Unfall nach Fahrspurwechsel

Unfall nach Fahrspurwechsel
Zwickau – (cs) Am Montagabend befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Sattelauflieger die B 93. Kurz vor der Ausfahrt Mosel wechselte er bei winterglatter Fahrbahn vom rechten in den linken Fahrstreifen. Dabei geriet der Sattelauflieger ins Schleudern. Ein 30-Jähriger mit seinem Audi und ein 28-Jähriger mit seinem Seat konnten nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß der drei Fahrzeuge. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 12.000 Euro geschätzt.

+Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: