Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 12. Februar 2018

Havarierter LKW führt zu Verkehrsbehinderungen

Havarierter LKW führt zu Verkehrsbehinderungen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Sperrung, Stau, Verkehrsmeldung
Havarierter LKW führt zu Verkehrsbehinderungen Lichtentanne/A72 – (cs) Am Montagmorgen havarierte ein polnischer Sattelzug (Fahrer 63 Jahre alt) nahe der Anschlussstelle Zwickau-West. An der Zugmaschine kam es zu einem technischen Defekt. Auf einer Länge von rund 300 Metern liefen Betriebsmittel auf die rechte Spur der BAB 72. Die Autobahn musste zur Reinigung halbseitig gesperrt werden. Dies führte zu einem etwa 3 Kilometer langen Rückstau.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche
Alkoholisiert am Steuer – Unfall verursacht

Alkoholisiert am Steuer – Unfall verursacht

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Alkoholisiert am Steuer – Unfall verursacht Kirchberg, OT Saupersdorf – (cs) Am Sonntagabend befuhr ein 43-jähriger Suzuki-Fahrer die Auerbacher Straße in Richtung Kirchberg. Dabei kam er von der Straße ab, überfuhr einen Gehweg, durchbrach einen Gartenzaun und kam im Anschluss auf einer Wiese zum Stehen. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch im Atem festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.Quelle: PD zwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) S
Graffiti – Zeugen gesucht!

Graffiti – Zeugen gesucht!

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Landkreis Zwickau Graffiti – Zeugen gesucht! Zwickau – (cs) In der Zeit vom 26. bis 31. Januar 2018 kam es zu mehreren Sachbeschädigungen durch das Anbringen von Graffiti. Es handelt sich um folgende drei Sachverhalte:  In der Zeit von 26. bis 28. Januar 2018 brachten Unbekannte am Garagenkomplex in der Mülsener Straße, Zwickau OT Eckersbach die Schriftzüge „FSV“ in circa 80 Zentimeter Größe und „Gäste raus“ in circa zwei Meter Größe mittels Farbe an. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.  Am 27. Januar 2018 brachten Unbekannte an einer Garage am Messeler Weg in Zwickau, OT Oberrothenbach den Schriftzug „FSV“ mittels Farbe an. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro.  Vermutlich in der Nacht zum 31. Januar 2018 brachten Unbekannte an einer Hausfassade in der Eduar
YACO Racing erneut mit Rahel Frey und Philip Geipel

YACO Racing erneut mit Rahel Frey und Philip Geipel

ADAC, Aktuell, Auto, Galerien, GT Masters, Motorsport
YACO Racing erneut mit Rahel Frey und Philip Geipel • Team im fünften Jahr mit gleicher Fahrerpaarung • Audi R8 LMS bleibt Einsatzfahrzeug München. YACO Racing setzt auch 2018 im ADAC GT Masters auf das Fahrerduo Rahel Frey (31/CH) und Philip Geipel (31/Rosenbach/Vogtland). Mit dem Audi R8 LMS herrscht beim Rennstall aus Plauen auch beim Einsatzfahrzeug Beständigkeit. Die "Liga der Supersportwagen" startet vom 13. bis 15. April in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison. Alle Rennen werden live und in voller Länge von SPORT1 im Fernsehen übertragen."Aller guten Dinge sind fünf" heißt in dieser Saison das Motto bei YACO Racing. Mit Rahel Frey und Philip Geipel vertraut das Team im fünften Jahr hintereinander im ADAC GT Masters auf das Fahrerduo, das im Audi bereits zwei Siege
Chemnitz OT Röhrsdorf – Zwei weitere Pkw angegriffen/Zeugengesuch

Chemnitz OT Röhrsdorf – Zwei weitere Pkw angegriffen/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Chemnitz OT Röhrsdorf – Zwei weitere Pkw angegriffen/Zeugengesuch (598) Im Verlaufe des Sonntags wurden der Polizei zwei weitere Sachbeschädigungen an Pkw-Reifen angezeigt. Bereits am Samstag, war über drei beschädigte Autos in der Ringstraße berichtet worden. Auch die zwei weiteren Pkw standen in der Ringstraße im Bereich der Anlieferzone. Es betrifft einen VW Touran, der zwischen 11.30 Uhr und 20.15 Uhr in der Nähe des Toilettenhäuschens abgestellt war und an dem beide Reifen auf der Fahrerseite zerstochen wurden. Die Sachbeschädigung am anderen Fahrzeug (Typ liegt der Pressestelle zz. nicht vor) wurde online angezeigt. Auch für diese beiden Fälle sucht die Kriminalpolizei Chemnitz Zeugen und bittet diese, sich unter Tel. 0371 387-3445 zu melden.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mi
900 Jahre-Aufkleber aufs Auto und einen VW up gewinnen – Sticker Picker Spezial zum Stadtjubiläum

900 Jahre-Aufkleber aufs Auto und einen VW up gewinnen – Sticker Picker Spezial zum Stadtjubiläum

Aktuell, Geschenktipp, Gewinnspiel, Radio, Tourismus, Veranstaltung, Zwickau lokal
900 Jahre-Aufkleber aufs Auto und einen VW up gewinnen Das Sticker Picker Spezial zum StadtjubiläumFür Zwickau und das Stadtjubiläum werben und, mit etwas Glück, einen neuen VW up gewinnen das Sticker Picker Spezial von Radio Zwickau macht dies möglich! Vom Dienstag, dem 13. Februar an sind die Auto-Aufkleber unter anderem in den städtischen Museen erhältlich. Ab 26. März werden auf den Straßen Fahrzeuge mit dem Aufkleber „herausgepickt“. Die Verlosung des Up findet in der Festwoche „900 Jahre Zwickau“ am Samstag, dem 5. Mai auf dem Hauptmarkt statt.Für„900 Jahre Zwickau“ entwickelte Radio Zwickau in Zusammenarbeit mit der Stadt die seit Jahren populäre Aktion zu einem Sticker Picker Spezial weiter. Die Aufkleber sind nicht nur mit „Wir lieben Zwickau“, sondern zusätzlich mit dem auffä
Betrunkener rammt vier Autos und ein Moped in Plauen

Betrunkener rammt vier Autos und ein Moped in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Plauen – (rl) Ein leicht verletzter Autofahrer und 35.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Sonntagabend, kurz vor 22 Uhr, auf der Stöckigter Straße ereignete. In Höhe der Beyerstraße geriet ein 63-Jähriger mit einem VW Caddy zu weit nach rechts, rammte vier Pkws sowie ein Moped, die dort abgestellt waren und fuhr einfach weiter. Da er am Ort ein Kennzeichen verlor, kam ihm die Polizei schnell auf die Spur. Er wurde kurze Zeit später, mit leichten Verletzungen, in seiner Wohnung angetroffen. Der Mann stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab 1,78 Promille. Seinen Führerschein ist er erst einmal los.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz
Online-Kündigung schwer gemacht

Online-Kündigung schwer gemacht

Aktuell, Auto, Sonstiges, Verbrauchertipp
Verbraucherzentrale Brandenburg mahnt Mobilfunkunternehmen erfolgreich abDie Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) hat die Drillisch Online AG mit ihrer Mobilfunkmarke winSIM wegen irreführender Angaben bei der Kündigung über deren Onlineportal erfolgreich abgemahnt. Wenn Verbraucher während des Kündigungsprozesses angaben, an einem neuen Angebot interessiert zu sein, versetzte der Anbieter den Vertrag wieder in einen ungekündigten Zustand. Eine erneute Kündigung über das Onlineportal war dann nicht mehr möglich. Der Anbieter hat sich nun gegenüber der Verbraucherzentrale verpflichtet, diese Praxis künftig zu unterlassen.„Verbraucher dürfen beim Klicken auf den Button „Jetzt kündigen“ zu Recht davon ausgehen, dass sie den Vertrag gekündigt haben“, so Michèle Scherer, Expertin für Digit
Busfahrer angegriffen in Zwickau

Busfahrer angegriffen in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zwickau – (rl) Sonntagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, wurde der Busfahrer eines Linienbusses an der Endhaltestelle Rottmannsdorf von drei Jugendlichen angegriffen. Der Mann beobachtete die Jugendlichen dabei, wie sie einen Sitz beschädigten und stellte sie zur Rede. Sie schlugen unvermittelt auf ihn ein und konnten unerkannt flüchten. Der Fahrer trug leichte Blessuren davon, die keiner ärztlichen Versorgung bedurften.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Einschreibungen für DEKM starten

Einschreibungen für DEKM starten

Aktuell, Kart, Motorsport, Sport
Nachdem die Vorstellung der Deutschen Elektro-Kart-Meisterschaft (DEKM) auf der Essen Motor Show am Stand von Porsche Motorsport bereits hervorragende Resonanz erfahren hat, geht es nun den nächsten Schritt in Richtung einer elektrischen Zukunft für den Motorsportnachwuchs.Zum Start der 26. Internationalen Kart-Ausstellung 2018 (IKA) sind Einschreibungen zur ersten Saison der DEKM für Teilnehmer möglich. Der Prototyp des High-Performance-E-Karts wird auf der IKA in Offenbach vom 27. –28. Januar am Stand des Deutschen Motorsport Bundes (DMSB) in der Halle A1/Stand Nr. 14 zu besichtigen sein. Am ersten Tag der IKA ist das offizielle Einschreibeformular unter www.dekm.de verfügbar. Damit können sich Teilnehmer für die insgesamt fünf Rennveranstaltungen, die die DEKM zwischen Mai und Septem
Einbruch in Sportlerheim – ein Täter gestellt in Glauchau

Einbruch in Sportlerheim – ein Täter gestellt in Glauchau

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Glauchau – (mk) Sonntagfrüh gegen 5 Uhr brachen zwei Täter die Hintertür des Sportlerheimes am Eichamt sowie eine angrenzende Garage auf und versuchten unter anderem Bier zu entwenden. Eine Polizeistreife konnte einen 25-Jährigen stellen. Dabei verletzte sich ein Polizeibeamter leicht. Ein weiterer Täter flüchtete. Dieser ist ungefähr 1,80 Meter groß und war mit Jeans, einem blau/weißen Anorak und einer Strickmütze bekleidet. Wer hat zur Tatzeit Beobachtungen in diesem Bereich gemacht und kann Hinweise zu dem flüchtigen Täter geben? Diese nimmt die Polizei Glauchau unter Telefon 03763/640 entgegen.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unter