Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 8. Februar 2018

Zeugen zu Unfall gesucht

Zeugen zu Unfall gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zeugen zu Unfall gesucht Zwickau, OT Schedewitz/Geinitzsiedlung – (cs) Bereits am letzten Freitag, gegen 12:30 Uhr ereignete sich auf der Planitzer Straße vor der Breithauptstraße ein Auffahrunfall. Hier war ein Unbekannter mit einem weißen Audi auf einen in der Linksabbiegespur stehenden weißen 3er BMW eines 29-Jährigen aufgefahren. Nach einem kurzen Gespräch zwischen beiden Fahrzeugführern setzte der Fahrer des Audis seine Fahrt pflichtwidrig fort. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.300 Euro. Hinweise zum weißen Audi, zu dessen Fahrer oder zum Unfallhergang nimmt die Polizei Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quzelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journ
Brandopfer identifiziert – Polizei sucht Erstzeugen

Brandopfer identifiziert – Polizei sucht Erstzeugen

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Brandopfer identifiziert – Polizei sucht Erstzeugen Plauen – (ow) Die Identitäten der jungen Frau und des jungen Mannes, welche beide nur noch tot aus dem Dachgeschoss des am Montagvormittag in Brand geratenen Hauses an der Dürerstraße geborgen werden konnten (siehe Medieninformation 74/2018 vom 5. Februar und 79/2018 vom 7. Februar), sind geklärt. Die Obduktion der Leichname ergab, dass es sich um eine 22-Jährige und um einen 25-Jährigen, beides Deutsche, handelt. Sie sind an den unmittelbaren Brandfolgen verstorben. Der Brand selbst war im Dachgeschoss des fünfstöckigen Mehrparteienwohnhauses ausgebrochen. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern nach wie vor an und werden aller Voraussicht nach noch geraume Zeit in Anspruch nehmen. Sie werden nach wie vor in alle Richtungen gefü
Chemnitz Stadtgebiet – Wohnungseinbrecher kamen tagsüber

Chemnitz Stadtgebiet – Wohnungseinbrecher kamen tagsüber

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Chemnitz OT Bernsdorf/OT Kaßberg/OT Altchemnitz/OT Sonnenberg –Wohnungseinbrecher kamen tagsüber (548) Mehrere tagsüber stattgefundene Wohnungseinbrüche bzw. ein Versuch sind im Verlaufe des Mittwochs angezeigt worden. Zwischen 7.30 Uhr und 15 Uhr waren Unbekannte gewaltsam in zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus in der Zschopauer Straße eingedrungen und haben sie durchwühlt. Es ist noch nicht bekannt, ob die Täter Beute gemacht haben. In der Comeniusstraße hatte sich jemand zwischen 10.15 Uhr und 12.30 Uhr gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung verschafft und nach erstem Überblick Schmuck und Geld gestohlen. Eine Schadenssumme liegt noch nicht vor. Bargeld im unteren vierstelligen Bereich stahlen Einbrecher, nachdem sie mit Gewalt zwischen 18.30 Uhr und 20.40 Uhr in eine in der Ahornstraß
Video: Grüne Woche 2018 – Interview mit Christine Steinbach – Spargelhof

Video: Grüne Woche 2018 – Interview mit Christine Steinbach – Spargelhof

Aktuell, Hit-TV.eu Hauptkanal, Sonstiges, TV / Video
https://www.youtube.com/watch?v=H5xiQ_9BPxIQuelle: Hit-TV.euHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Eine Verletzte und drei beschädigte Fahrzeuge nach Vorfahrtsfehler in Plauen

Eine Verletzte und drei beschädigte Fahrzeuge nach Vorfahrtsfehler in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Plauen – (AH) Am Mittwoch kurz vor 13 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Weststraße/Karlstraße ein Verkehrsunfall. Ein 61-Jähriger wollte dort mit seinem Pkw Toyota auf der Weststraße weiter geradeaus fahren, beachtete aber einen vorfahrtsberechtigten Pkw Audi nicht. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei die 49-jährige Audi-Fahrerin leicht verletzt wurde. Der Toyota kam nach dem Zusammenprall auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen einen Pkw BMW. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 30.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder pe
Mozart kurios zum Auftakt des Jubiläumsjahres in Bad Elster!

Mozart kurios zum Auftakt des Jubiläumsjahres in Bad Elster!

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Mozart kurios zum Auftakt des Jubiläumsjahres in Bad Elster! 14. Chursächsische Mozartwochen vom 16. – 25. März 2018 Bad Elster/CVG. Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster als Sachsens traditionsreichstes Staatsbad würdigt zu Saisonbeginn traditionell das künstlerische Werk Wolfgang Amadeus Mozarts. Die nunmehr 14. Chursächsischen Mozartwochen finden vom 16. März bis zum 25. März 2018 statt und widmen sich zum Auftakt des Jubiläumsjahres zur 200-jährigen Gesundheitstradition des Heilbades künstlerisch-verspielt dem Thema „Mozart und ... KURioses“. Vor allem das ganzjährige, umfassende Kulturangebot inmitten der historischen Bäderarchitektur schafft in dem königlichen Badeort einen einzigartigen Raum für besondere Liveerlebnisse, inspirierende Begegnungen und kunstvolle Reflexionen. Haup
Behinderungen im Feierabendverkehr nach Verkehrsunfall in Zwickau

Behinderungen im Feierabendverkehr nach Verkehrsunfall in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (AH) Eine 20-Jährige war am Mittwoch gegen 16:30 Uhr mit ihrem VW Lupo von der Agricolastraße nach links in die Marienthaler Straße eingebogen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw Audi. Beide Fahrzeugführer blieben zum Glück unverletzt. An den Autos entstand Sachschaden von 20.000 Euro, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Auf der Marienthaler Straße kam es für über eine Stunde zu erheblichen Behinderungen, von denen auch der Straßenbahnverkehr betroffen war.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder
coole Programme für Groß und Klein im Minikosmos Lichtenstein | Gelände Miniwelt in den Winterferien täglich geöffnet

coole Programme für Groß und Klein im Minikosmos Lichtenstein | Gelände Miniwelt in den Winterferien täglich geöffnet

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Miniwelt, Örlichkeit
neues Programm für unsere jungen Zuschauer – »Ein Sternbild für Flappi«Unser Minikosmos hat in den Winterferien (10. - 25. Februar) täglich geöffnet und wir zeigen tolle Programme für Groß & Klein. Wer Einzigartiges in der Nähe erleben möchte, der ist im Minikosmos Lichtenstein gut aufgehoben. Mal schnell in die Weiten des Universums fliegen, mit TABALUGA die Zeichen der Zeit suchen oder mit dem Fledermausmädchen Flappi Ihr Sternbild - das wird in Lichtenstein Wirklichkeit.Winterferien-Programm | 10.02. bis 18.02.2018Wochenende (10./11.2. und 17./18.2.2018) 13 Uhr | TABALUGA und die Zeichen der Zeit (ab 6 J.) 14 Uhr | Erde, Mond und Sonne – wie ein Kojote das Weltall erklärt (ab 8 J.) 15 Uhr | NEU – Ein Sternbild für Flappi (ab 5 J.) 16 Uhr | Ferne Welten – Fremdes Leben (ab
Thermalbad Wiesenbad – Mutmaßlicher Autodieb flüchtete vor Kontrolle und verunglückte

Thermalbad Wiesenbad – Mutmaßlicher Autodieb flüchtete vor Kontrolle und verunglückte

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Thermalbad Wiesenbad/OT Schönfeld – Mutmaßlicher Autodieb flüchtete vor Kontrolle und verunglückte (542) In Ehrenfriedersdorf fiel Polizeibeamten in der Nacht zum Mittwoch ein Pkw BMW auf, der die Chemnitzer Straße auffällig langsam befuhr. Um daraufhin das Fahrzeug einer Kontrolle zu unterziehen, signalisierten die Beamten dem BMW-Fahrer kurz nach dem Ortsausgang Ehrenfriedersdorf mittels Blaulicht, dass er anhalten soll. Dieser erhöhte jedoch sofort seine Geschwindigkeit und flüchtete vor der Kontrolle. Die Beamten schalteten nun zusätzlich noch das Sondersignal ein und fuhren dem BMW hinterher. Mit stark überhöhter Geschwindigkeit fuhr der BMW in die Ortslage Schönfeld ein und kam im weiteren Verlauf in einer Linkskurve nach rechts von der Annaberger Straße (B 95) ab und stieß gegen ein
„Wir sind verliebt“ – 900 Jahre-Fotowettbewerb geht in die zweite Runde

„Wir sind verliebt“ – 900 Jahre-Fotowettbewerb geht in die zweite Runde

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Politik, Sonstige, Sonstiges, Zwickau lokal
Das Kulturamt informiert: „WIR SIND VERLIEBT“ – 900 JAHRE-FOTOWETTBEWERB GEHT IN DIE ZWEITE RUNDEDer virtuelle Fotowettbewerb, der aus Anlass des Stadtjubiläums stattfindet, geht in die zweite Runde: „Wir sind verliebt“ lautet das neue Monatsthema. Fotos können bis zum 28. Februar unter www.900jahre-zwickau.de/fotowettbewerb hochgeladen werden. Als Preis winkt dem von der Jury ermittelten Monatssieger ein 900 Jahre Zwickau-Sondertrikot des FSV Zwickau, das von Trainer und Spielern signiert wurde.Im Januar hatten 40 Personen ihre Fotos zum Thema „„1118 – jeder Anfang ist schwer“ eingereicht. Die sechsköpfige Jury sichtet und bewertet nun die Bilder und bestimmt den Sieger. Die Fotos, die auf den Plätzen 2 bis 11 folgen, werden auf der Facebook-Seite der Stadt gepostet. Der Beitrag mit d
Betrugsversuch durch angäblichen Polizisten

Betrugsversuch durch angäblichen Polizisten

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Betrugsversuch durch angäblichen Polizisten Niederfrohna – (cs) Am Montag- und Dienstagabend haben Unbekannte, die sich am Telefon als Polizeibeamte ausgaben, zwei lebensältere Bewohner der Oberen Hauptstraße angerufen. Im Gespräch versuchte der Anrufer Informationen bspw. zu Kontostand oder Wertsachen zu erfahren. Die Betroffenen handelten richtig: Sie gaben keine Informationen heraus und wendeten sich an die Polizei. Die Polizei rät: Seien Sie skeptisch! Geben Sie nie persönliche Information am Telefon an Unbekannte weiter. Echte Polizeibeamte werden solche Informationen nicht telefonisch von Ihnen verlangen.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weiter