Oelsnitz/Erzgeb. – Drei Anzeigen nach einem Unfall

Revierbereich Stollberg
Oelsnitz/Erzgeb. – Drei Anzeigen nach einem Unfall
(282) Drei Anzeigen erhielt ein Autofahrer (35) am Donnerstagabend, nachdem es zwischen seinem Pkw Skoda und einem Opel-Kleintransporter zu einem Verkehrsunfall gekommen war. Gegen 18.50 Uhr war der 35-jährige Skoda-Fahrer auf der Pflockenstraße in Richtung Lugau unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der Skoda nach links und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen Opel-Transporter (Fahrer: 64). Während der Opel-Fahrer stoppte, fuhr der Skoda-Fahrer weiter, um ca. 20 Minuten später zunächst zu Fuß zur Unfallstelle zurückzukommen und dann seinen Pkw fahrend zu holen. Inzwischen eingetroffene Polizisten bemerkten Alkoholgeruch bei dem Skoda-Fahrer und baten zum Test. Aufgrund des Ergebnisses von 1,12 Promille und weil Nachtrunk nicht auszuschließen war, wurden zwei Blutentnahmen angeordnet. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Gegen den 35-Jährigen wird nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs, Verdachts der Unfallflucht sowie Verdachts der Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (Ki)

Quelle. PD Chemnitz



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: