Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 15. Februar 2018

Fußgängerin angefahren

Fußgängerin angefahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Fußgängerin angefahren Hartenstein – (nt) Am Mittwoch, gegen 14:10 Uhr hatte ein Lkw-Fahrer (60) die Absicht von einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf der Lichtensteiner Straße los zu fahren. Dabei kam es zum Unfall mit einer rechts neben dem Lkw stehenden Fußgängerin (88). Die 88-Jährige wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Verdacht auf Einbruch

Verdacht auf Einbruch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Verdacht auf Einbruch Zwickau, OT Marienthal – (cs) Am Mittwochnachmittag wurde eine unbekannte Person auf dem Dach des Verwaltungszentrums an der Werdauer Straße gesehen. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Zwickau und des Einsatzzuges konnten am Dach Beschädigungen feststellen. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Bei der anschließenden Durchsuchung des Objekts wurde die Person nicht aufgefunden. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Hinweise auf die unbekannte Person nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte
Chemnitz Stadtgebiet – In Wohnungen und Haus eingebrochen

Chemnitz Stadtgebiet – In Wohnungen und Haus eingebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz Stadtgebiet – In Wohnungen und Haus eingebrochen (636) Zwischen 16 Uhr und 19.30 Uhr wurde am Mittwoch in drei Erdgeschosswohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Haydnstraße eingebrochen. Unbekannte Täter öffneten die Wohnungstüren gewaltsam und durchwühlten die Räumlichkeiten. Aus einer der Wohnungen wurde ein Rucksack, sowie Kosmetikartikel entwendet. Was aus den anderen beiden Wohnungen entwendet wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Schadenssummen liegen nach derzeitigem Ermittlungsstand noch nicht vor. Unbekannte hebelten zwischen Dienstag, gegen 7 Uhr, und Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, die Tür einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Frühlichtweg auf. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten der Wohnung nach Brauchbarem. Entwendet wurden ein Laptop,
Audi Sport customer racing mit zwei Partnerteams bei neuem WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

Audi Sport customer racing mit zwei Partnerteams bei neuem WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

Aktuell, Audi, Motorsport, Motorsport, Sport
 Audi Sport customer racing mit zwei Partnerteams bei neuem WTCR – FIA-Tourenwagen-WeltcupSechs Audi RS 3 LMS am StartComtoyou Racing und WRT als EinsatzteamsDrei Audi Sport-Fahrer und drei Privatpiloten für Audi hinter dem SteuerNach seiner erfolgreichen Debütsaison startet der Audi RS 3 LMS in diesem Jahr auf höchster internationaler Ebene: Audi Sport customer racing unterstützt zwei Partnerteams im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup. Dieser ist exklusiv für TCR-Rennwagen reserviert und umfasst Läufe in Afrika, Asien, Europa und Südamerika. Der WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup wurde bisher unter dem Namen FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC ausgetragen. Für Audi Sport customer racing sind die Teams Comtoyou Racing und WRT offiziell am Start. Das Team WRT aus Baudour in Be
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Klingenthal

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Klingenthal

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Klingenthal – (mk) Am Mittwochnachmittag wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße (S 283) zwei Personen verletzt. Der 79-jährige Skodafahrer bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm an einer Ampel warten mussten. Er fuhr auf einen Peugeot auf und schob diesen auf einen VW. Dabei wurde der 40-jährige Peugeot-Fahrer schwerverletzt. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht. An allen drei Pkw entstand ein Gesamtschaden von 18.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (D
Jubilaeumsausstellung Geschichte und Geschichten 900 Jahre Zwickau

Jubilaeumsausstellung Geschichte und Geschichten 900 Jahre Zwickau

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Sonstige, Tourismus, Veranstaltung, Zwickau lokal
GESCHICHTE UND GESCHICHTEN EIN STREIFZUG DURCH DIE 900-JÄHRIGE GESCHICHTE ZWICKAUSAufgrund des einzigartigen Anlasses zum Stadtjubiläum 2018 zeigen die Priesterhäuser Zwickau vom 18. Februar bis 21. Oktober 2018 eine Sonderausstellung mit dem Titel „Geschichte und Geschichten. 900 Jahre Zwickau“.Die älteste schriftliche Überlieferung zu Zwickau findet man in einer Urkunde des Bischofs Dietrich von Naumburg vom 1. Mai 1118. In dieser Urkunde wurde bestätigt, dass Gräfin Bertha von Groitzsch in ihrem Territorium Zwickau eine der Jungfrau Maria gewidmete Kirche als Gaupfarrkirche stiftete („...in territorio eius Zcwickaw...“). Diese Ersterwähnung Zwickaus vor 900 Jahren ist im Jubiläumsjahr 2018 Anlass für eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen der Stadt, ihrer kulturellen Einr
Linienbus kracht auf Sattelzug – 50.000 Euro Schaden Zwickau

Linienbus kracht auf Sattelzug – 50.000 Euro Schaden Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (mk) Gegen Mittag befuhren ein Linienbus ohne Fahrgäste und ein polnischer Sattelschlepper (m/38) die Planitzer Straße aus Richtung Bergmannstraße. An der Ampel der Breithauptstraße musste der Sattelschlepper warten. Der 31-jährige Busfahrer bemerkte dies zu spät und krachte in den Sattelzug. Am Bus und am Sattelauflieger entstand ein Gesamtschaden von 50.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Sehmatal/OT Neudorf – Pferdeschlittenunfall mit tragischem Ausgang

Sehmatal/OT Neudorf – Pferdeschlittenunfall mit tragischem Ausgang

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Annaberg Sehmatal/OT Neudorf – Pferdeschlittenunfall mit tragischem AusgangNach derzeitigem Stand befuhr der Pferdeschlitten (Kutscher: 59), gezogen von zwei Pferden, den Waldweg „Waldlehrpfad“ in Richtung Fischersteig. Der mit dem Kutscher und vier weiteren Personen (m: 57, 66, w: 54, 64) besetzte Schlitten kam in einer Rechtskurve in Höhe der Einmündung Zum Fischersteig aus bisher unbekannter Ursache von dem Waldweg ab und prallte gegen einen Baum. Dabei fielen der Kutscher und ein Mitfahrer (66) aus dem Schlitten und stürzten in ein angrenzendes Waldstück. In der Folge rannten die Pferde mitsamt dem Schlitten in Richtung S 266. Ein Mitfahrer (57) sprang noch während der Fahrt ab. Der Schlitten kam mit den beiden verbliebenen Insassinnen nach mehr als einem Kilometer in e
Verkehrsunfall durch verlorene Ladung

Verkehrsunfall durch verlorene Ladung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall durch verlorene Ladung Werdau, OT Steinpleis – (cs) Am Dienstagmorgen kam es auf der Hauptstraße zu einem Unfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Ein 62-Jähriger befuhr mit seinem Lkw die Hauptstraße in Richtung Werdau. Teile seiner Ladung waren nicht ordnungsgemäß gesichert und so verlor er einen Unterlegkeil. Eine dahinter fahrende Mitsubishi-Fahrerin (59) überfuhr den Keil und konnte nicht weiterfahren, da sich der Keil zwischen Unterboden und Fahrbahn verklemmte. Hinter der Frau fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Golf, der die Situation erkannte und rechtzeitig abbremsen konnte. Dies erkannte eine dahinter fahrende 34-Jährige mit ihrem VW zu spät und fuhr auf den vor ihr fahrenden Golf auf. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.Quell
Rallye Schweden: ŠKODA Motorsport will den Vorjahreserfolg wiederholen

Rallye Schweden: ŠKODA Motorsport will den Vorjahreserfolg wiederholen

Aktuell, Motorsport, Rallye, Skoda, Sport, WRC
› ŠKODA FABIA R5 in Schweden insgesamt 15 Mal auf der Nennliste › WRC 2-Champions Pontus Tidemand und Jonas Andersson gehen für ŠKODA Motorsport an den Start › Rallycross-Weltmeister Johan Kristoffersson nimmt in einem privat eingesetzten ŠKODA FABIA R5 teilMladá Boleslav – ŠKODA Motorsport möchte seine Erfolgsserie in Schweden fortsetzen. Dazu vertraut das Werksteam auf die amtierenden WRC 2-Champions Pontus Tidemand/Jonas Andersson (SWE/SWE), die sich bereits im Vorjahr den Gesamtsieg in der WRC 2-Kategorie sichern konnten. Außerdem fahren die Youngster Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjaermoen (NOR/NOR) um einen Platz auf dem Podium in dieser Klasse. Neun der insgesamt 15 genannten Teams in der WRC 2-Kategorie gehen mit einem ŠKODA FABIA R5 an den Start, sechs weitere FABIA R5 sind in
Brand eines Dreiseitenhofes – zwei Tote und zwei Verletzte Wilkau-Haßlau OT Culitzsch

Brand eines Dreiseitenhofes – zwei Tote und zwei Verletzte Wilkau-Haßlau OT Culitzsch

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Wilkau-Haßlau OT Culitzsch – (mk) Am frühen Donnerstagmorgen kam es in einem Dreiseitenhof auf der Dorfstraße zu einem Brand. Zwei Personen (m/50 und w/52) wurden leblos aufgefunden. Eine 92-jährige Bewohnerin konnte lebend im Obergeschoss geborgen werden. Ein 25-Jähriger rettete sich durch einem Sprung aus dem Haus. Diese beiden Personen wurden ins Krankenhaus verbracht. Zur Brandbekämpfung waren die Berufsfeuerwehr Zwickau und die freiwilligen Wehren aus Culitzsch, Wilkau-Haßlau, Reinsdorf und Silberstraße im Einsatz. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.Quelle: PD Zwickau