Nach Raub Täter gestellt in Zwickau

Zwickau – (kh) Am Freitagabend wurde ein 57- Jähriger an der Zentralhaltestelle Bahnhofstraße zum Raubopfer. Ein 28-Jähriger forderte vom Geschädigten Geld und sein Handy. Der Täter würgte den Mann kurz. Im Gerangel setzte der Geschädigte einen Notruf ab, der Täter entriss ihm daraufhin das Handy. Ein beherzter Passant (m/28) griff ein, so dass der Geschädigte nur leicht verletzt wurde und sein Handy wiederbekam. Der Tatverdächtige hatte 2 Promille und wurde in Gewahrsam genommen.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: