Freitag, September 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 19. Januar 2018

Zusammenstoß mit Trabant

Zusammenstoß mit Trabant

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zusammenstoß mit Trabant Zwickau, OT Pölbitz – (cs) Am Donnerstagnachmittag kam es an der Kreuzung Leipziger Straße/Pölbitzer Straße zu einem Unfall, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde. Eine 18-Jährige befuhr mit ihrem Ford die Leipziger Straße in stadtauswärtiger Richtung und bog verbotswidrig nach links in die Pölbitzer Straße ab. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Trabant eines 37-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.Quelle. PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: H
Untersuchungshaft für mutmaßlichen Einbrecher angeordnet

Untersuchungshaft für mutmaßlichen Einbrecher angeordnet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Untersuchungshaft für mutmaßlichen Einbrecher angeordnet Auerbach – (ow) Auerbacher Polizisten ist es am Donnerstag gelungen, im Rahmen der Ermittlungen zu den Einbrüchen der vorangegangenen Nacht im Raum Auerbach und Rebesgrün einen Tatverdächtigen in Rodewisch ausfindig zu machen und vorläufig festzunehmen. Am Freitagmittag erließ der zuständige Haftrichter am Amtsgericht Zwickau Haftbefehl gegen den wohnsitzlosen 36-Jährigen und ordnete die Untersuchungshaft an. Bei der Festnahme konnten die Beamten u. a. das Diebesgut aus den vorangegangenen Einbrüchen in die Fleischereifiliale an der Eisenbahnstraße und in die Büroräume an der Alten Falkensteiner Straße sicherstellen. Doch auch weitere Gegenstände, die in zurückliegenden Einbrüchen in Verkaufseinrichtungen im Raum Rodewisch und Auerba
Oelsnitz/Erzgeb. – Drei Anzeigen nach einem Unfall

Oelsnitz/Erzgeb. – Drei Anzeigen nach einem Unfall

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Stollberg Oelsnitz/Erzgeb. - Drei Anzeigen nach einem Unfall (282) Drei Anzeigen erhielt ein Autofahrer (35) am Donnerstagabend, nachdem es zwischen seinem Pkw Skoda und einem Opel-Kleintransporter zu einem Verkehrsunfall gekommen war. Gegen 18.50 Uhr war der 35-jährige Skoda-Fahrer auf der Pflockenstraße in Richtung Lugau unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der Skoda nach links und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen Opel-Transporter (Fahrer: 64). Während der Opel-Fahrer stoppte, fuhr der Skoda-Fahrer weiter, um ca. 20 Minuten später zunächst zu Fuß zur Unfallstelle zurückzukommen und dann seinen Pkw fahrend zu holen. Inzwischen eingetroffene Polizisten bemerkten Alkoholgeruch bei dem Skoda-Fahrer und baten zum Test. Aufgrund des Ergebnisses von 1,12 Promil
„CLAQUEURE WILLKOMMEN!“ Galerie am Domhof zeigt ab 4. Februar Werke von TASSO

„CLAQUEURE WILLKOMMEN!“ Galerie am Domhof zeigt ab 4. Februar Werke von TASSO

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Veranstaltung, Zwickau lokal
„CLAQUEURE WILLKOMMEN!“ Galerie am Domhof zeigt ab 4. Februar Werke von TASSO„Claqueure willkommen!“ lautet der Titel der neuen Sonderausstellung in der Galerie am Domhof. Zu sehen sind ab 4. Februar etwa vierzig, zum Teil mehrteilige Arbeiten des Künstlers TASSO. Darunter finden sich fotorealistische Porträts, aber auch abstrakte Werke. Die Schau zeigt TASSOs große Bandbreite an künstlerischen Techniken, die von Graffiti-Kunst über Malerei und Collage bis hin zur Installation reicht. Viele Werke werden erstmals gezeigt, denn es handelt sich um aktuelle Arbeiten, die erst 2017 entstanden sind. Die Ausstellung dauert bis 8. April.Der Name TASSO ist seit über 25 Jahren ein etablierter Parameter in der Graffiti- und Street Art Szene. Das entscheidende Prinzip der künstlerischen Freiheit i
Roßwein – Linienbus brannte aus

Roßwein – Linienbus brannte aus

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Roßwein – Linienbus brannte aus (271) Ein Linienbus ging heute gegen 14 Uhr in der Hauptstraße in Flammen auf. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr der Bus die Wendeschleife, als das Feuer ausbrach. Sowohl Fahrer als auch die ca.15 Fahrgäste wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr war im Einsatz. Bei Eintreffen der Polizei waren keine Fahrgäste mehr vor Ort. Es wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Der Sachschaden wird auf rund 200.000 Euro geschätzt.Quelle. PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DE
Sturmtief sorgte für 36 Feuerwehreinsätze – Wälder sollten derzeit nicht betreten werden

Sturmtief sorgte für 36 Feuerwehreinsätze – Wälder sollten derzeit nicht betreten werden

Aktuell, Sperrung, Verkehrsmeldung, Wetter, Zwickau lokal
STURMTIEF SORGTE FÜR 36 FEUERWEHREINSÄTZE Wälder sollten derzeit nicht betreten werdenDas Sturmtief führte am Donnerstag auch in Zwickau zu umgestürzten Bäumen und Schäden an Dacheindeckungen. Zwischen 15 und 22 Uhr kam es zu 36, teils länger dauernden Feuerwehreinsätzen. Zu weiteren drei Einsätzen kam es aufgrund von Brandmeldeanlagen. Hier handelte es sich letztlich um Fehlalarmierungen. Im Einsatz waren gestern neben der Berufsfeuerwehr alle 15 Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Zwickau.In der Leitstelle gingen insgesamt 1950 Anrufe ein. Aus diesen resultierten 235 Einsätze im Landkreis Zwickau, 92 im Vogtlandkreis sowie 25 im Bereich Aue-Schwarzenberg. In der Leitstelle waren alle 19 Arbeitsplätze besetzt. Zu vergleichbaren Zeiten sind sonst in der Regel neun Arbeitsplätze besetzt.
Anmeldung zur ADAC MX Academy powered by KTM startet ab 23. Januar 2018

Anmeldung zur ADAC MX Academy powered by KTM startet ab 23. Januar 2018

ADAC, Aktuell, Bike, Motorsport, MX Masters, Organisationen
Anmeldung zur ADAC MX Academy powered by KTM startet ab 23. Januar 2018 • 420 freie Plätze für MX-Fans zwischen sieben und 12 Jahren zu vergeben • Schnupperkurse finden an sieben unterschiedlichen Standorten statt • Glücksbringer der ADAC MX Academy heißt "Crossy" München. Die ADAC MX Academy powered by KTM startet im Jahr 2018 in die sechste Saison. Ab dem 23. Januar 2018 haben Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 12 Jahren die Möglichkeit, sich online unter www.adac.de/mx-academy für die neuen Schnupperkurse des ADAC-Nachwuchsprogramms zu bewerben. Für die insgesamt 49 Events an den sieben Standorten in Frankenthal, Fürstenwalde, Mölln, Teutschenthal, Reutlingen, Waldkappel und Wilnsdorf werden insgesamt 420 Plätze vergeben. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass die Jungs
Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Personen

Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Personen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall, Unwetter
Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Personen Hirschfeld – (wh) Auf der Autobahn 72 zwischen den Anschlussstellen Zwickau West und Reichenbach kam es Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein Baum war durch den Sturm auf die Fahrbahn gekippt und ein 50-Jähriger prallte mit seinem PKW Audi dagegen. Der Audi überschlug sich mehrfach und der Fahrer sowie die 48-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Ein weiterer PKW war ebenfalls gegen den Baum geprallt, die Fahrerin von diesem VW blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt 37.100 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@go
Vogtlandkreis / Landkreis Zwickau- Sturm

Vogtlandkreis / Landkreis Zwickau- Sturm

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Sperrung, Stau, Unfall, Unwetter
Vogtlandkreis / Landkreis Zwickau Wetterlagen – (wh) Im Bereich der Polizeidirektion Zwickau hatte der Sturm am Donnerstag in den Nachmittags- und Abendstunden eine Vielzahl von Einsätzen ausgelöst. So wurden zum Beispiel in Wilkau-Haßlau und im Rosenbacher Ortsteil Syrau die Dächer von Gebäuden abgedeckt. In Crimmitschau kippte ein Baugerüst auf die Straße und vielen anderen Orten fielen Dachziegel, Fensterscheiben und andere Gegenstände auf Straßen und Gehwege. Auch mehrere Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Eine große Anzahl von Bäumen wurde entwurzelt oder sie brachen einfach ab und Telefonmasten kippten um. Viele Straßen mussten für die Beseitigung der Sturmschäden, teils auch für längere Zeit gesperrt werden. In Dennheritz, An der Autobahn, kam durch den Sturm ein LKW von der Fahrbah
Verkehrsunfall mit 2 getöteten Personen- A72

Verkehrsunfall mit 2 getöteten Personen- A72

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall, Unwetter
BAB 72 Verkehrsunfall mit 2 getöteten Personen Hirschfeld OT Niedercrinitz – (wh) Auf der Autobahn 72, Fahrtrichtung Chemnitz–Hof, zwischen den Anschlussstellen Zwickau Ost und Zwickau West kam es am Donnerstagabend zu einem folgeschweren Verkehrsunfall. Ein spanischer Lastzug war am Stauende auf einem beladenen slowakischen PKW Transporter und auf einem polnischen Lastzug aufgefahren. Der Fahrer und der Beifahrer des spanischen Lastzuges verstarben noch an der Unfallstelle. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der slowakische Autotransporter war mit 8 PKWs beladen, welche durch den Aufprall zerstört wurden. Der Gesamtschaden wird mit 1.200.000 Euro beziffert. Der Stau war wegen der Beseitigung von Sturmschäden auf der Autobahn entstanden. Zur Unfallaufnahme und zur Bergung de
Lichtentanne- Unfall mit Kindern Zeugensuche

Lichtentanne- Unfall mit Kindern Zeugensuche

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Lichtentanne – (cs)Am Mittwochmorgen, gegen 7:15 Uhr, befuhr eine unbekannte Frau mit einem dunklen, kleinen Pkw mit Zwickauer Kennzeichen die Hauptstraße, in Richtung B 173. Auf Höhe des Flusses Pleiße, kam die Frau mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte in der Folge mit zwei auf dem Gehweg laufenden Kindern (11 und 12 Jahre alt). Die Frau sprach kurz mit den Kindern, fuhr dann aber weiter. Die Kinder beschrieben die Frau wie folgt:  etwa 40 bis 50 Jahre alt,  schwarzes Haar,  kräftige Gestalt,  zur Tatzeit mit einem dunklen Mantel bekleidet. Hinweise zu der Unbekannten oder zu ihrem Fahrzeug nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.Quelle. PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sicher