Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 27. Februar 2018

Unfall mit Straßenbahn – Zeugen gesucht

Unfall mit Straßenbahn – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Straßenbahn – Zeugen gesucht Zwickau, OT Marienthal – (cs) Am Montagmittag gegen 11:56 Uhr kam es an der Kreuzung Werdauer Straße/Stiftstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn. Eine unbekannte Fahrzeugführerin bog mit einem dunkelgrauen VW von der Stiftstraße nach rechts auf die Werdauer Straße ab und streifte hierbei eine fahrende Straßenbahn. Nach dem Unfall stieg die ältere Fahrzeugführerin aus ihrem Fahrzeug aus. Der Pkw rollte weiter und wurde erst durch einen Zeugen zum Stehen gebracht. Im weiteren Verlauf stieg die Unbekannte wieder in ihren VW und fuhr weiter, ohne ihren Pflichten nachzukommen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 250 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nach dem Zeugen der den Pkw anhielt aber auch nach anderen Zeugen, die Angaben zur Unbe
Aufgefundener Hund

Aufgefundener Hund

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Aufgefundener Hund Werdau – (cs) Ein aufmerksamer Taxifahrerer meldete sich am Montagabend im Polizeirevier Werdau und teilte mit, dass ein angebundener Hund schon seit mindestens einer Stunde hinter dem Bahnhof bellt. Vermutlich wurde das Tier ausgesetzt. Die eingesetzten Beamten nahmen den Hund in ihre Obhut. Bei dem Hund handelt es sich um einen Langhaarterrier. Bei nicht Auffinden des Besitzers wird der Hund in ein Tierheim gebracht. Zurzeit wird geprüft, ob ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt. Wer Hinweise zum Besitzer des Hundes geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Werdau, Telefon 03761 7020.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journ
Fahndungsgruppe Chemnitz nahm mutmaßlichen Autodieb nach Flucht vorläufig fest

Fahndungsgruppe Chemnitz nahm mutmaßlichen Autodieb nach Flucht vorläufig fest

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, LKA Sachsen, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Mittweida Rossau (Bundesautobahn 4) – Fahndungsgruppe Chemnitz nahm mutmaßlichen Autodieb nach Flucht vorläufig fest - Bildveröffentlichung - (764) Überrascht und zugleich erleichtert nahm ein Reutlinger am Dienstagmorgen den Anruf eines Beamten der Gemeinsamen Fahndungsgruppe der Chemnitzer Polizeidirektion und der Bundespolizei (GFG) entgegen, wobei sich der Polizist am Telefon nach dem Verbleib des grauen Mercedes ML 350 des Baden-Württembergers erkundigte. Beantworten konnte der Mann die Frage zunächst nicht. Denn der SUV stand nicht mehr dort, wo ihn der Reutlinger am Montag abgestellt hatte. Der mehr als 100.000 Euro teure Mercedes war den Beamten der GFG Chemnitz am frühen Dienstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, an der Rastanlage „Auerwalder Blick“ auf
Schiefe Lichtsignalanlage Glück-Auf-Brücke / Rampe West wird ersetzt

Schiefe Lichtsignalanlage Glück-Auf-Brücke / Rampe West wird ersetzt

Aktuell, Sonstiges, Verkehrsmeldung, Zwickau lokal
An der Lichtsignalanlage Glück-Auf-Brücke / Rampe West wurde am Auslegermast auf der stadtauswärtigen Seite, vor der Zufahrtsrampe Silberhof, eine Schiefstellung festgestellt.Aufgrund der Schiefstellung und möglicher weiterer Einflüsse, wie z. B. Sturmböen, entschied das Tiefbauamt im Rahmen der Verkehrssicherheit, den Ausleger abzubauen und zwischenzeitlich durch einen mobilen Ausleger zu ersetzen.Die Arbeiten zur Aufstellung des mobilen Mastes und anschließenden Demontage des Auslegermastes sollen noch heute beginnen. Zeitweise muss hierfür die Lichtsignalanlage außer Betrieb genommen werden. In diesem Zusammenhang ist kurzzeitig mit Einschränkungen für den fließenden Verkehr zu rechnen.Vorgesehen ist, den alten Auslegermast nach Ende der Frostperiode durch einen neuen Ausleg
Zwei Erwachsene und drei Kinder bei Unfall verletzt Limbach-Oberfrohna, OT Wolkenburg-Kaufungen

Zwei Erwachsene und drei Kinder bei Unfall verletzt Limbach-Oberfrohna, OT Wolkenburg-Kaufungen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Limbach-Oberfrohna, OT Wolkenburg-Kaufungen – (rl) Am frühen Montagnachmittag war ein 29-Jähriger mit einem Seat von Uhlsdorf in Richtung Kaufungen unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kam er mit dem Pkw auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Pkw Mitsubishi zusammen. Der Seat-Fahrer, die 27-jährige Mitsubishi-Fahrerin und drei mitfahrende Kinder (w/1, m/5,7) wurden leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden von 3.000 Euro. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Straße war für zwei Stunden voll gesperrt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com od
Der Meister bleibt bei der 33 – Die Startnummern der 18 DTM-Fahrer stehen fest

Der Meister bleibt bei der 33 – Die Startnummern der 18 DTM-Fahrer stehen fest

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Der Nummernsalat ist entschlüsselt. Die 18 Fahrer haben sich entschieden. Die wichtigste Nachricht vorweg: Die 1 werden die DTM-Zuschauer in dieser Saison vergeblich in der Startaufstellung suchen. Denn René Rast macht es wie Lewis Hamilton in der Formel 1 und Marc Márquez in der MotoGP: Er behält als Champion seine angestammte Startnummer und verzichtet auf die 1. Den Audi des Titelverteidigers ziert weiter die 33 - vorbehaltlich der Zustimmung der DTM-Kommission. Der bislang letzte DTM-Champion, der seine Titelverteidigung mit der 1 in Angriff nahm, war übrigens Marco Wittmann 2015.Rast befindet sich mit der Nummer 33 in illustrer Gesellschaft. Auch Basketball-Legende Kareem Abdul-Jabbar und einer der besten Eishockey-Torhüter aller Zeiten, Patrick Roy, trugen die 33 auf ihren Trikots.
Drei schwer Verletzte bei Verkehrsunfall in Plauen

Drei schwer Verletzte bei Verkehrsunfall in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Plauen – (rl) Drei schwerverletzte Personen und 7.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag auf der Alten-Reichenbacher-Straße ereignete. Ein 71-Jähriger wollte mit seinem Ford in die Dr.-Max-Breitung-Straße abbiegen und übersah dabei ein am rechten Fahrbahnrand stehendes Fahrschulauto. Der Mann krachte mit dem Fiesta gegen den VW. Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich der Ford-Fahrer und die beiden Insassen des Golf (m/26,68) schwer. Alle drei wurden in ein Krankenhaus eingeliefert und verblieben dort stationär.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitt
Klassik-Stars, Komödien-Liebling & Pop-Heldin!

Klassik-Stars, Komödien-Liebling & Pop-Heldin!

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Bad Elster/CVG. Tage der Überraschungen liegen hinter uns: Olympia erschuf neue Eis-Helden, die Regierungsbildung rückt neue Kabinettsmitglieder ins Rampenlicht und das Wetter entzückt mit eisigen Sonnentagen. Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster überrascht dazu jede Woche mit einem besonderen Veranstaltungsprogramm, welches jeden Aufenthalt ins richtige Rampenlicht begleitet. Hier daher unsere sonnigen Kulturbegleiter für die Meisterkurswoche vom 6. bis 11. März: Am Dienstag, den 6. März gastiert der weitgereiste Gitarrist Vicente Patiz um 19.30 Uhr mit einem Konzert der Klangvielfalt in der KunstWandelhalle und präsentiert sich dem Publikum als weltreisender Multiinstrumentalist. Vicente Patiz wird »Meister des Kopfkinos« und »Magier der Gitarre« genannt, besitzt eine ständ
Körperverletzung in Zwickau

Körperverletzung in Zwickau

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Illegale Einwanderung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (cs) Am Samstagabend kam es nahe der Kreuzung Leipziger Str. / Bosestraße zu einer Körperverletzung.Ein Unbekannter schlug einen 37-Jährigen ins Gesicht. Obwohl die hinzugerufenen Beamten bereits nach wenigen Minuten am Tatort waren und im weiteren Verlauf in der näheren Umgebung fahndeten, war vom Täter keine Spur mehr. Der 37-Jährige wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.Am Sonntagabend meldete sich der 37-Jährige erneut bei der Polizei und teilte mit, dass der Unbekannte vor seinem Haus stehen würde. Die hinzugerufenen Beamten konnten beim Eintreffen niemanden mehr feststellen. Der Unbekannte soll nach ersten Erkenntnissen einen ausländischen Akzent gehabt haben, näheres dazu ist nicht bekannt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es
Niedertscheider Motorsport bringt den neuen Peugeot 308  in die ADAC TCR Germany

Niedertscheider Motorsport bringt den neuen Peugeot 308 in die ADAC TCR Germany

Aktuell, Auto, Motorsport, Sport, TCR
Das österreichische Team setzt auf das 350 PS starke Kraftpaket Fans dürfen sich auf die siebte Marke in der ADAC TCR Germany freuen Lukas Niedertscheider startet in seine zweite Saison in der ADAC TCR GermanyMünchen. Erneuter Markenzuwachs für die ADAC TCR Germany: Das österreichische Team Niedertscheider Motorsport wird in der dritten Saison der Tourenwagenserie des ADAC mit einem brandneuen Peugeot 308 TCR an den Start gehen. Am Steuer des Peugeot sitzt Lukas Niedertscheider (23, Österreich), der im vergangenen Jahr bereits im Seat Leon TCR erste Rennkilometer in der ADAC TCR Germany gesammelt hat. Die ADAC TCR Germany, deren dritte Saison am Wochenende vom 13. bis 15. April in der Motorsport Arena Oschersleben beginnt, begrüßt damit die insgesamt siebte Marke. Ebenfall
Zeugen zu schwerem Verkehrsunfall gesucht

Zeugen zu schwerem Verkehrsunfall gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zeugen zu schwerem Verkehrsunfall gesucht Plauen – (nt) Am Samstag, gegen 10 Uhr ereignete sich kurz nach dem Ortsausgang auf der B 173 in Richtung Weischlitz ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden (siehe Medieninformation vom 24. Februar). Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Insbesondere werden Zeugen gesucht, die nähere Angaben zu einem blauen Lastzug bzw. dessen Fahrer machen können, welcher unmittelbar vor dem Audi die B 173 in Richtung Plauen befuhr. Zeugenhinweise erbittet der Verkehrsunfalldienst in Reichenbach, Telefon 03765 500.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos