Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 5. April 2018

Sachbeschädigung

Sachbeschädigung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Sachbeschädigung Zwickau, OT Planitz – (nt) Unbekannte beschädigten in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag drei Firmenfahrzeugen den Lack an der rechten Fahrzeugseite. An einem zusätzlichen Pkw wurden mittels weißer Farbe Symbole von verfassungswidrigen Organisationen angebracht. Die Fahrzeuge waren an der Horchstraße in Parktaschen abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 14.000 Euro geschätzt. Wer Hinweise auf die Identität der Täter geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com od
Kellereinbruch

Kellereinbruch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Kellereinbruch Zwickau, OT Schlunzig – (cs) In der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochmorgen drangen Unbekannte in den Keller eines Hauses Am Feuerwehrhaus ein. Die Täter entwendeten ein Ultraschallheizgerät sowie zwei Akkuschrauber im Gesamtwert von rund 460 Euro. Außerdem hinterließen sie etwa 100 Euro Sachschaden. Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchu
Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem Kind

Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem Kind

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Vermisst
Revierbereich Freiberg Brand-Erbisdorf - Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem KindBildveröffentlichung - Die Polizei fahndet derzeit nach der vermissten Alea Joan T. (12) aus Brand-Erbisdorf. Das Mädchen war Mittwochabend zu einer Freundin gegangen, um etwas abzuholen. Gegen 18.30 Uhr machte sie sich wieder auf den Heimweg. Dort kam sie jedoch nicht an. Gegenüber der Freundin hatte sie geäußert, nicht direkt nach Haus gehen zu wollen. Eine Bekannte hatte die Vermisste am Abend, gegen 18.45 Uhr, auf dem Bahnhof in Freiberg gesehen. Wo sie sich von dort aus hinbegab, ist nicht bekannt. Mögliche Aufenthaltsortes der Zwölfjährigen wurden durch die Polizei geprüft. Sie konnte jedoch nicht festgestellt werden. Weitere Nachfragen bei Freunden des Mädchens erbrachten keine Hinwe
Domhofgalerie zeigt Werke der JugendKunstTriennale 2018

Domhofgalerie zeigt Werke der JugendKunstTriennale 2018

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Sonstiges
DOMHOFGALERIE ZEIGT WERKE DER JUGENDKUNSTTRIENNALE 2018 „Zwickauer Stadt-Ansichten, statt Ansichten“ in der KabinettausstellungJunge Kunst ist vom 15. April bis 3. Juni 2018 in der Galerie am Domhof Zwickau zu sehen. Gezeigt werden etwa vierzig zum Teil mehrteilige Arbeiten der JugendKunstTriennale 2018, darunter die Werke der vier Hauptpreisträger sowie alle durch die Fachjury mit Anerkennungs- und Förderpreisen ausgezeichneten Exponate.Kunst und Kultur sind grundlegende Bestandteile des menschlichen Lebens. Sie beeinflussen nachhaltig unser Sein und Wirken auf gesellschaftliche Entwicklungen. Kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche kommt deshalb eine wichtige Rolle zu. Das praktische Erleben und kreative Gestalten ist hierbei von besonders hohem Wert. Die JugendKunstTriennale
Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Rad-Dieb und Drogendealer gestellt

Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Rad-Dieb und Drogendealer gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz OT Zentrum – Mutmaßlicher Rad-Dieb und Drogendealer gestellt(1171) Dank der Aufmerksamkeit von Mitarbeitern eines Wachschutzunternehmens konnten Polizisten in der Nacht zum Donnerstag einen mutmaßlichen Rad-Dieb und Drogendealer stellen. Die Wachmänner beobachteten gegen 2 Uhr in der Brückenstraße, wie sich zwei Männer an abgestellten Fahrrädern auffällig zu schaffen machten und dann mit diesen das Weite suchen wollten. Da schritten die Wachmänner ein. Einer der Täter rannte mit einem Rad davon, fuhr ein Stück und warf es dann weg, um zu Fuß in Richtung Straße der Nationen zu flüchten. Den anderen (20) konnten die Wachmänner festhalten und Polizisten übergeben. Bei der Durchsuchung des gestellten 20-Jährigen fand man mehrere Cliptütchen, in denen sich über 80 Tabletten sowie ein
Biker Gottesdienst zur ADAC Sachsenring Classic

Biker Gottesdienst zur ADAC Sachsenring Classic

ADAC, Aktuell
Biker Gottesdienst zur ADAC Sachsenring Classic Public ViewingIn Zusammenarbeit mit den Christlichen Motorradfahrern Sachsen (CMS) veranstaltet der ADAC Sachsen am 23. Juni einen Biker Gottesdienst am Sachsenring. Folgender vorläufiger Ablauf ist geplant: 17.00-18.00 Biker Gottesdienst mit musikalischer Live-Umrahmung am Sachsenring (Karthalle am Sachsenring), 18.10 Erinnerung und Würdigung verstorbener Motorradsportler organisiert durch den AMC Sachsenring, 18.30 Gedenkminute für verstorbene Motorradsportler (Karthallenvorplatz). Biker sind ausdrücklich angehalten, mit ihren Motorrädern an der Gedenkminute teilzunehmen, um mit „Motorrad-Klängen“ die Verstorbenen zu ehren. 19.30 Public Viewing: Fußball-WM Deutschland-Schweden, 22.00 Live-Band. Zufahrt- und Zutritt zur Karthalle sind bere
Kein Kavaliersdelikt

Kein Kavaliersdelikt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Kein Kavaliersdelikt Zwickau – (hs) Kein dummer Jungenstreich ist das Beschmieren von Fahrzeugen mit Hakenkreuzen. So geschehen auf der Franz-Mehring-Straße. Im Zeitraum vom 03.04.2018, 18 Uhr, bis zum 04.04.2018, 18 Uhr, besprühten unbekannte Täter die Beifahrertür eines Golfes. Die Schmiererei hatte eine Größe von zirka 60x60 Zentimeter. Der Schaden wird mit 1.000 Euro beziffert.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Aktuell, Politik, Sonstige, Sonstiges, Zwickau lokal
 Volkswagen Sachsen richtet Geschäftsführung neu ausZukünftig vier Geschäftsführer Markenvorstand für „E-Mobilität“ Thomas Ulbrich wird auch Sprecher der Geschäftsführung bei Volkswagen Sachsen Reinhard de Vries wird neues Mitglied der Geschäftsführung Prof. Dr. Siegfried Fiebig übernimmt neue Aufgabe in der Marke Volkswagen Markenchef Diess lobt erfolgreiche Neuausrichtung von Volkswagen SachsenDie Volkswagen Sachsen GmbH richtet im Rahmen des Transformationsprozesses hin zum größten Kompetenzzentrum für E-Mobilität in Europa die Leitung des Unternehmens neu aus und wird zukünftig von vier Geschäftsführern gesteuert. Als Mitglied des Markenvorstands Volkswagen für „E-Mobilität“ übernimmt Thomas Ulbrich ab sofort zusätzlich die Sprecherfunktion innerhalb der Geschäftsführu
Gefährliches Spielzeug

Gefährliches Spielzeug

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Gefährliches Spielzeug Plauen – (hs) Zwei achtjährige Kinder (m/w) spielten am Mittwochabend im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Feuer. Sie zündelten mit einem Feuerzeug und entfachten einen Wiesenbrand Am Gut. Um die brennende Fläche von ungefähr 400 Quadratmetern zu löschen, waren 30 Kameraden der Berufsfeuerwehr Plauen und der Freiwilligen Feuerwehren Plauen-Mitte und Neundorf im Einsatz. Zu Schaden kam zum Glück niemand.Quelle: PD zwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungste
Zwickau ist erste sächsische Kommune mit Klimasparbuch

Zwickau ist erste sächsische Kommune mit Klimasparbuch

Aktuell, Politik, Sonstige, Sonstiges, Verbrauchertipp, Wohnen, Zwickau lokal
 ZWICKAU IST ERSTE SÄCHSISCHE KOMMUNE MIT KLIMASPARBUCH Kleine Taten – große Wirkung! Alltagstipps entlasten Geldbeutel und UmweltKlimaschutz im Alltag ist oft viel einfacher als man denkt. Jeder kann einen kleinen - aber auch so wichtigen - Beitrag leisten! Wie das geht, zeigt das Klimasparbuch für Zwickau & Umgebung, welches heute im Rahmen einer Medienrunde im Rathaus vorgestellt wurde. Es entstand im Umweltbüro in enger Zusammenarbeit mit dem oekom verlag, Gesellschaft für ökologische Kommunikation mbH, München. Zwickau ist damit die erste sächsische Kommune, die Bürgerinnen und Bürgern zusammengefasst viele nützliche Alltagstipps in die Hand gibt, die dazu anregen, die Umwelt - und auch den eigenen Geldbeutel - zu schonen, u. a. durch: - Reparieren statt wegwerfen, -
Unfallfluchten – Zeugen gesucht

Unfallfluchten – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfallfluchten – Zeugen gesucht Wilkau-Haßlau – (nt) Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Dienstag, in der Zeit von 8 Uhr bis 10 Uhr, einen VW Sharan an der hinteren linken Fahrzeugseite. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes an der Zwickauer Straße abgestellt. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von etwa 100 Euro. Wer Hinweise zum beteiligten Fahrzeug oder dessen Fahrer geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020.Kirchberg – (nt) An der Rudolf-Breitscheid-Straße beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen abgestellten blauen VW Golf an der hinteren linken Fahrzeugseite. Die Tatzeit liegt am Dienstag zwischen 12:45 Uhr und 14:45 Uhr. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfa