Fahrlässige Körperverletzung durch Hundebiss in Crimmitschau

Crimmitschau – (wh) Freitagvormittag wurde auf einem Grundstück der Marienstraße eine 55-Jährige von einem Hund gebissen. Als sie den Hof betrat, schlugen die beiden großen Mischlingshunde im Nachbargrundstück wie immer an. Einer der beiden sprang über den 120 cm hohen Zaun und fiel die Frau an. Sie wurde am Oberkörper verletzt und musste ambulant behandelt werden. Gegen die 34-Jährige Hundehalterin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: