Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 6. März 2018

Einbruch in Geschäft

Einbruch in Geschäft

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Geschäft Zwickau, OT Bockwa – (cs) Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Dienstag gewaltsam in ein Ladengeschäft an der Muldestraße ein. Die Täter entwendeten einen geringen Bargeldbetrag und hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit drei Verletzten Waldenburg – (cs) Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw sind am Dienstagmorgen drei Menschen leicht verletzt worden. Zudem entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt etwa 36.000 Euro. Gegen 8:25 Uhr befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Seat die Peniger Straße in Richtung Markt. Dabei kam sie in einer Linkskurve zu weit nach rechts und touchierte den Bordstein. In der weiteren Folge geriet der Ibiza wieder nach links und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen Renault eines 58-Jährigen. Der Seat der 18-Jährigen wurde so stark beschädigt, dass er nach der Kollision Feuer fing und komplett ausbrannte. Bei dem Unfall wurden die 18-jährige Seat-Fahrerin, der 58-jährige Renault-Fahrer und sein 5-jähriger Insasse leicht verletzt. Hinweise zum Unfallhergan
Elterlein – Abgekommen und mit Entgegenkommenden kollidiert

Elterlein – Abgekommen und mit Entgegenkommenden kollidiert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Elterlein – Abgekommen und mit Entgegenkommenden kollidiert (845) Am Montag früh war gegen 6.30 Uhr der 50-jährige Fahrer eines Pkw VW auf der S 258 aus Richtung Stollberg in Richtung Scheibenberg unterwegs. In Höhe des Gewerbegebietes Elterlein kam der VW nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei entgegenkommenden Pkw, einem Peugeot (Fahrer: 40) sowie einem Mitsubishi (Fahrerin: 31). Bei dem Unfall wurden alle drei Fahrzeugführer sowie der Beifahrer (42) des VW leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 15.000 Euro. Die S 258 war während der Bergung und Reinigung im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Ex
ADAC Opel Rallye Junior Team will Siegesserie fortsetzen

ADAC Opel Rallye Junior Team will Siegesserie fortsetzen

ADAC, Aktuell, Motorsport, Opel, Rallye
ADAC Opel Rallye Junior Team will Siegesserie fortsetzen • Das ADAC Opel Rallye Junior Team setzt in der FIA ERC Junior U27 zwei ADAM R2 ein • Tom Kristensson und Martins Sesks auf den Spuren von Bergkvist, Griebel und Ingram • Je drei anspruchsvolle EM-Läufe auf Schotter und Asphalt erwarten die Opel-JuniorenRüsselsheim/München. Mit einer ebenso starken wie motivierten Zwei-Wagen-Mannschaft geht das ADAC Opel Rallye Junior Team vom 22.-24. März auf den Azoren in eine weitere fordernde Saison in der Junior-Europameisterschaft für Fahrer bis 27 Jahre (FIA ERC Junior U27). Nachdem man mit den pfeilschnellen Opel ADAM R2 durch Emil Bergkvist (Schweden, 2015), Marijan Griebel (Hahnweiler, 2016) und Christopher Ingram (Großbritannien, 2017) die letzten drei EM-Titel eingefahren hat, soll
Oelsnitz/Erzgeb. – Polizei sucht nach Angriffen Zeugen

Oelsnitz/Erzgeb. – Polizei sucht nach Angriffen Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Oelsnitz/Erzgeb. – Polizei sucht nach Angriffen Zeugen (846) Auf der Bahnhofstraße wurde ein 18-Jähriger am Montag (5, März 2018), gegen 18.30 Uhr, von drei Unbekannten angesprochen. Plötzlich schlugen und traten sie den 18-Jährigen. Der gleichaltrige Begleiter des 18-Jährigen konnte in Richtung Penny Markt flüchten. Die Männer verfolgten den Begleiter, wodurch der Angegriffene nun ebenfalls flüchten konnte. Er wurde durch die Männer leicht verletzt und beschrieb zwei der Täter wie folgt: Der eine war ca. 1,80 Meter groß und hatte eine schlanke Gestalt. Er war ca. 25 Jahre alt und hatte blonde Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jeanshose und einer schwarzen Regenjacke. Der zweite Angreifer war etwa 1,75 Meter groß, sehr kräftig und hatte helle kurze Haare. Er trug einen weißen Pul
Neues Thema beim 900 Jahre-Fotowettbewerb: „Das gibt’s nur hier“

Neues Thema beim 900 Jahre-Fotowettbewerb: „Das gibt’s nur hier“

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Tourismus, Zwickau lokal
 NEUES THEMA BEIM 900 JAHRE-FOTOWETTBEWERB: „DAS GIBT’S NUR HIER“ Januarsieger stehen fest„Das gibt’s nur hier“ lautet das Thema des Fotowettbewerbs zum Stadtjubiläum im Monat März. Hobby- und Profifotografen sowie „Gelegenheitsknipser“ können bis einschließlich Samstag, dem 31. März 2018 ihre zu diesem Motto passenden Bilder unter www.900jahre-zwickau.de/fotowettbewerb hochladen. Der von der unabhängigen Jury ausgewählte Sieger des Monats erhält einen großen Zwickauer Festvogel.Inzwischen stehen auch die Preisträger des Monats Januar fest, als es um „Aller Anfang ist schwer“ ging. Die Jury am meisten überzeugte Ralph Kerzig (47) aus Zwickau, der mit seinem Beitrag Schloss Osterstein auf besondere Weise darstellt. Das über Facebook durchgeführte Publikumsvoting entschied di
Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen in Plauen OT Alt Chrieschwitz

Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen in Plauen OT Alt Chrieschwitz

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Plauen OT Alt Chrieschwitz – (wh) Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Falkensteiner Straße ein Verkehrsunfall. Eine 34-Jährige bog mit ihren PKW Fiat von einem Parkplatz nach links auf die Falkensteiner Straße ein und stieß hier mit einem PKW Kia zusammen. Die 34-Jährige und der 72-jährige Kia-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden betrug insgesamt 10.000 Euro. Der Kia musste abgeschleppt werden.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungste
Bad Elster im Jubiläumsjahr Heilbad feiert 200 Jahre Gesundheitstradition und 170 Jahre Königlich-Sächsisches Staatsbad

Bad Elster im Jubiläumsjahr Heilbad feiert 200 Jahre Gesundheitstradition und 170 Jahre Königlich-Sächsisches Staatsbad

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Markt, Musik, Örlichkeit
Bad Elster, 6. März 2018. Bad Elster feiert 2018 die wahrscheinlich längste Geburtstagsparty, die es jemals gab. Zwei Jubiläen - 200 Jahre Gesundheitstradition und 170 Jahre Königlich Sächsisches Staatsbad -wollen gebührend gefeiert werden. Langweilig dürfte es aufgrund der zahlreichen Aktivitäten vor Ort, die man das ganze Jahr über erleben kann, und des prall gefüllten Veranstaltungskalenders nicht werden.Anlass für das Jubiläum ist der Beginn der Gesundheitstradition vor 200 Jahren, als 1818 auf Veranlassung des sehr engagierten Direktors Carl Staudinger erstmals warme Mineralheilwasserbäder verabreicht wurden. Bis dahin nutzte man das Elsteraner Mineralheilwasser, auch als „Elster Stahlwasser“ bezeichnet, nur für Trinkkuren. In einem hölzernen Badeschuppen genossen die ersten Gäste
Verkehrsunfall mit verletzter Person in Zwickau OT Schneppendorf

Verkehrsunfall mit verletzter Person in Zwickau OT Schneppendorf

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau OT Schneppendorf – (wh) Auf der B 175, von Zwickau in Fahrtrichtung Mosel, ereignete sich Montagabend ein Verkehrsunfall. Ein 41-Jähriger wollte mit seinem PKW Seat einen anderen PKW rechts überholen und fuhr dabei auf einem LKW Sattelzug auf. Der PKW Fahrer wurde schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 3.500 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Rallye Mexiko: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand kämpft um Tabellenführung in der WRC 2

Rallye Mexiko: ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand kämpft um Tabellenführung in der WRC 2

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Rallye, Skoda, Sport, WRC
› ŠKODA Motorsport geht beim dritten WM-Lauf mit den WRC 2-Champions Pontus Tidemand/Jonas Andersson und Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen an den Start › Pontus Tidemand möchte Vorjahressieg wiederholen und Meisterschaftsführung übernehmen, 17-jähriger Kalle Rovanperä jüngster Teilnehmer der Rallye Mexiko › ŠKODA Motorsport-Chef Michal Hrabánek: „Nach dem Sieg bei der Rallye Monte Carlo und Rang zwei beim WM-Lauf in Schweden wollen wir die erfolgreiche Saison 2018 fortsetzen“Mladá Boleslav – Nach Eis und Schnee bei den WM-Läufen in Monte Carlo und Schweden könnte der Kontrast nicht größer sein: Bei der Rallye Guanajuato Mexiko (8. bis 11. März 2018) warten nun raue Schotterpisten und Temperaturen um 30 Grad auf die Fahrer. ŠKODA Motorsport stellt sich mit zwei Werksteams der Herausforderun
Alkohollisiert auf dem Fahrrad unterwegs

Alkohollisiert auf dem Fahrrad unterwegs

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Alkohollisiert auf dem Fahrrad unterwegs Zwickau – (cs) Am Sonntagmittag befuhren eine 32-Jährige und ein 30-Jähriger mit ihren Fahrrädern die Werdauer Straße und wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei beiden wurde durch die Beamten erheblicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab bei der Frau einen Wert von über 2 Promille und bei dem Mann von fast 1,8 Promille. Beide Radfahrer wurden in ein Krankenhaus zur Blutentnahme gebracht. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.Quelle: PD zwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googl