Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 9. April 2018

Einbruch in Pkw

Einbruch in Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Pkw Zwickau – (nt) Ein Unbekannter brach in der Zeit von Samstag, 21:30 Uhr bis Sonntag, 2:10 Uhr in ein auf der Seilerstraße abgestelltes schwarzes Audi Coupé ein. Der Täter entwendete aus einer Geldbörse Bargeld. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30 Euro. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: - ca. 170 Zentimeter groß, - sehr schlanke Gestalt, - ca. 25 bis 30 Jahre alt, - ausländisches Aussehen, - dunkle kurze Haare, - bekleidet mit langärmeligem kariertem Hemd. Wer Hinweise auf die Identität des Täters geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere In
Einbruch in Verkaufseinrichtung

Einbruch in Verkaufseinrichtung

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Verkaufseinrichtung Zwickau, OT Marienthal – (nt) Unbekannte drangen in der Zeit von Sonntagmorgen bis Montagfrüh in eine Verkaufseinrichtung an der Crimmitschauer Straße ein. Die Täter entwendeten Bargeld und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Wer Hinweise auf die Identität der Täter geben kann, wendet sich an die Kriminalpolizeiinspektion in Zwickau, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Burgstädt – Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff auf Jugendliche

Burgstädt – Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff auf Jugendliche

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit
Burgstädt – Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff auf Jugendliche(1232) Am Samstag, den 7. April 2018, berührte ein unbekannter Mann gegen 20.30 Uhr ein 14-jähriges Mädchen, welches gerade in der Dr.-Robert-Koch-Straße unterwegs war. Daraufhin wehrte sich die Jugendliche erfolgreich und konnte in ihre Wohnung flüchten. Zu weiteren Handlungen kam es nicht. Den unbekannten Mann beschrieb die 14-Jährige wie folgt: ca. 1,80 Meter groß, kräftige Statur, Mitte 20 Jahre alt, trug eine dunkle Jacke mit Kapuze, ausgewaschene Jeans und eine dunkle Mütze, die ins Gesicht gezogen war. Er hat einen dunklen Hautteint. Des Weiteren hat der Unbekannte einen Dreitagebart von den Mundwinkeln bis zum Kinn. Wer kann Angaben zu dem unbekannten Mann und seiner Identität machen? Hinweise nimmt das Poli
Märchenhafter Flug: Air Race Piloten genießen Aussicht auf Schloss Neuschwanstein und Zugspitze

Märchenhafter Flug: Air Race Piloten genießen Aussicht auf Schloss Neuschwanstein und Zugspitze

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Red Bull Air Race, Sport
 Märchenhafter Flug: Air Race Piloten genießen Aussicht auf Schloss Neuschwanstein und ZugspitzeWährend ihrer finalen Testflüge für das Red Bull Air Race Debüt in Frankreich später im April, nahm der Weltmeister von 2016, Matthias Dolderer aus Deutschland, den Titelaspiranten Martin Šonka (Tschechische Republik) mit auf einen Flug über zwei Sehenswürdigkeiten seines Landes: das Schloss Neuschwanstein und die Zugspitze.Schwangau, Deutschland - Erbaut im 19. Jahrhundert auf einem Felsen wirkt das Schloss Neuschwanstein fast märchenhaft im Vergleich zur mächtigen Zugspitze, die mit ihren 2.962 Metern den höchsten Punkt Deutschlands markiert. Exakt das Gegenteil erwartet die 14 weltbesten Piloten, wenn das glamouröse Cannes an der französischen Riviera vom 20. bis 22. April den
Chemnitz OT Ebersdorf – Mit gestohlenem Opel unterwegs – drei Männer gestellt

Chemnitz OT Ebersdorf – Mit gestohlenem Opel unterwegs – drei Männer gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz OT Ebersdorf – Mit gestohlenem Opel unterwegs – drei Männer gestellt (1220) Beamte des Polizeireviers Chemnitz-Nordost stellten in der Nacht zum Sonntag drei Männer, die zuvor mit einem gestohlenen Pkw Opel unterwegs waren. Der Streifenwagenbesatzung war der Opel auf der Frankenberger Straße aufgefallen und sie wollten das Fahrzeug kontrollieren. Dieses Ansinnen hatte der Opel-Fahrer offenbar erkannt. Er gab Gas und versuchte zu entkommen. Die Polizisten folgten dem Opel über die Krügerstraße und die Lichtenwalder Straße bis zu einem Supermarktparkplatz in der Glösaer Straße. Dort blieb der Opel, der nach Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben war, stehen und vier Personen rannten davon. Die Beamten nahmen nun zu Fuß die Verfolgung auf und konnten drei der Geflüchteten kurz darauf
Nachwuchspianisten aus Leipzig, Berlin und Stuttgart sind Preisträger des Kleinen Schumann Wettbewerbs

Nachwuchspianisten aus Leipzig, Berlin und Stuttgart sind Preisträger des Kleinen Schumann Wettbewerbs

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung
Das Robert Schumann Konservatorium informiert NACHWUCHSPIANISTEN AUS LEIPZIG, BERLIN UND STUTTGART SIND PREISTRÄGER DES KLEINEN SCHUMANN WETTBEWERBSDie Preisträger des 25. Kleinen Schumann Wettbewerb stehen fest. In den drei Altersgruppen gingen die 1. Preise an Babett Lehnert aus Leipzig, Tabea A. Streicher aus Berlin sowie Christian Märkle aus Stuttgart. Ferdinand Schmoldt aus Zschorlau, Schüler des Zwickauer Konservatoriums, erhielt das Prädikat „sehr gut“ und einen Förderpreis. Der Wettbewerb endet heute um 18 Uhr im Robert Schumann Konservatorium Zwickau mit der Übergabe der Preise und Urkunden und dem Preisträgerkonzert.Thomas Richter, Leiter des Konservatoriums und Leiter des Wettbewerbs, zog ein positives Fazit zur 25. Auflage der Veranstaltung, die sich an junge und jüngste Pi
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Landkreis Zwickau Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung Glauchau OT Rothenbach - (sw) Ein 34-jähriger Führer eines Kleinkraftrades Simson befuhr am Sonntag um 02:10 Uhr die Wernsdorfer Straße. In einer Kurve stürzte er ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich leicht. Die Polizeibeamten stellten durch einen Alkoholtest 2,60 Promille fest. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus und der Führerschein wurde sichergestellt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "
WTCR: Podium für Huff und Bennani mit dem Golf GTI TCR – Auftakt in Marrakesch

WTCR: Podium für Huff und Bennani mit dem Golf GTI TCR – Auftakt in Marrakesch

Aktuell, Auto, FIA, Galerien, Motorsport, VW
 Volkswagen Motorsport-Newsletter 06/2018  WTCR: Podium für Huff und Bennani mit dem Golf GTI TCR – Auftakt in Marrakesch  BTCC: Jake Hill in Brands Hatch dank cleverer Reifenwahl erstmals auf dem PodiumFIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) Mit zweimal Podium hinein in die „neue Weltklasse“ – Huff und Bennani im Golf GTI TCR starkDaheim ist es doch am schönsten: Mehdi Bennani hat bei seinem Heimspiel im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) in Marrakesch (MA) einen von seinen Landsleuten frenetisch umjubelten Einstand gefeiert. Mit Rang zwei im zweiten von drei Rennen sowie weiteren Top-Platzierungen erwischte der 34-Jährige am Steuer eines Volkswagen Golf GTI TCR einen gelungenen Start in die Saison der „neuen Weltklasse“. Sein Teamkollege im Team von Sébastien Loeb Racing, Robert Hu
Verkehrsunfall mit schwer verletzten Kradfahrer

Verkehrsunfall mit schwer verletzten Kradfahrer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sperrung, Stau, Unfall
Verkehrsunfall mit schwer verletzten Kradfahrer Zwickau - (sw) Am Sonntag gegen 17 Uhr befuhr ein 62-Jähriger mit seiner Harley-Davidson die Planitzer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung zur Bahnstraße fuhr er auf einen bei Lichtzeichen rot stehenden VW (Fahrerin 44 Jahre) auf. Durch den Sturz verletzte sich der Kradfahrer schwer am Bein und wurde stationär in ein Krankenhaus eingewiesen. Sachschaden 750 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Debütsieg des Audi RS 3 LMS in WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

Debütsieg des Audi RS 3 LMS in WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

Aktuell, Audi, Auto, Marken, Motorsport, Sport
Jean-Karl Vernay feiert Sieg beim Auftaktwochenende in Marrakesch<p style="text-align: justify;">Audi Sport Leopard Lukoil Team und Vernay mit guten LeistungenAudi Sport customer racing knüpfte in Marokko an eine große Tourenwagen-Tradition an: Zuletzt gab es vor 23 Jahren einen FIA-Tourenwagen-Weltcup, den Audi seinerzeit gewonnen hat. Nun schrieben Jean-Karl Vernay und das Audi Sport Leopard Lukoil Team zu Beginn einer neuen Ära Geschichte. Beim Saisonauftakt zum WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup in Marrakesch gewannen der Franzose und das belgische Einsatzteam das zweite von drei Rennen.Audi-Sport-Pilot Jean-Karl Vernay knüpft dort an, wo er die Saison 2017 beendet hat: Als Vorjahresmeister der TCR International Series beginnt er auch die neue Serie als einer der Besten. Von S
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Kradfahrern

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Kradfahrern

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Kradfahrern Muldenhammer OT Tannenbergsthal –(jk) Am Samstag, gegen 12:30 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Krad die B 283 in Richtung Aue. Hinter ihm fuhr ein 23-Jähriger ebenfalls mit einem Krad. Der vorrausfahrende hatte die Absicht nach links in die Skater Anlage abzubiegen was der Nachfolgende zu spät bemerkte und auffuhr. Dabei kamen beide zu Sturz. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt und der 20-Jährige so schwer, das er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spen