Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 21. Februar 2018

Fundunterschlagung

Fundunterschlagung

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Fundunterschlagung Werdau, OT Leubnitz – (cs) Am Dienstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, fand ein 45-Jähriger auf einem Tankstellengelände an der Greizer Straße die Handtasche einer 27-Jährigen. Er behielt die Handtasche vorerst und entnahm einiges aus dieser. Später gab er die Tasche bei der Tankstelle ab. Es fehlte das Bargeld, das Handy sowie persönliche Dokumente. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten den 45-Jährigen ausfindig machen. Ermittelt wird nun wegen Fundunterschlagung.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 002
Polizei warnt vor Anrufen eines falschen Polizisten

Polizei warnt vor Anrufen eines falschen Polizisten

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Landkreis Zwickau Polizei warnt vor Anrufen eines falschen Polizisten Zwickau/Werdau – (cs) Am Montag und Dienstag wurden der Polizei in Zwickau und Werdau mehrere Fälle gemeldet, nach denen sich Unbekannte am Telefon als „Oberkommissar Neumann“ oder als „Kriminalwachtmeister“ ausgaben. Die Täter, welche mit unterdrückter Telefonnummer anriefen, erkundigten sich nach den Vermögensverhältnissen und fragten nach persönlichen Daten. Die Polizei rät: Geben Sie keine persönlichen Daten am Telefon an Unbekannte heraus! Wenden Sie sich direkt an die Polizei.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: h
Chemnitz OT Kaßberg – Einbrecher nahmen teure Uhr mit

Chemnitz OT Kaßberg – Einbrecher nahmen teure Uhr mit

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Chemnitz OT Kaßberg – Einbrecher nahmen teure Uhr mit (703) Unbekannte Täter hebelten am Dienstag, zwischen 11.15 Uhr und 13.15 Uhr, die Tür zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Hübschmannstraße auf und verschafften sich so Zutritt. Die Einbrecher durchsuchten im Anschluss die Räumlichkeiten und entwendeten eine Uhr der Marke Apple sowie Schmuck im Wert von rund 5 000 Euro. Weiterhin versuchten die Diebe noch in zwei weitere Wohnungen zu gelangen, was jedoch misslang. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hit
Montaplast by Land-Motorsport mit starkem Fahrerquartett

Montaplast by Land-Motorsport mit starkem Fahrerquartett

ADAC, Aktuell, Galerien, GT Masters, Motorsport, Organisationen
  Montaplast by Land-Motorsport mit starkem Fahrerquartett • Alessio Picariello wird neuer Teamkollege von Christopher Mies • Brüder Kelvin und Sheldon van der Linde teilen sich zweiten Audi R8 LMS • Team will nach 2016 wieder den ADAC GT Masters-Titel holen München. Mit zwei ehemaligen Champions und zwei Youngstern startet Montaplast by Land-Motorsport 2018 im ADAC GT Masters: Christopher Mies (28/Heiligenhaus), der Titelträger von 2016, bekommt mit Alessio Picariello (24/B) einen neuen Teamkollegen, den zweiten Audi R8 LMS des Teams teilen sich erstmals die Brüder Kelvin van der Linde (21/ZA), Champion in der Saison 2014, und Sheldon van der Linde (18/ZA). Das ADAC GT Masters startet vom 13. bis 15. April in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison. Alle Rennen w
Rochlitz – Vier Unbekannte beraubten Frau/Zeugen gesucht

Rochlitz – Vier Unbekannte beraubten Frau/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Überfall
Revierbereich Rochlitz Rochlitz – Vier Unbekannte beraubten Frau/Zeugen gesucht (707) Am Dienstag, den 20. Februar 2018, kam es zu einem Raub an einer 53-jährigen Frau in der Hauptstraße. Gegen 19.15 Uhr sprachen vier augenscheinlich junge Leute die Geschädigte an und verlangten ihr Handy herauszugeben. Als sie dies verweigerte, zogen die Vier der 53-Jährigen die Mütze vom Kopf und verletzten sie dabei leicht. Danach verschwanden die Unbekannten. Es soll sich um zwei Männer und zwei Frauen gehandelt haben. Der Stehlschaden der Mütze beträgt ca. 20 Euro. Wer hat zur oben genannten Tatzeit etwas beobachten können oder kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei in Rochlitz unter Telefon 03737 789-0 entgegen. (sb)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu
Fußball-Nationalspieler unterstützt die Jugendförderung von Porsche

Fußball-Nationalspieler unterstützt die Jugendförderung von Porsche

Aktuell, Galerien, Motorsport, Porsche
  Fußball-Nationalspieler unterstützt die Jugendförderung von PorscheSami Khedira ist Botschafter von „Turbo für Talente“Stuttgart. Die Jugendförderung der Porsche AG bekommt einen prominenten Fürsprecher: Der deutsche Fußball-Nationalspieler und Weltmeister Sami Khedira wird neuer Botschafter von „Turbo für Talente“. Der gebürtige Stuttgarter engagiert sich bereits seit Jahren in der Nachwuchsförderung. Für seinen Einsatz für benachteiligte und kranke Kinder und Jugendliche mit der Sami Khedira Stiftung erhielt er 2016 den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg. Bei seinem ersten Auftritt im Rahmen der Partnerschaft im „Talentschuppen“, der Eishalle des Nachwuchses des SC Bietigheim-Bissingen Steelers, lernte Khedira bereits einige junge Sportler der Partnervere
Seniorin im Zug bestohlen  – Zeugen gesucht

Seniorin im Zug bestohlen  – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Sicherheit
Seniorin im Zug bestohlen  - Zeugen gesuchtChemnitz/Olbernhau (ots) - Am 20.02.2018 wurde in der Regionalbahn von Chemnitz nach Olbernhau einer Frau ihre Handtasche mit Inhalt gestohlen. Am 20.02.2018 meldete eine 78jährige Deutsche, dass ihr in der Regionalbahn 23769 ihre graue Handtasche mit Inhalt gestohlen wurde. Die Seniorin war mit der Bahn um 14:08 Uhr von Chemnitz nach Olbernhau gefahren. Während der Fahrt entwendeten unbekannte Täter unbemerkt die Tasche. Erst beim Ausstieg in Olbernhau um 15:12 Uhr bemerkte sie den Verlust und erstattete bei der Bundespolizeiinspektion Chemnitz Strafanzeige. Die Bundespolizeiinspektion Chemnitz sucht nun nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Bitte melden Sie sich unter der 0371 46150 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.
Minikosmos Lichtenstein | Programmplan zweite Winterferienwoche

Minikosmos Lichtenstein | Programmplan zweite Winterferienwoche

Aktuell, Kultur, Miniwelt, Tourismus, Veranstaltung
 coole Programme für Groß und Klein im Minikosmos Lichtenstein | Gelände Miniwelt in den Winterferien täglich geöffnet neues Programm für unsere jungen Zuschauer – »Ein Sternbild für Flappi« Unser Minikosmos hat in den Winterferien bis 25. Februar täglich geöffnet und wir zeigen fantastische Programme. Wer Einzigartiges in der Nähe erleben möchte, der ist im Minikosmos Lichtenstein gut aufgehoben. Mal schnell in die Weiten des Universums fliegen, mit TABALUGA die Zeichen der Zeit suchen oder mit dem Fledermausmädchen Flappi Ihr Sternbild - das wird in Lichtenstein Wirklichkeit.Programm 2. Winterferienwoche vom 19. bis 25.02.2018 Montag + Freitag | 19. + 23.02.2018 10 Uhr | NEU – Ein Sternbild für Flappi (ab 5 J.) 11 Uhr | KaluokaHina – Das Zauberriff (Familienfilm) 13 Uhr
Vorfahrtsverletzung – eine Person verletzt

Vorfahrtsverletzung – eine Person verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Vorfahrtsverletzung – eine Person verletzt Limbach-Oberfrohna – (ahu) Dienstagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit 7.000 Euro Schaden und einer verletzten Person. Ein 40-Jähriger befuhr mit seinem Pkw VW Passat die Weststraße stadteinwärts. Beim Überqueren der Albert-Einstein-Straße beachtete er die von rechts kommende vorfahrtsberechtige 62-jährige Skoda-Fahrerin nicht. Durch den Zusammenstoß wurde sie schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC:
Operettennacht, Gregorianik & Besteller-Theater!

Operettennacht, Gregorianik & Besteller-Theater!

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Markt, Mode, Örlichkeit, Reisen, Theater, Tourismus, Veranstaltung
Operettennacht, Gregorianik & Besteller-Theater!Bad Elster/CVG. Vielleicht ist es nur eine Traumsequenz aber es scheint, als ob gerade die olympischen Ringe die Welt doch irgendwie verbinden. Vielleicht ist es so, dass im Sport der Respekt vor Höchstleistungen auch einen menschlichen, respektvollen Umgang ermöglicht. Möge sich die Politik hieran mal ein Beispiel nehmen und sich disziplinieren. Weltweit. In der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster öffnet sich der Vorhang fast täglich respektvoll vor künstlerischen Leistungen. Hier daher unsere Kulturdisziplinen für die Woche vom 27. Februar bis 4. März:Am Dienstag, den 27. Februar gastiert im TheaterClub Bad Elsters um 19.30 Uhr der Schweizer Gitarrist Claude Bourbon im Theatercafé des König Albert Theaters. Der international erfol
Unfall mit leichtverletzter Person in Meerane, OT Waldsachsen

Unfall mit leichtverletzter Person in Meerane, OT Waldsachsen

Aktuell, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Meerane, OT Waldsachsen – (cs) Am Dienstagmorgen kam es auf dem Waldsachsener Weg zu einem Unfall. Eine 55-jährige VW-Fahrerin fuhr in Richtung Meerane und hielt in Höhe des Hausgrundstücks 11 verkehrsbedingt an. Ein hinter ihr befindlicher Kleinkraftradfahrer (17) bremste ab, kam aber auf Grund der Straßenverhältnisse nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den VW auf. Dabei verletzte sich der 17-Jährige leicht. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf rund 700 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickausHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024