Unfälle mit Kradfahrern im Vogtland

Kradfahrer auf S 298 schwer gestürzt
Elsterberg OT Coschütz – (ahu) Am Sonntag, kurz nach 17:30 Uhr, stürzte auf der S 298 ein 40-jähriger und verletzte sich dabei schwer. Er fuhr mit seiner Kawasaki von Brockau nach Kleingera. Als er einen Pkw überholen wollte, scherte der vor ihm fahrende Fahrer (35) eines Ford Transit aus, um den Pkw ebenfalls zu überholen. Dabei kam der Kradfahrer nach links in Höhe Zur Eichleite von der Straße ab und rutschte unter die Leitplanke. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde er mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Zwickau verbracht. An den Fahrzeugen und er Leitplanke entstanden 10.100 Euro Schaden.

Vorfahrt missachtet – Kradfahrer verletzt

Markneukirchen – (ahu) Sonntagnachmittag wurde auf der Rudolf-Schuster-Straße ein 54-jähriger Kradfahrer bei einem Unfall verletzt. Ein 83-Jähriger fuhr mit seinem Golf in Richtung Mosenstraße. An der Kreuzung wollte er nach links in diese abbiegen. Dabei übersieht er den vorfahrtsberechtigen Suzuki-Fahrer. Durch den Sturz wurde er leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 13.000 Euro.



Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: