Linienbus kracht auf Sattelzug – 50.000 Euro Schaden Zwickau

Zwickau – (mk) Gegen Mittag befuhren ein Linienbus ohne Fahrgäste und ein polnischer Sattelschlepper (m/38) die Planitzer Straße aus Richtung Bergmannstraße. An der Ampel der Breithauptstraße musste der Sattelschlepper warten. Der 31-jährige Busfahrer bemerkte dies zu spät und krachte in den Sattelzug. Am Bus und am Sattelauflieger entstand ein Gesamtschaden von 50.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: