Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 10. Februar 2018

Verkehrsunfall mit 16.000 Euro Sachschaden in Wilkau-Haßlau

Verkehrsunfall mit 16.000 Euro Sachschaden in Wilkau-Haßlau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Wilkau-Haßlau – (mk) Am Samstagmorgen kam es an der Muldenbrücke zu einem Verkehrsunfall mit drei Pkw. Ein 66-jähriger Suzuki-Fahrer bog von der Schneeberger Straße nach links in Richtung Muldenbrücke ab. Dabei stieß er mit einen entgegenkommenden Daihatsu (35) zusammen, welcher dadurch auf den geparkten Skoda geschoben wurde. Der Suzuki und der Daihatsu waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von 16.000 Euro. Verletzt wurde niemand.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE
Ermittlungserfolge

Ermittlungserfolge

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Sachbeschädigung an drei Pkw aufgeklärtHohenstein-Ernstthal – (kh) Am Freitagmorgen erschien ein 23-Jähriger im Polizeirevier Glauchau und gab an, der Täter von Sachbeschädigungen an drei Pkw auf der Logenstraße zu sein. Die polizeilichen Ermittlungen bestätigten dies. Passanten sahen am späten Abend des 2. Februar einen jungen Mann, welcher über drei Fahrzeuge lief. Anschließend flüchtete er zu Fuß. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 5.000 Euro.Kellereinbrecher ermitteltZwickau – (mk) Am Samstagmorgen kurz nach halb vier meldeten Anwohner eine männliche Person, welche Mülltonnen auf der Marienstraße umwarf. Die eintreffende Polizeistreife stellte zunächst auf dem Gehweg verteilte, neuwertige Dekoartikel fest. Schnell wurde bekannt, dass diese aus einem aufgebrochene
Frau vom eigenen Pkw überrollt in Crimmitschau

Frau vom eigenen Pkw überrollt in Crimmitschau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Crimmitschau – (mk) Am Freitagabend wurde eine 67-Jährige von ihrem eigenen Pkw in der Beyerstraße überrollt. Sie befuhr ihr Grundstück und stieg aus um das Gartentor zu schließen. Der Mitsubishi rollte zurück und erfasste sie. Das Auto kam über der Frau am Gartentor zum Stehen. Sie konnte durch Hilferufe auf sich aufmerksam machen und von Anwohnern befreit werden. Die 67-Jährige wurde verletzt und kam ins Krankenhaus.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spe
Am Samstag kaum noch Sonne Sonntag im Norden stürmisch

Am Samstag kaum noch Sonne Sonntag im Norden stürmisch

Aktuell, Sonstiges, Wetter
Das ruhige Winterwetter geht zu Ende. Am Wochenende ziehen Wetterfronten mit Schnee und Regen durch. Am Sonntag wird es im Norden außerdem stürmisch. Auch an Rosenmontag braucht man wetterfeste Kostüme.Am Samstag überwiegen dichte Wolken. Sie bringen hier und da ein paar Schneeflocken, viel kommt aber nicht vom Himmel. Im Nordwesten gehen die Flocken rasch in Regen über. Chancen auf etwas Sonne gibt es nur an der Ostsee, später auch westlich des Rheins. Nach frostigem Start erreichen die Temperaturen plus 1 bis 5 Grad.Am Sonntag überquert uns eine Wetterfront mit Schneefällen von West nach Ost. Besonders im Norden kann es kräftig schneien. Dabei lebt der Wind stürmisch auf, an der Nordsee droht schwerer Sturm, sogar Orkanböen sind möglich. Hinter der Front folgen immer wieder Schneereg
Chemnitz OT Kappel – Wohnungsbrand

Chemnitz OT Kappel – Wohnungsbrand

Aktuell, Blaulicht, Brand, PD Zwickau, Polizeibericht
Am Freitag gegen 11.50 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Lützowstraße gerufen. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer in der Küche einer Erdgeschosswohnung aus. Mehrere Bewohner des Hauses wurden evakuiert. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand gibt es zwei verletzte Personen, eine davon wurde mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Das Haus wurde belüftet. Nach dem Löschen des Brandes konnten die Bewohner des Hauses, bis auf die Mieterin der betroffenen Wohnung, in zurückkehren. Die Lützowstraße war bis gegen 13 Uhr voll gesperrt. Ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei wird am morgigen Tag seine Arbeit zur Erforschung der Brandursache aufnehmen. (Kg)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morge
Mit Verbraucherbildung fürs Leben lernen Bundesweiter Fachtag der Verbraucherzentrale am 2. März in Potsdam

Mit Verbraucherbildung fürs Leben lernen Bundesweiter Fachtag der Verbraucherzentrale am 2. März in Potsdam

Sonstiges, Verbrauchertipp
Ob Fake News oder Kostenfallen im Internet erkennen, nachhaltig einkaufen oder den Überblick über Verträge und Finanzen behalten – durch Verbraucherbildung lernen Schülerinnen und Schüler lebenspraktische Inhalte. Um den Austausch zu fördern und Verbraucherbildung im Unterricht zu platzieren, veranstaltet die Verbraucherzentrale am 2. März 2018 in Potsdam einen bundesweiten Fachtag für Lehrende und Multiplikatoren. Eine Anmeldung ist noch bis zum 16. Februar möglich.Der bundesweite Fachtag richtet sich an Bildungsakteure aller Bundesländer und setzt ein Zeichen für die Bedeutung von Verbraucherbildung an Schulen. Namhafte Akteure aus Politik und Bildung, darunter Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, sowie Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesmini
Küchenbrand in Plauen

Küchenbrand in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Plauen – (rl) Freitagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, musste die Plauener Feuerwehr zu einem Brand in der Mozartstraße ausrücken. In der Küche der Wohnung im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen. Die Kameraden der Feuerwehr konnten die Flammen schnell löschen und ein Übergreifen auf andere Räume verhindern. Brandursache dürfte wohl auf dem Küchenherd abgelegte Wäsche sein, die sich durch eine versehentlich angestellte Heizplatte entzündete. Durch die entstandenen Verrußungen ist die Wohnung nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Schaden ist noch nicht bezifferbar.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere I
Bürgerheft 2018 ab sofort kostenfrei im Bürgerservice erhältlich

Bürgerheft 2018 ab sofort kostenfrei im Bürgerservice erhältlich

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
Ab sofort liegt das neue „Bürgerheft 2018“ der Stadtverwaltung Zwickau wieder im Bürgerservice im Rathaus, Hauptmarkt 1 für Bürgerinnen und Bürger zur kostenfreien Mitnahme aus.Aktualisiert wurden die Informationen zur Verwaltung, Politik, zu Dienstleistungen und Kontakten. Neu hinzugekommen sind in dieser Ausgabe Angaben zur Integrations-beratungsstelle in der Hauptstraße und eine Übersicht zur Schulsozialarbeit in Zwickau.Im Jubiläumsjahr „900 Jahre Zwickau“ widmet sich das Bürgerheft in einem Textbeitrag anhand der „Zwickauer Originale“ der Geschichte und Gegenwart Zwickaus.Im hinteren Teil des Heftes ist wieder eine große Auswahl bewährter und auch einzigartiger Veranstaltungen im Festjahr zu finden. Besonders zu empfehlen sind vor allem die Festwoche Anfang Mai mit dem Festival
Trunkenheitsfahrt endet im Straßengraben in Wüstenbrand

Trunkenheitsfahrt endet im Straßengraben in Wüstenbrand

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Wüstenbrand – (rl) Im Straßengraben endete die Autofahrt eines 37-Jährigen, der am Freitagabend auf dem Landgraben unterwegs war. Kurz vor dem Ortseingang kam er mit einem VW Polo nach links von der Straße ab, streifte mehrere Felder eines Koppelzauns und kam im Graben zum Stehen. Der Autofahrer blieb unverletzt, stand allerdings unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab 0,88 Promille. Seinen Führerschein ist er erst einmal los. Es entstand ein Schaden von 5.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 79
Engstler mit fünf VW Golf GTI TCR in der ADAC TCR Germany

Engstler mit fünf VW Golf GTI TCR in der ADAC TCR Germany

Aktuell, Motorsport, Sport, TCR
Rookiemeister Luca Engstler und Florian Thoma gehen in ihre zweite Saison Rallye-Weltmeistersohn Niko Kankkunen wechselt vom Team LMS Racing zu Engstler TCR-Debüts für Justin Häußermann und den Franzosen Théo CoicaudMünchen. Das Liqui Moly Team Engstler geht mit fünf VW Golf GTI TCR in die dritte Saison der ADAC TCR Germany. Wie im Vorjahr sind Luca Engstler (17, Wiggensbach), der Sieger der Honda Rookie Challenge 2017, und Florian Thoma (22, Schweiz) dabei. Justin Häußermann (17, Forchtenberg), Förderpilot der ADAC Stiftung Sport, wird in der Honda Rookie Challenge starten. Die Cockpits vier und fünf besetzen Niko Kankkunen (19, Finnland) und Théo Coicaud (18, Frankreich). Die ADAC TCR Germany startet am Wochenende vom 13. bis 15. April in Oschersleben in ihre dritte Sa
Transporter gestohlen in Zwickau, OT Cainsdorf

Transporter gestohlen in Zwickau, OT Cainsdorf

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau, OT Cainsdorf – (cs) Am zeitigen Freitagmorgen entwendeten Unbekannte einen Mercedes Sprinter (mit Pritsche). Das Fahrzeug war neben einem Wohnhaus an der Wilkauer Straße abgestellt. Bei dem Sprinter handelt es sich um ein weißes Baustellenfahrzeug mit roter Firmenbeschriftung und dem amtlichen Kennzeichen Z-W 130. Auf der Pritsche befand sich außerdem eine Kiste mit verschiedenen Werkzeugen. Der Diebstahlsschaden summiert sich somit auf rund 31.500 Euro. Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Fahrzeugs erbittet die Soko Kfz bei der Kriminalpolizei Zwickau, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menü