Chemnitz OT Hutholz – Polizei sucht Zeugen nach begangenem Raub

Chemnitz OT Hutholz – Polizei sucht Zeugen nach begangenem Raub
(937) Wie der Polizei am Dienstag bekannt wurde, ist Samstagnacht (3. März 2018) ein 21-Jähriger auf dem Weg nach Hause in der Johannes- Dick-Straße von drei männlichen Personen angesprochen worden. Einer der Unbekannten versetzte dem 21-Jährigen unvermittelt einen Schlag, sodass dieser bewusstlos wurde. Er wurde aufgrund seiner Verletzung in ein Krankenhaus gebracht. Dort stellte der Geschädigte fest, dass aus seiner Geldbörse Bargeld fehlt. Er kann die Täter wie folgt beschreiben: der Erste ist ca. 20 Jahre alt, südländisches Aussehen, hatte eine Leberfleck an der Wange, trug eine schwarze Bomberjacke, eine weiße Mütze und weiße Schuhe. Der Zweite ist auch ca. 20 Jahre alt, ebenfalls südländisches Aussehen, trug eine schwarze Jacke, eine schwarze Mütze, schwarze Schuhe und schwarze Handschuhe. Den dritten Täter konnte er nicht erkennen.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die eine derartige Tat beobachten konnten und Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise werden bei der  riminalpolizeiinspektion
Chemnitz unter Telefon 0371 387-3445 entgegengenommen

Quelle. PD Chemnitz



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: