen startet das ADAC MX Masters in die 14. Saison. Traditionell wird die Rennserie auf der sandigen Strecke des MSC Fürstlich Drehna eingeläutet. Dieses Jahr werden sich am 21./22. April über 350 Fahrer aus 23 Nationen dem harten Wettbewerb stellen und auf dem Kurs "Rund um den Mühlberg" um die ersten Punkte der Meisterschaften kämpfen. Zum ersten Mal wird das ADAC MX Masters 2018 in vier Klassen ausgetragen. Neu ist die Klasse ADAC MX Junior Cup 125, die als Zwischenstufe zwischen dem ADA
Vorfahrt missachtet – eine Verletzte und 12.000 Euro Schaden in Zwickau

Vorfahrt missachtet – eine Verletzte und 12.000 Euro Schaden in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (ak) Bei einem Unfall wurde am späten Dienstagvormittag eine 77-jährige VW-Fahrerin schwer verletzt. Eine 62-jährige Mercedesfahrerin befuhr die Polenzstraße und bog ohne anzuhalten auf die Marienthaler Straße ab. Hier stieß sie mit dem Pkw zusammen. Der VW kam von der Straße ab und prallte gegen einen Mast. Es entstand ein Gesamtschaden von 12.000 Euro. Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufene Betriebsmittel. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spend
Rallycross: Podium für EKS Audi Sport beim Saisonauftakt

Rallycross: Podium für EKS Audi Sport beim Saisonauftakt

Aktuell, Audi, Auto, Galerien, Motorsport, Rallye
  Rallycross: Podium für EKS Audi Sport beim Saisonauftakt Beide Audi S1 EKS RX quattro in Barcelona im Finale Andreas Bakkerud beim ersten Einsatz im Audi auf Platz drei Mattias Ekström auf Platz sechs zurückversetzt Andreas Bakkerud hat bei seinem ersten Einsatz für EKS Audi Sport in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft auf Anhieb ein Podiumsresultat erzielt. Beim turbulenten Saisonauftakt in Barcelona (Spanien) belegte der Norweger den dritten Platz. Teamkollege Mattias Ekström wurde nach einer Sportstrafe als Sechster gewertet. „EKS Audi Sport hat mich an diesem Wochenende toll unterstützt“, sagte Bakkerud nach seinem 50. Lauf in der Rallycross-WM. „Ich habe die Zusammenarbeit sehr genossen, auch wenn ich mein Potenzial in Barcelona noch nicht hundertprozentig ausschöpfen
Kennzeichen gestohlen

Kennzeichen gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Kennzeichen gestohlen Crimmitschau – (nt) Zwischen Montagabend und Dienstagfrüh entwendeten Unbekannte die beiden Kennzeichentafeln (Z-BP 9995) eines VW Golf Cabrio. Das Fahrzeug war an der Waldstraße abgestellt. Der Sachschaden wird mit etwa 50 Euro beziffert. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder zum Verbleib der Kennzeichentafeln geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchun