Volltrunkener leistet Widerstand und verletzt Rettungsassistenten in Glauchau

Glauchau – (kh) Zur Unterstützung eines Rettungseinsatzes wurde die Polizei am Freitagabend gerufen. Vor einem Supermarkt an der Schönburgstraße war ein betrunkener Mann gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Als ihn die zur Hilfe gerufenen Retter versorgen wollten reagierte der 32-jährige Mann aggressiv und ließ sich nicht behandeln. Da dieser Mann medizinisch versorgt werden musste, wurde die Polizei alarmiert. Der Mann verhielt sich weiterhin aggressiv und leistete Widerstand. Er trat nach dem Retter. Dabei wurde der 28-jährige Rettungsassistent leicht verletzt und dessen Brille beschädigt. Unter Polizeibegleitung wurde der Mann schließlich ins Krankenhaus gebracht. Er hatte 5,5 Promille intus.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: