Mittwoch, Juli 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 7. Februar 2018

Versuchter Einbruch in eine Bank

Versuchter Einbruch in eine Bank

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub, Sachbeschädigung, Sicherheit, Überfall
Versuchter Einbruch in eine Bank Werdau – (cs) Am Mittwoch gegen 5 Uhr kam es zu einem Einbruchalarm in einer Bank-Filiale am Markt. Die unbekannten Täter konnten zwar nicht in die Räumlichkeiten eindringen, hinterließen allerdings Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro an einer Tür. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang erbittet die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Illegale Müllentsorgung – Zeugen gesucht

Illegale Müllentsorgung – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Kurioses, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Illegale Müllentsorgung – Zeugen gesucht Mülsen, OT Stangendorf – (cs) Am Dienstagmittag haben unbekannte Täter neben dem Plattenweg, Stangendorfer Hauptstraße 32/33, in Fahrtrichtung Lichtensteiner Straße, mehrere Altölbehälter und andere umweltgefährdende Mittel entsorgt. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubtem Umgang mit Abfällen. Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank
Chemnitz OT Bernsdorf – Großbrand beschäftigt weiterhin Einsatzkräfte

Chemnitz OT Bernsdorf – Großbrand beschäftigt weiterhin Einsatzkräfte

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht
Am späten Dienstagabend, gegen 23 Uhr, alarmierten Zeugen die Feuerwehr und die Polizei wegen eines Brandes im zweiten Obergeschoss eines ehemaligen Industriekomplexes nahe eines Wohncarrés in der Turnstraße. Binnen kürzester Zeit griffen die Flammen auf das gesamte Gebäude über. Umfangreiche Straßensperrungen mussten errichtet werden. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und des Ausmaßes des Brandes entschied sich die Feuerwehr dazu, den Industriekomplex kontrolliert abbrennen zu lassen. Die Einsatzkräfte konzentrierten sich darauf, umliegende Wohngebäude zu schützen, sodass ein Übergreifen des Feuers verhindert werden konnte. Eines der umliegenden Wohnhäuser musste evakuiert werden, da der Giebel des Brandobjekts drohte, auf das Haus zu stürzen. Die Bewohner kamen bis auf weiteres bei Ve
Grüne Woche 2018 – Interview mit Franziska Wiesner – Biobackhaus

Grüne Woche 2018 – Interview mit Franziska Wiesner – Biobackhaus

Aktuell, Hit-TV.eu Hauptkanal, Sonstiges, TV / Video
https://www.youtube.com/watch?v=to2EDMPV90cQuelle: Hit-TV.euHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Schneeberg – Zwei Bewohner bei Brand verletzt

Schneeberg – Zwei Bewohner bei Brand verletzt

Aktuell, Blaulicht, Brand, PD Chemnitz, Polizeibericht
Aus bisher unklarer Ursache brach am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bruno-Dost-Straße ein Feuer aus. Aufgrund des Ausmaßes des Brandes mussten 51 Bewohner des betroffenen Hauses sowie benachbarter Häuser von den Einsatzkräften evakuiert werden. Die Kameraden der Feuerwehr hatten den Wohnungsbrand gegen 20 Uhr unter Kontrolle. Die Bewohnerin (77) der betroffenen Wohnung sowie eine weitere Bewohnerin (80) des Hauses mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Fünf Wohnungen sind gegenwärtig nicht bewohnbar. Die Mieter wurden anderweitig untergebracht. Die vorläufige Sachschadenssumme beläuft sich auf etwa 150.000 Euro. Am heutigen Tag werden Brandursachenermittler der Chemnitzer Kriminalpolizei den Brandort i
Saisoneröffnung DLM Schloss Blankenhain

Saisoneröffnung DLM Schloss Blankenhain

Aktuell, Ausstellung, DLM, DLM Schloss Blankenhain, Kultur
Samstag 10. Februar09.00 Uhr Eröffnung der Museumssaison 2018. Um 14.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung mit Kunstwerken von Marion Drommer aus Crimmitschau.Im Anschluss Eröffnung der neuen Dauerausstellung „Wohnung einer Heimatvertriebenenfamilie in den 1960er Jahren im Schloss Blankenhain“.Sonntag 25. Februar14.00 Uhr „Vom Holzspaten zum Melkkarussell“, Sonntagsführung zur LandwirtschaftsgeschichteQuelle:DLM Schloss BlankenhainHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstex
BAB 72 Zwei Unfälle mit vier schwer Verletzten

BAB 72 Zwei Unfälle mit vier schwer Verletzten

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Reinsdorf/Pirk- (ak) Am späten Dienstagabend kam es auf der Autobahn 72 zu zwei Unfällen mit insgesamt vier Verletzten. Gegen 20.30 Uhr fuhr der Fahrer eines Mercedes in Richtung Hof. Zwei Kilometer nach der Auffahrt Zwickau Ost wollte der 26-Jährige einen polnischen Kleintransporter überholen. Dessen Fahrer fuhr plötzlich nach links. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Pkw nach rechts aus, fuhr eine Böschung hinauf und überschlug sich danach mehrfach. Der Fahrer und seine Beifahrerin (20) wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand mit 5.000 Euro Totalschaden. Die rechte Fahrspur war fast drei Stunden gesperrt. Kurz nach 22 Uhr überschlug sich etwa drei Kilometer nach der Auffahrt Pirk ein Ford Mondeo. Dessen 34-jähriger Fahrer fuhr im linken Fahrstreifen
Verliebter Liederabend, Jugend-Jazz & Vocal-Pop!

Verliebter Liederabend, Jugend-Jazz & Vocal-Pop!

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
<p style="text-align: justify;">Bad Elster/CVG. Die Regierungsbildung scheint in die finale Phase zu gehen, die Zeit der Büttenreden ist nun vorbei. Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster beendet nun die Faschingszeit in der Ferienzeit als Ausflugsziel für Kultursuchende in der Wintertraumlandschaft des Oberen Vogtlandes. Hier daher die Kulturtipps aus Bad Elster in der Woche vom 12. bis 18. Februar:Am Montag, den 12. Februar heißt es um 19.00 Uhr wieder »Rosenmontag im Königlichen Kurhaus«! Bei dieser bunten Karnevalsgala laden die Narrenvereinigungen des Elsteraner Fosnetclub und des Triebeler Carnevals Volk mit Auszügen aus ihren aktuellen Karnevalsprogrammen gemeinsam zur großen Rosenmontagsparty. Bei diesem großen Büttenabend werden große Reden und feine Redewendungen
Einbruch in Lagerhalle – 20.000 Euro Sachschaden Zwickau

Einbruch in Lagerhalle – 20.000 Euro Sachschaden Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (ak) Unbekannte brachen in eine Lagerhalle am Kastanienweg ein und hinterließen einen Sachschaden von mindestens 20.000 Euro. Sie brachen einen Wohnwagen sowie mehrere abgestellte Fahrzeuge auf und zerstörten teilweise die Inneneinrichtung. Aus einem Pkw wurden das Radio sowie einige Armaturen entwendet. Der Stehlschaden beträgt 2.000 Euro. Die Tat geschah zwischen dem 1. Februar, 7 Uhr und Dienstag, 6.15 Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise, wem zu dieser Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Telefon: 0375/44 58 0.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu
ADAC GT Masters startet 2018 mit vollem Feld

ADAC GT Masters startet 2018 mit vollem Feld

Aktuell, Galerien, GT Masters, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
<p style="text-align: justify;">37 Fahrzeuge von acht Marken für die ADAC GT Masters-Saison 2018 genannt Neuer Hersteller: Honda startet erstmals im ADAC GT Masters Ferrari mit Comeback in der "Liga der Supersportwagen"München. Das ADAC GT Masters startet mit einem hochkarätigen und vollen Feld in die Saison 2018. Insgesamt 23 Teams haben vorzeitig die Chance genutzt, sich einen Startplatz für die Saison 2018 zu sichern, und 37 Supersportwagen von Audi, BMW, Corvette, Ferrari, Lamborghini, Mercedes-AMG und Porsche genannt. Erstmals ist auch Honda mit dem neu entwickelten NSX GT3 in der Serie vertreten. Das ADAC GT Masters startet vom 13. bis 15. April in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison 2018. Alle Rennen werden live und in voller Länge von SPORT1 im Fernsehen ü
Körperverletzung – Zeugen gesucht!

Körperverletzung – Zeugen gesucht!

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Körperverletzung – Zeugen gesucht!Hohenstein-Ernstthal – (cs) Am Freitagabend beobachtete ein 56-Jähriger die Sachbeschädigung an mehreren Pkw (siehe Medieninformation 69/2018 vom 3. Februar). Als der 56-Jährige den mutmaßlichen Täter von seiner Tat abhalten wollte, wurde er durch den Täter und eine weitere unbekannte Person verletzt. Die beiden Unbekannten werden wie folgt beschrieben:Person 22 bis 23 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß, helles Haar, war zur Tatzeit mit einer dunklen Kapuzenjacke und dunklen Turnschuhen bekleidet, Person 22 bis 23 Jahre alt, 165 bis 170 Zentimeter groß, von kräftiger Gestalt, blonde Haare, dickes Gesicht, war zur Tatzeit mit einer hellen Jacke bekleidet. Hinweise zur Identität der Unbekannten oder zu dem Tathergang erbittet die Polizei in Glauchau,