Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden

Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden
Zwickau, OT Neuplanitz – (cs) Montagfrüh kam es an der Kreuzung Heinrichstraße/Marktsteig zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person und hohem Sachschaden.
Ein 23-Jähriger befuhr mit seinem Peugeot die Heinrichstraße in Richtung Neuplanitz. An der Kreuzung zum Marktsteig übersah er einen vorfahrtsberechtigten VW Golf (Fahrer 64). Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der VW gegen eine Hauswand geschleudert. Dabei wurde der 64-jährige Fahrer leicht verletzt und in der Folge ambulant behandelt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: