Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 29. März 2018

Diebstahl von Baustelle

Diebstahl von Baustelle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Diebstahl von Baustelle Glauchau – (cs) In der Zeit von Mittwochfrüh bis Donnerstagfrüh drangen Unbekannte in ein im Bau befindliches Haus am Mühlberg ein. Die Täter entwendeten Werkzeug, ein Baustellenradio und eine Kaffeemaschine im Gesamtwert von rund 2.000 Euro. Sachschaden entstand nach ersten Erkenntnissen nicht. Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buc
Einbruch in Pkw

Einbruch in Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Pkw Zwickau – (cs) In der Zeit von Dienstagfrüh bis Mittwochfrüh drangen Unbekannte in einen BMW ein, welcher an der Römerstraße abgestellt war. Die Täter entwendeten eine Sporttasche mit Sportbekleidung, eine Handyladestation und einen Reisekoffer mit Fitnessbekleidung im Gesamtwert von rund 500 Euro. Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder den Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsch
Polizei sucht Zeugen nach Übergriff auf Mädchen

Polizei sucht Zeugen nach Übergriff auf Mädchen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit
Chemnitz OT Kappel – Polizei sucht Zeugen nach Übergriff auf Mädchen (1103) An der Bushaltestelle Dr.-Salvador-Allende-Straße der Linie 43 saß am Mittwoch (28. März 2018), gegen 15.40 Uhr, ein 12-jähriges Mädchen auf einer Bank. Ein unbekannter Mann setzte sich neben die 12-Jährige, sprach sie an und bot ihr Schokolade an. Plötzlich berührte der Unbekannte das Kind unsittlich. Es stand auf und stieg in den ankommenden Bus ein. Der Mann stieg ebenfalls in diesen Bus ein. Er verließ den Bus vermutlich an der Haltestelle Carl-von-Bach-Straße oder an einer Haltestelle in der Nähe der Carl-von-Bach-Straße. Das Mädchen beschrieb den Mann wie folgt: Er soll zwischen 30 und 40 Jahre alt sein. Er hat kurze, braune Haare und sprach deutsch. Bei sich trug er eine Sporttasche und einen Rucksack. Die P
Bunte Ton-Arten zum KunstFest Bad Elster!

Bunte Ton-Arten zum KunstFest Bad Elster!

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Markt, Mode, Musik, Örlichkeit, Sonstige, Tourismus
Bunte Ton-Arten zum KunstFest Bad Elster! KunstWandelhalle Bad Elster sendet Kunst-Botschaft in den Frühling!Bad Elster/CVG. Vom 13. bis 15. April feiert die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster im Herzen der europäischen Bäderregion Bayern, Böhmen und Sachsen wieder ein auf den Frühling einstimmendes Fest der Kunst. Unter dem Motto »TON-ART« widmet sich das diesjährige Kunstfest im großen Jubiläumsjahr Bad Elsters mit verschiedensten Publikumsangeboten ganz unterschiedlichen "Farbtönen" und Interpretationen der Kunst, wobei auch Bearbeitungen des natürlich vorkommendes Materials im Zentrum des Programms stehen.Im Mittelpunkt stehen dabei wieder zwei neue Ausstellungseröffnungen. So wird im Rahmen des Festes bereits am Freitag, den 13. April um 18.00 Uhr in der Galerie im Königl
Erfolgreicher Schlag gegen mutmaßliche Rauschgifthändler

Erfolgreicher Schlag gegen mutmaßliche Rauschgifthändler

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Erfolgreicher Schlag gegen mutmaßliche Rauschgifthändler (Foto) Zwickau – (ow) Den Ermittlern des Polizeireviers Werdau und des Zwickauer Rauschgiftkommissariats ist am Montag und Dienstag ein erfolgreicher Schlag gegen sechs Männer im Alter von 28 bis 43 Jahren aus dem Bereich der Drogenszene gelungen. Bei sieben Wohnungsdurchsuchungen in Crimmitschau, Glauchau, Leipzig und Aue konnten die 18 im Einsatz befindlichen Beamten insgesamt etwa 4,5 Kilogramm Marihuana, 190 Gramm Haschisch, gut fünf Dutzend Ecstasytabletten und knapp 30.000 Euro Bargeld sicherstellen. Auf der Suche nach den Rauschgiftverstecken in den Räumlichkeiten war dabei ein Drogenspürhund der Zwickauer Diensthundestaffel sehr erfolgreich im Einsatz. Seit Ende November 2017 war das Sextett in den Fokus der Ermittler geraten
Junge und jüngste Pianisten aus ganz Deutschland werden zum Kleinen Schumann Wettbewerb erwartet

Junge und jüngste Pianisten aus ganz Deutschland werden zum Kleinen Schumann Wettbewerb erwartet

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Sonstige, Veranstaltung, Zwickau lokal
JUNGE UND JÜNGSTE PIANISTEN AUS GANZ DEUTSCHLAND WERDEN ZUM KLEINEN SCHUMANN WETTBEWERB ERWARTET Wettbewerb findet vom 6. bis 8. April im Robert Schumann Konservatorium Zwickau stattJunge und jüngste Pianisten aus ganz Deutschland nehmen am Kleinen Schumann Wettbewerb teil, der vom 6. bis 8. April in Zwickau stattfindet. Die Kinder und Jugendlichen stellen ihr Können in drei Altersgruppen unter Beweis, in denen jeweils erste bis dritte Plätze vergeben werden. Insgesamt stehen 4.000 Euro an Preisgeldern zur Verfügung. Das Preisträgerkonzert findet am Sonntag, dem 8. April um 18 Uhr im Robert-Schumann-Saal des Konservatoriums statt. Der Wettbewerb findet seit 1968 statt und zählt damit zu den renommiertesten Nachwuchsklavierwettbewerben in Deutschland.Mit 28 Anmeldungen liegt die Teilneh
Unfallflucht in Plauen

Unfallflucht in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Polizeibericht, Unfall
Plauen - (sw) Auf dem Parkplatz des Aldimarktes in der Neundorfer Straße stieß am Mittwoch in der Zeit zwischen 16:15 Uhr und 17 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug gegen die Front eines schwarzen Suzuki SX4. Es wurde Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro verursacht. Wer Hinweise zum Unfallflüchtigen geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Sieben Marken, ein Fußballstar und große Ambitionen:  ADAC TCR Germany startet in die dritte Saison

Sieben Marken, ein Fußballstar und große Ambitionen: ADAC TCR Germany startet in die dritte Saison

Aktuell, Motorsport, Sport, TCR
Tourenwagen von Audi, Cupra, VW, Honda, Opel, Renault und Peugeot am Start Fußball-Star Max Kruse Teamchef in der ADAC TCR Germany Honda Rookie Challenge geht in die nächste RundeOschersleben. Sieben Marken, sieben Rennwochenenden, ein starkes Fahrerfeld und mit Fußballstar Max Kruse ein prominenter neuer Teamchef: Die dritte Saison der ADAC TCR Germany verspricht Hochspannung und spektakulären Tourenwagensport. Und der Auftakt in der Motorsport Arena in Oschersleben rückt immer näher. Der Startschuss fällt am Wochenende vom 13. bis 15. April im Rahmen des ADAC GT Masters in der Magdeburger Börde. SPORT1 überträgt auch in der Saison 2018 die Rennen der ADAC TCR Germany live im Fernsehen."Die ADAC TCR Germany ist in ihrer dritten Saison in der deutschen Motorsportlandsch
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Glauchau

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Glauchau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Glauchau - (sw) Am Mittwoch um 14 Uhr missachtete der 86-jährige Fahrer eines Pkw Skoda Fabia an der Kreuzung Höckendorfer Straße / Meeraner Straße die Vorfahrt eines Pkw Opel Astra (Fahrer 54 Jahre). Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des Skoda schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingewiesen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Das ADAC GT Masters vor Saison zwölf

Das ADAC GT Masters vor Saison zwölf

Aktuell, Galerien, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
Fahrerfeld begeistert mit großen Namen und bekannten Neueinsteigern Sieben Ex-Champions wollen erneut den Titel holen Neuer Sendeplatz für ADAC GT Masters-Magazin bei TV-Partner SPORT1München. Weltmeister, Le-Mans-Sieger, Ex-F1-Pilot, DTM-Titelgewinner, ALMS-Titelträger und sieben ehemalige Champions - das Fahrerfeld des ADAC GT Masters kann sich 2018 wahrlich sehen lassen. Während des Medientags beim offiziellen Vorsaisontest in der Motorsport Arena Oschersleben stellte die "Liga der Supersportwagen" ihre Starter für die neue Saison vor. Mit Audi, BMW, Corvette, Ferrari, Lamborghini, Mercedes-AMG, Porsche und erstmals auch Honda sind 2018 acht Marken im Feld vertreten. Den Auftaktlauf trägt das ADAC GT Masters vom 13.-15. April in der Motorsport Arena Oschersleben aus.
Schaufensterscheibe eingeschlagen in Plauen

Schaufensterscheibe eingeschlagen in Plauen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Illegale Einwanderung, Sachbeschädigung
Plauen – (ow) Auf der Anton-Kraus-Straße stritten am Dienstagabend, gegen 20 Uhr zwei unbekannte ausländische Tatverdächtige lautstark vor einem Einkaufsmarkt. Als der Streit eskalierte, schlugen sie eine Flasche gegen die Scheibe des Marktes und rannten davon. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Durch eine Zeugin konnte einer der Tatverdächtigen auf etwa 25 bis 35 Jahre geschätzt und als schlank sowie mit einem schwarzen Kapuzenshirt und einer dunklen Jacke bekleidet beschrieben werden. Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder ihren Aufenthaltsort geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sic