Mittwoch, August 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 13. März 2018

Staubsaugerboxen aufgebrochen

Staubsaugerboxen aufgebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Staubsaugerboxen aufgebrochen Werdau – (cs) In der Zeit von Sonntagmittag bis Montagfrüh haben Unbekannte mehrere Staubsaugerboxen einer Tankstelle an der Uferstraße gewaltsam geöffnet. Die Täter entwendeten das darin enthaltene Bargeld. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden

Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden Zwickau, OT Neuplanitz – (cs) Montagfrüh kam es an der Kreuzung Heinrichstraße/Marktsteig zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person und hohem Sachschaden. Ein 23-Jähriger befuhr mit seinem Peugeot die Heinrichstraße in Richtung Neuplanitz. An der Kreuzung zum Marktsteig übersah er einen vorfahrtsberechtigten VW Golf (Fahrer 64). Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der VW gegen eine Hauswand geschleudert. Dabei wurde der 64-jährige Fahrer leicht verletzt und in der Folge ambulant behandelt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen n
Stollberg/Niederdorf – Auf Flucht vor Kontrolle verunglückt

Stollberg/Niederdorf – Auf Flucht vor Kontrolle verunglückt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Revierbereich StollbergStollberg/Niederdorf – Auf Flucht vor Kontrolle verunglückt(933) In Stollberg sollte in der Nacht zum Dienstag, gegen 1.30 Uhr, ein Pkw Ford in der Forststraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dieser versuchte sich der Fahrer zu entziehen, indem er mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Niederdorf flüchtete. Die Beamten folgten dem Auto. Im Bereich Jahnsdorfer Straße/Höfeweg in Niederdorf fuhr der Ford in einer Linkskurve geradeaus in den Höfeweg, kam dort nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine angrenzende Wiese und kollidierte mit mehreren Betonsteinen, Betonpflanzkübeln sowie teilweise mit einem Baum. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1 500 Euro. Danach flüchtete der Ford-Fahrer zu Fuß weiter. Kurz darauf
Nach Mexiko-Triumph: Audi zur Formel E in Uruguay

Nach Mexiko-Triumph: Audi zur Formel E in Uruguay

Aktuell, Audi, Auto, Formelfahrzeuge, Motorsport
 Nach Mexiko-Triumph: Audi zur Formel E in UruguaySechster Lauf der Elektrorennserie am Strand von Punta del EsteTeam Audi Sport ABT Schaeffler will nach Erfolg in Mexiko nachlegenDaniel Abt: „Sieg macht Lust auf mehr“Mit seinem Triumph in Mexiko hat Audi Sport ABT Schaeffler ein Stück Formel-E-Geschichte geschrieben: Daniel Abt feierte als erster deutscher Fahrer einen Sieg in der Rennserie. Beim nächsten Lauf am Samstag, 17. März, in Punta del Este (Uruguay) will das Team um Daniel Abt und den amtierenden Champion Lucas di Grassi nachlegen. Es ist das sechste von insgesamt zwölf Saisonrennen. Nach einer Pause in der vergangenen Saison kehrt die Formel E am Wochenende nach Uruguay zurück. Der Kurs in Punta del Este führt direkt an der Strandpromenade entlang und hat ein
Räuberische Erpressung – Zeugen gesucht

Räuberische Erpressung – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Überfall
Räuberische Erpressung – Zeugen gesucht Auerbach – (ow) Am Dienstagmorgen ist ein Lieferfahrer (64) einer Bäckerei Opfer einer räuberischen Erpressung geworden. Nun bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Der Geschädigte war gegen 5:45 Uhr gerade dabei, die Filiale am Netto-Markt an der Bahnhofstraße zu beliefern, als er von zwei maskierten Tätern überfallen wurde. Sie forderten unter Vorhalt einer Pistole Geld, was er ihnen auch gab. Anschließend verschwanden die beiden Unbekannten mit ihrer Beute in derzeit unbekannter Höhe in Richtung Rodewisch, d. h. in Richtung des sog. Knolls Wald bzw. dem dahinter gelegenen Wohngebiet Straße der Jugend. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: - etwa 175 bis 180 Zentimeter groß, - ca. 25 Jahre alt, - dunkel gekleidet, - trugen auf dem Kopf schwa
Volkswagen konzentriert sich im Kundensport auf seriennahe Fahrzeuge

Volkswagen konzentriert sich im Kundensport auf seriennahe Fahrzeuge

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, VW
 Volkswagen konzentriert sich im Kundensport auf seriennahe Fahrzeuge  Kundensport-Strategie stellt seriennahe Rennfahrzeuge in den Mittelpunkt  Golf GTI TCR und Polo GTI R5 als attraktive Angebote im Rundstrecken- und Rallyesport  Langjähriges Formel-3-Engagement als Motorenhersteller endet mit der Saison 2018 Wolfsburg (13. März 2018). Volkswagen Motorsport konzentriert sich künftig noch stärker auf die Nähe zur Serie: Mit dem sehr erfolgreichen Golf GTI TCR und dem neuen Polo GTI R5 bietet Volkswagen seinen Kunden attraktive Fahrzeuge für die Rundstrecke und den Rallyesport an. Das langjährige Engagement als Motoren-Hersteller in der Formel 3, das zahlreiche internationale Stars hervorgebracht hat, wird 2018 beendet. "Die Produkte der Marke Volkswagen rücken für uns künfti
Versuchter Einbruch in drei Pkw in Zwickau

Versuchter Einbruch in drei Pkw in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (kh) Unbekannte versuchten Montagabend, in der Zeit von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr, an der Planitzer Straße in drei Pkw einzudringen. An zwei VW und einem Seat wurden jeweils die Beifahrertüren beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt 1.500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Zwickau unter Telefon 0375/44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Von Bad Elster auf die Weltbühne der Klassik!2018

Von Bad Elster auf die Weltbühne der Klassik!2018

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Internationale Nachwuchspreisträger beenden klangvoll die 5. Chursächsischen MeisterkurseBad Elster/CP. Am vergangenen Wochenende wurden die 5. Chursächsischen Meisterkurse in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit einem festlichen Abschlusskonzert der Chursächsischen Philharmonie im König Albert Theater beendet. Für die Kurswoche vom 5. bis 11. März 2018 war es dem Weltklassecellisten Prof. Peter Bruns wieder gelungen mit Prof. Gerhard Schulz und Prof. Pauline Sachse zwei höchste renommierte Mitstreiter als Dozenten zu gewinnen. Gemeinsam mit den 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus elf Nationen wie Israel, Österreich, Spanien, Polen, Niederlande, Japan, Südkorea, Frankreich, Albanien und China wurden im individuellen Einzelunterricht wieder konzentriert ausgewählte Werke erarb
Wohnungsbrand in Auerbach

Wohnungsbrand in Auerbach

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
uerbach – (kh) Am Montagabend geriet in einer Wohnung an der Opitzstraße ein Bett in Brand. Die Feuerwehr löschte das Bett ab. Die 77-jährige Bewohnerin wurde aus der Wohnung gerettet. Sie kam mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Zur Brandursache und Schadenshöhe ermittelt die Kriminalpolizei.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Zwickau putzt – auch die Innenstadt

Zwickau putzt – auch die Innenstadt

Aktuell, Politik, Sammeln, Sonstige, Sonstiges, Tourismus, Zwickau lokal
ZWICKAU PUTZT – AUCH DIE INNENSTADTAm kommenden Samstag, dem 17. März, findet „Zwickau putzt sich raus“ statt. Die Bürger sind aufgerufen, die Stadt gemeinsam mit Händlern und der Stadtverwaltung auf „Hochglanz“ zu bringen. Die Aktion im Vorfeld von „Zwickau blüht auf“ wird nicht nur in den bereits bekannten neun Bereichen in den Stadtteilen, sondern auch im unmittelbaren Stadtzentrum durchgeführt. Die Initiatoren sind hier der Förderverein Stadtmanagement sowie verschiedene Einzelhändler.Treffpunkt in der Innenstadt ist die Kreuzung Magazin-/ Innere Plauensche Straße. Um 10 Uhr werden alle fleißigen Helfer von den Ansprechpartnern der Händler in Empfang genommen und die Aufgaben besprochen. Für das leibliche Wohl aller Helfer ist mit einer kleinen Stärkung gesorgt. Jens Preißler, Cent
Fahrräder aus Keller gestohlen

Fahrräder aus Keller gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Fahrräder aus Keller gestohlen Mülsen, OT Thurm – (cs) In der Zeit vom 5. März bis Sonntagabend drangen Unbekannte gewaltsam in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Schulstraße ein. Die Täter entwendeten zwei Mountainbikes im Wert von rund 1.500 Euro. Bei den Rädern handelt es sich um: - Mountainbike Marke „GIANT“, Rahmengröße 28‘‘, Farbe Grau/Silber, - Mountainbike Marke „B-DWIN, Rahmengröße 27,5‘‘, Farbe Blau/Hellblau/Schwarz. Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib der Fahrräder nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitt