Mittwoch, August 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 27. März 2018

Zeugin aus Straßenbahn gesucht

Zeugin aus Straßenbahn gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit, Sonstiges
Zeugin aus Straßenbahn gesucht Plauen – (ow) Die Polizei sucht derzeit eine Frau als Zeugin und bittet diese, sich beim Plauener Polizeirevier, Telefon 03741 140 zu melden. Die Frau war am Montagnachmittag mit einem Kinderwagen in einer Tatra-Straßenbahn der Linie 3 in Richtung Neundorf unterwegs, welche gegen 15:11 Uhr an der dortigen Endhaltestelle am Rosa-Luxemburg-Platz ankam. Dort wurde ihr durch einen in der Straßenbahn mitgefahrenen Mann Hilfe beim Ausladen des Kinderwagens angeboten, welche sie jedoch nicht in Anspruch nahm. Dieser unbekannte Mann hatte im Nachgang ein an der Neundorfer Straße laufendes 11-jähriges Mädchen – von hinten kommend – angefasst und festgehalten. Die Elfjährige konnte sich jedoch losreißen und davon rennen, ohne Verletzungen davon zu tragen. Sie war zuvor
Unfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden

Unfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden Zwickau, OT Marienthal – (cs) Am Montagnachmittag kam es zu einem Unfall mit einer verletzten Person und hohem Sachschaden. Ein 60-Jähriger befuhr mit seinem Opel die Julius-Seifert-Straße in Richtung Jacobstraße. An der dortigen Kreuzung übersah er den Seat einer vorfahrtberechtigten 46-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde die Seat-Fahrerin verletzt und in der weiteren Folge in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittv
Chemnitz OT Zentrum – Auffahrunfall brachte noch mehr ans Licht

Chemnitz OT Zentrum – Auffahrunfall brachte noch mehr ans Licht

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Chemnitz OT Zentrum – Auffahrunfall brachte noch mehr ans Licht (1087) An der Kreuzung Theaterstraße/Brückenstraße kam es am Montag, gegen 18.15 Uhr, zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw Ford und einem Pkw Renault, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1 000 Euro entstand. Weder der Ford-Fahrer (48) noch der Renault-Fahrer (51) wurden bei dem Unfall verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der 48-jährige Ford-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, weiterhin stand er zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkoholeinfluss (0,22 Promille Atemalkoholwert) sowie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (Drogenschnelltest: Amphetamine und Opiate). Außerdem führte der 48-Jährige Betäubungsmittel mit sich, machte zunächst falsche Angaben zu seiner Person und war zur
Schumacher gegen Fittipaldi in der ADAC Formel 4

Schumacher gegen Fittipaldi in der ADAC Formel 4

ADAC, Aktuell, Auto, Formel 4, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
Schumacher gegen Fittipaldi in der ADAC Formel 4• ADAC Formel 4 ist startklar für die vierte Saison • Zwei Rennen im Rahmen der Formel 1 in Hockenheim • Ex-Sauber-Formel-1-Teamchefin Kaltenborn engagiert sich in der SerieMünchen. Zwei Piloten mit renommierten Nachnamen in der Formel 1, eine Teamchefin mit Formel-1-Erfahrung, ein Auftritt im Rahmen des Formel-1-Grand Prix von Deutschland und junge Nachwuchstalente mit dem Fernziel Formel 1. Die Königsklasse des Motorsports prägt die vierte Saison der ADAC Formel 4. In der Highspeedschule des ADAC treten mit David Schumacher (Bergheim), dem Sohn von Ralf Schumacher, und Enzo Fittipaldi (Brasilien), dem Enkel des zweimaliger Formel-1-Weltmeisters Emerson Fittipaldi, zwei Talente mit klangvollem Namen an. Die ehemalige Sauber-Teamchefi
Chemnitz OT Bernsdorf – Unbekannte sprengten Automat

Chemnitz OT Bernsdorf – Unbekannte sprengten Automat

Aktuell, Blaulicht, Brand, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Explosion, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz OT Bernsdorf – Unbekannte sprengten Automat (1082) Ein Zeuge (19) verständigte am frühen Dienstagmorgen, gegen 5.20 Uhr, die Polizei und gab an, dass Augenblicke zuvor ein in der Vettersstraße aufgestellter Zigarettenautomat von zwei Unbekannten gesprengt worden war. Eingesetzten Polizisten bestätigte sich der Sachverhalt vor Ort. Mit welchen Mitteln der Automat zur Detonation gebracht wurde, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die wegen des Verdachts des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion in Tateinheit mit besonders schwerem Fall des Diebstahls geführt werden. Denn die Täter erbeuteten eine unbekannte Menge Zigarettenschachteln und Bargeld. Der Zeuge beschrieb die beiden Täter, die mit Mountainbikes Richtung Wartburgstraße geflüchtet sind, als etwa 1,80 Meter bis 1,9
Operette, Liederpoesie & Grusel-Märchen

Operette, Liederpoesie & Grusel-Märchen

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Markt, Mode, Musik, Örlichkeit, Tourismus
 Operette, Liederpoesie & Grusel-Märchen!Bad Elster/CVG. Die Osterhasen sind wieder von dannen gehoppelt und haben die sächsische Osterferienzeit in den Königlichen Anlagen bunt eröffnet. In Bad Elster bedeutet Ferienzeit auch immer Kulturzeit! Daher hier die kulturelle Ferienunterhaltung der Kultur- und Festspielstadt in der Woche vom 3. Bis 8. April:Am Dienstag, den 3. April lädt Roland Marske um 19.30 Uhr zu einer bunten Bilderreise durch wahrhaftige »Gartenträume« ins Königliche Kurhaus Bad Elster ein. Der Fotograf Roland Marske vom renommierten Journalistenbüro Jules Verne Berlin ist mehrfach um den ganzen Erdball gereist, um die schönsten Gärten der Welt zu porträtieren. In einer aufwendig produzierten, großformatig auf Leinwand projizierten Diashow zeigen die mei
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person in Lengenfeld

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person in Lengenfeld

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Lengenfeld – (ms) Am gestrigen Nachmittag kam ein 73-Jähriger mit seinem Skoda von der Zwickauer Straße im Kreisverkehr von der Fahrbahn ab. Nachdem er den Gehweg überfahren hatte, prallte er gegen einen Baum und wurde schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Erster Sieg für Audi R8 LMS GT4 in den USA

Erster Sieg für Audi R8 LMS GT4 in den USA

Aktuell, Audi, Auto, Motorsport, Sport
GMG Racing gewinnt GT4-Kategorie in Pirelli World Challenge SprintXPlatz zwei für Audi Sport Team BWT beim VLN-Auftakt auf dem NürburgringPodiumsergebnisse in Meisterschaft sowie Trophy-Siege in AustralienAudi-Sport-Kunden auf drei Kontinenten haben am vierten März-Wochenende Pokale mit ihren GT-Sportwagen errungen.Audi R8 LMS GT4GMG Racing feiert ersten amerikanischen Erfolg für Audi R8 LMS GT4: James Sofronas und Alex Welch standen zu Saisonbeginn der SprintX-Saison in der Pirelli World Challenge ganz oben auf dem Podium. Die beiden Amerikaner vom Team GMG Racing gewannen den zweiten Einzellauf der Auftaktveranstaltung auf dem Kurs von Austin in Texas. Damit gelang ihnen der erste Sieg für den neuen Kundensport-Rennwagen in Nordamerika. Der Vorsprung ihres Audi R8 LMS GT4 b
Polizeidirektion Zwickau vom 26.03.18 zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2017

Polizeidirektion Zwickau vom 26.03.18 zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2017

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Polizeiliche Kriminalstatistik 2017: Gesamtkriminalität gesunken und Aufklärungsquote weiterhin hoch – Polizeidirektion Zwickau einer der sicherster Bereiche Sachsens Zwickau – (ow) Die Polizeidirektion Zwickau ist, gemessen an der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2017, wiederholt die Direktion mit der niedrigsten Kriminalitätsrate in Sachsen. Diese bemisst sich nach der sog. Häufigkeitszahl – der Anzahl der Straftaten pro 100 000 Einwohner. Bei insgesamt 28 890 (- 3 305/- 10,3 %) registrierten Straftaten beträgt sie für den Direktionsbereich 5 223 und auf die Landkreise bezogen für den Vogtlandkreis 6 001 und für den Landkreis Zwickau 4 664. Zum Vergleich: Im Freistaat Sachsen liegt diese bei 7 917. Zu konstatieren ist weiterhin, dass die Aufklärungsquote von 61,1 % im Vergleich zum
ADAC Formel 4 startet im Rahmen der Formel 1

ADAC Formel 4 startet im Rahmen der Formel 1

Aktuell, Formel 4, Motorsport, Sport
ADAC Formel 4 tritt im Rahmen des Grand-Prix von Deutschland an Zwei Wertungsläufe bei der Formel 1 in Hockenheim<p style="text-align: justify;">München. Die Nachwuchstalente der ADAC Formel 4 treffen auf ihre großen Idole aus der Formel 1: Im Rahmen des Formel-1-Grand-Prix von Deutschland vom 20. bis 22. Juli auf dem Hockenheimring startet die ADAC Formel 4 erstmals im Rahmenprogramm der Königsklasse des Motorsports. Die Highspeedschule des ADAC trägt in Hockenheim zwei Wertungsläufe aus. Tickets für das Comeback der Formel 1 Deutschland nach einjähriger Pause gibt es online unter hockenheimring.de. Die ADAC Formel 4 startet vom 13. bis 15. April in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison 2018."Die Rennen der ADAC Formel 4 im Rahmen der Formel 1 sind in diesem Jah
Bedrohung und Körperverletzung

Bedrohung und Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, Sicherheit
Bedrohung und Körperverletzung Plauen – (cs) Am Sonntagnachmittag, gegen 16:30 Uhr kam es am Oberen Bahnhof zu einer Körperverletzung. Ein unbekannter Tatverdächtiger und der Geschädigte (27) gerieten zunächst in eine verbale Auseinandersetzung. Zwei weitere 21- bzw. 25-jährige Tatverdächtige unterstützten den Unbekannten. Der Geschädigte wurde geschlagen, gegen ein Geländer gedrückt und in der weiteren Folge mit einer Pistole bedroht. Im Anschluss verließen alle Tatverdächtigen den Bereich. Die beiden 21- bzw. 25-Jährigen flüchteten mit einem Pkw, der aber einige Zeit später durch die eingeleitete Sofortfahndung, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, an der Möschwitzer Straße gestellt werden konnte. Bei der Tat wurde der 27-Jährige verletzt und im Anschluss ambulant behandelt