Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. Januar 2018

In Keller eingebrochen

In Keller eingebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
In Keller eingebrochen Zwickau, OT Marienthal – (cs) In der Zeit von Montagmittag bis -abend drangen Unbekannte gewaltsam in mehrere Keller an der Agricolastraße ein. Die Täter entwendeten ein Fahrrad (Marke „Scott“) sowie diverses Werkzeug im Gesamtwert von etwa 1.100 Euro. Unter anderem wurde eine Kettensäge der Marke „Stihl“ und ein Bohrschrauber der Marke „Makita“ gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Hinweise zu den Tätern, zum Tatgeschehen oder zum Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bi
Über Verkehrsinsel gefahren

Über Verkehrsinsel gefahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Über Verkehrsinsel gefahren Zwickau – (cs) Am Montagnachmittag bog ein 55-Jähriger mit seinem VW verbotswidrig von der Gewandhausstraße nach links in den Dr.-Friedrichs-Ring ab. Dabei kam er auf die Sperrlinie, fuhr über eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Verkehrszeichen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4.500 Euro geschätzt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Hohenstein-Ernstthal (Bundesautobahn 4) – Vier Unfälle binnen zehn Minuten

Hohenstein-Ernstthal (Bundesautobahn 4) – Vier Unfälle binnen zehn Minuten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall, Unwetter
Landkreis Zwickau Hohenstein-Ernstthal (Bundesautobahn 4) – Vier Unfälle binnen zehn Minuten (231) Auf der Bundesautobahn 4 ereigneten sich zwischen den Anschlussstellen Hohenstein-Ernstthal und Limbach-Oberfrohna in Richtung Dresden am Dienstagvormittag, zwischen 10.30 Uhr und 10.40 Uhr, aufgrund der Witterung gleich vier Unfälle. Zunächst war ein Pkw Mercedes-Benz (Fahrer: 49) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der rechten Schutzplanke kollidiert. Personenschaden gab es bei diesem Unfall keinen. Gesamtsachschaden: Mehr als 20.000 Euro. Zeitgleich ereignete sich wenige Kilometer weiter ein ganz ähnlicher Unfall. Auch dabei kam ein Pkw Skoda (Fahrer: 31) von der Fahrbahn nach rechts ab und kollidierte dort mit der Schutzplanke. Dabei wurde der 31-Jährige leicht und seine einjä
Zwönitz – 35-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Zwönitz – 35-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Stollberg Zwönitz – 35-Jähriger bei Unfall schwer verletzt (230) Ein 35-Jähriger befuhr am Montag, gegen 12 Uhr, mit seinem Pkw VW die S 58 aus Richtung Stollberg in Richtung Zwönitz. Zirka 800 Meter nach dem Ortsausgang geriet der VW auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem in Richtung Stollberg fahrenden Lkw Mercedes (Fahrer: 61) zusammen. Ein hinter dem Lkw fahrender Pkw Opel (Fahrerin: 43) wurde von Trümmerteilen getroffen. Der 35-Jährige wurde durch den Unfall schwerverletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Gesamtsachschaden bei dem Unfall wird auf insgesamt 18.500 Euro geschätzt.Quelle. PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (
Venedig-Nacht, Comedy-Stress & Volksmusik-Star!

Venedig-Nacht, Comedy-Stress & Volksmusik-Star!

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit, Tourismus
Venedig-Nacht, Comedy-Stress & Volksmusik-Star!Bad Elster/CVG. Der Winter kehrt zurück und damit auch die Träume in den Winternächten. Inspiriert von dieser Jahreszeit bietet die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster immer auch ein passendes Veranstaltungsprogramm in den winterlich-leuchtenden Königlichen Anlagen. Hier daher unsere „Wintertraumkultur“ für die Woche vom 23. bis 28. Januar:Am Dienstag den 23. Januar lädt der Abenteurer Ronald Prokein das Publikum Bad Elsters im Königlichen Kurhaus um 19.30 Uhr auf eine spannende Reise von Nordost-Sibirien bis nach Australien ein. Nach Weltumradlung, Kajaktour auf der Lena, Europalauf und anderen Reisen unternahm der Russlandkenner Ronald Prokein, seine siebente große Tour mit seinem Begleiter Andy Winter. Von Rostock fuhren die zwei
Chemnitz OT Zentrum – Mehrere Verletzte bei Auseinandersetzung

Chemnitz OT Zentrum – Mehrere Verletzte bei Auseinandersetzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz OT Zentrum – Mehrere Verletzte bei Auseinandersetzung (221) Zwei Männer (23, 27) gerieten am Montagabend im Bereich der Zentralhaltestelle in der Rathausstraße aneinander. In der weiteren Folge entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung, welche sich in ein Schnellrestaurant verlagerte. Dort versuchte zunächst ein 29-jähriger Mitarbeiter die beiden Männer zu trennen. Der Schlichter wurde jedoch von einer bis dato unbeteiligten Jugendlichen (17) angegriffen und leicht verletzt. Auch ein 20-jähriger Zeuge versuchte, die beiden in Streit geratenen Männer zu trennen, wurde dabei durch den 23-Jährigen ebenfalls leicht verletzt. Auch ein Security-Mitarbeiter (40) wollte dabei die Streithähne trennen und wurde ebenfalls von der Jugendlichen attackiert und leicht verletzt. Alarmier
Ukrainer verstößt gegen Tierschutz- und Tierseuchenrecht

Ukrainer verstößt gegen Tierschutz- und Tierseuchenrecht

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Sicherheit, Sonstiges
Ukrainer verstößt gegen Tierschutz- und TierseuchenrechtGörlitz (ots) - Während er zwei Katzen und zwei Hunde über die Grenze nach Deutschland brachte, hat ein ukrainischer Mann gegen das Tierschutzrecht und gegen das Tierseuchenrecht verstoßen.Der 34-Jährige war am Sonntagmorgen bei Kodersdorf von der Bundespolizei kontrolliert worden. Dabei entdeckten die Beamten in seinem Fahrzeug vier Transportboxen. In diesen Boxen befand sich jeweils ein Rassetier.Wegen tierschutzwidriger Transportbedingungen wurden die vier Tiere zunächst in die Dienststelle gebracht. Anschließend ist das zuständige Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt des Landkreises Görlitz verständigt worden.Nach entsprechender Prüfung ordnete der Amtstierarzt die Quarantäne für die sichergestellten Katzen und Hunde
»Wir für Sachsen«: Ehrenamtsförderung 2018

»Wir für Sachsen«: Ehrenamtsförderung 2018

Aktuell, Politik, Sonstiges
»Wir für Sachsen«: Ehrenamtsförderung 2018»Ehrenamt macht unser Sachsen stark. Bürgerschaftliches Engagement ist der Beleg dafür, dass unser Gemeinwesen lebendig ist. Ehrenamtlich Tätige gestalten mit Leidenschaft unsere Welt mit, verbessern, verändern und prägen sie. Ehrenamtliches Engagement ist eine der wichtigsten Grundlagen unseres Zusammenlebens überhaupt. Deshalb freue ich mich, dass wir im Beirat »Wir für Sachsen« die Förderung für 2018 bestätigt haben. Das ist unser Beitrag für ein funktionierendes Ehrenamt«, sagte Sozialministerin Barbara Klepsch.Der Beirat zum Förderprogramm »Wir für Sachsen« ist ein beratendes Gremium. Ihm gehören neben der Staatsministerin fünf sachverständige Personen und drei Landtagsabgeordnete an. Der Beirat gibt Anregungen für die Grundsätze zur Förde
Schüsse im Vogtland

Schüsse im Vogtland

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Kurioses, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Schüsse im Vogtland Plauen – (ms) Am Montagnachmittag wurde durch einen 35-Jährigen von einem Balkon siebenmal in der Karl-Friedrich-Schinkel-Straße geschossen. Besorgte Anwohner informierten die Polizei. Da keine Erlaubnis vorlag, wurde eine Anzeige erstattet und die Waffe sichergestellt.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Porsche trauert um Dan Gurney- Er holte den einzigen Formel-1-Sieg nach Zuffenhausen

Porsche trauert um Dan Gurney- Er holte den einzigen Formel-1-Sieg nach Zuffenhausen

Aktuell, Auto, Motorsport, Porsche
Er holte den einzigen Formel-1-Sieg nach ZuffenhausenPorsche trauert um Dan GurneyDie Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG trauert um Daniel Sexton Gurney. Der Rennfahrer und Formel-1-Pilot ist am 14. Januar 2018 im Alter von 86 Jahren verstorben. Porsche verdankt Gurney seinen einzigen Erfolg als Fahrzeughersteller in der Formel-1-Weltmeisterschaft: 1962 gewinnt er den „Grand Prix von Frankreich“ in Rouen auf einem Porsche 804 mit Achtzylindermotor. Bereits eine Woche darauf triumphiert Gurney auf der Solitude-Rennstrecke bei Stuttgart mit einem Start-Ziel-Sieg, sodass der luftgekühlte Porsche Typ 804 vor heimischen Publikum mit Teamkollege Joakim Bonnier auf Rang 2 einen Doppelsieg erzielt.Seine Karriere beginnt Gurney mit dem Kauf eines Porsche 356 1500 Speedster, mit dem er beim „Torr
Einbruch in Bäckerfiliale

Einbruch in Bäckerfiliale

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Bäckerfiliale Zwickau, OT Pölbitz – (cs) In der Zeit von Samstagabend bis Montagfrüh sind Unbekannte in eine Bäckereifiliale an der Pölbitzer Straße eingedrungen. Die Täter entwendeten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Die Höhe des Sachschadens kann zurzeit noch nicht beziffert werden. Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"