Sonntag, Juli 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 14. Januar 2018

Einbruch in Geschäft in Limbach-Oberfrohna

Einbruch in Geschäft in Limbach-Oberfrohna

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Limbach-Oberfrohna – (gk) Ein bislang unbekannter Täter schlug am frühen Sonntagmorgen die Scheibe der Eingangstür eines Ladengeschäftes in der Helenenstraße ein und entwendete aus dem Geschäft eine noch unbekannte Menge an Tabakwaren. Sofort eingesetzte Beamte des Polizeireviers Glauchau unter Einbeziehung eines Fährtensuchhundes konnten den Unbekannten, welcher einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro verursachte, nicht mehr feststellen. Zur Aufklärung der Straftat bittet das Polizeirevier in Glauchau um Zeugenhinweise, Telefon: 03763/ 640.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googl
Alkoholisiert in den Straßengraben… in Lengenfeld, OT Schönbrunn

Alkoholisiert in den Straßengraben… in Lengenfeld, OT Schönbrunn

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Lengenfeld, OT Schönbrunn – (gk) …fuhr am Samstagabend ein Renault-Fahrer beim Abbiegen von der Unteren Dorfstraße auf die B 94. Das Fahrzeug im Straßengraben liegen lassend verließ er die Unfallstelle und konnte im Anschluss durch die eingesetzten Polizeibeamten an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Da der Alkoholtester bei dem 62-jährigen Fahrzeugführer dann auch eine Atemalkoholkonzentration von knapp ein Promille auswies, wurde eine Blutentnahme angeordnet und Anzeige erstattet. Am PKW entstand ein Schaden von etwa 3.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlema
BAB 72 – Straftaten

BAB 72 – Straftaten

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Anhänger aufgebrochenBAB 72/ Neuensalz – (gk) Ziel eines bislang unbekannten Einbrechers war am Sonntagmorgen der Anhänger eines Postzustellunternehmens. Auf dem Parkplatz Neuensalz (Fahrtrichtung Leipzig) brach er dessen Vorhängeschloss sowie die Verplombung auf. Durch den Fahrzeugführer, welcher im LKW geschlafen hatte, überrascht, ließ er von weiteren Handlungen ab und flüchtete unerkannt. Er hinterließ einen Schaden von 50 Euro.Dieselkraftstoff entwendetBAB 72/ Taltitz – (gk) Im Zeitraum von Samstagabend bis Sonntagfrüh brachen unbekannte Täter den Tank einer Sattelzugmaschine auf und entwendeten daraus etwa 320 Liter Dieselkraftstoff im Wert von 360 Euro. Am Tank entstand geringer Sachschaden. Der LKW war auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage Vogtland-Süd (Richtung Leipz
Golf GTI glänzt beim TCR-Saisonauftakt in Dubai

Golf GTI glänzt beim TCR-Saisonauftakt in Dubai

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Sport, TCR, VW
Perfekter Saisonstart für das Liqui Moly Team Engstler mit dem Volkswagen Golf GTI TCR. Beim 24-Stunden-Rennen in Dubai feierte das Fahrer-Quartett Luca Engstler (D), Florian Thoma (CH), Benjamin Leuchter (D) und Jean-Karl Vernay (F) den Klassensieg in der TCR, was zugleich den Sieg in der TCE-Kategorie als Tourenwagen bedeutete. Wie schon beim 24h-Rennen am Nürburgring kam der 350 PS starke, seriennahe Golf GTI auch in Dubai vor allen GT4-Fahrzeugen ins Ziel und unterstrich damit erneut seinen Ruf als „Sportwagen-Schreck.“Der vom Liqui Moly Team Engstler vor Ort perfekt vorbereitete und eingesetzte Golf GTI TCR trotzte der extremen Belastung über 24 Stunden und lief wie ein Uhrwerk. Vom dritten Platz in der TCR-Klasse gestartet, zeigte das Team eine konstant starke Leistung und li
Chemnitz OT Zentrum – Streit eskalierte

Chemnitz OT Zentrum – Streit eskalierte

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Chemnitz, PD Zwickau, Polizeibericht
Am Samstag, gegen 17.45 Uhr, gerieten zwei Männer (32, 35) auf der Jägerstraße in Streit. Die verbale Auseinandersetzung eskalierte und der 32-Jährige verletzte den 35-Jährigen offenbar mit einem Messer, danach flüchtete er. Der 35-Jährige wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Alarmierte Polizisten konnten den 32-Jährigen in der Nähe des Tatortes stellen. Er wurde vorläufig festgenommen und nach den ersten polizeilichen Maßnahmen aus einer Polizeidienststelle wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an. (Wo)Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per
DAKAR 2018 VON ZITZEWITZ GESAMT-4ER, SCHRÖDER ETAPPEN-13ER, WALCHER OUT

DAKAR 2018 VON ZITZEWITZ GESAMT-4ER, SCHRÖDER ETAPPEN-13ER, WALCHER OUT

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Sport
Im Fokus:Wieder frisch und erholt nach dem Ruhetag in Boliviens schöner Hauptstadt La Paz auf 3.600 Metern Seehöhe, haben die Fahrer das längste Special seit dem Start der Rallye in Angriff genommen. Der Regen machte die schnellen Erd- und Sand-Tracks auf der 426 Kilometer langen Strecke noch anspruchsvoller. Als ob das noch nicht genug wäre, war dies außerdem eine Marathon-Etappe, d.h. die Teilnehmer mussten notwendige Reparaturen im Biwak selbst durchführen.Das Wesentliche:Auf dem Weg nach Uyuni schoss Joan Barreda ein weiteres Mal aus allen Rohren und schnappte sich seinen dritten Etappensieg in diesem Jahr. Nicht einmal ein böser Sturz und die daraus resultierende Knieverletzung konnten den Honda-Fahrer davon abhalten, allen bis auf Adrien Van Beveren 8 Minuten abzunehmen. Le
Auseinandersetzungen im Stadtgebiet Wurzen

Auseinandersetzungen im Stadtgebiet Wurzen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Illegale Einwanderung, Körperverletzung, PD Leipzig, Polizeibericht
Ort: Wurzen, Dresdner Straße Zeit: 12.01.2018, ab etwa 22.40 UhrNach bisherigen Erkenntnissen kam es in der letzten Nacht im Bereich der Parkanlage am Bahnhof zu einer wohl noch rein verbal geführten Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Deutscher und Ausländer, wobei sich letztere in ihre Unterkunft an der Dresdner Straße zurückzogen. In der Folge begaben sich zwei Deutsche zu diesem Wohnhaus, schlugen gegen die Haustür und beschädigten eine Scheibe. Daraufhin verließ eine kleinere Gruppe von Ausländern das Gebäude und verfolgte die beiden Deutschen, weshalb es zum neuerlichen Aufeinandertreffen mit der deutlich größeren Gruppe Deutscher (etwa 30 Personen) kam. Aufgrund deren Auftretens begaben sich die Ausländer – unter Verfolgung – zurück zur Unterkunft, welche aber kurz da
Doppelsieg für GT4-Version des Audi R8 LMS bei Premiere in Dubai

Doppelsieg für GT4-Version des Audi R8 LMS bei Premiere in Dubai

Aktuell, Audi, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Kundenteam Phoenix Racing feiert zweifachen Klassensieg zum SaisonauftaktDrei Podestplätze insgesamt für Audi Sport customer racing<p style="text-align: justify;">Erstmals alle drei Rennwagen der Marke in Dubai am StartJubel zu Jahresbeginn: Das Team Phoenix Racing feierte mit Audi Sport customer racing den ersten 24-Stunden-Sieg des neuen Audi R8 LMS in der GT4-Klasse.Die Karriere der jüngsten Produktneuheit von Audi Sport customer racing begann mit einer Härteprüfung par excellence. Seit Dezember ist die GT4-Variante des Audi R8 LMS verfügbar. Auf den Tag genau vier Wochen nach ihrer Auslieferung trafen die ersten privat eingesetzten Rennwagen beim Saisonauftakt der 24H Series auf neun Konkurrenten von fünf weiteren Marken. Ein europäisches Fahrerquartett setzte sich am
Betrunkener verursacht Totalschaden in Tirpersdorf, OT Juchhöh

Betrunkener verursacht Totalschaden in Tirpersdorf, OT Juchhöh

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Tirpersdorf, OT Juchhöh – (AH) Am Samstag kurz nach Mitternacht verursachte ein 27-Jähriger auf der Oelsnitzer Straße einen Verkehrsunfall. Beim Befahren einer Linkskurve war er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Sein Pkw Seat überschlug sich und blieb ca. 50 Meter von der Fahrbahn mit Totalschaden auf einem Feld liegen. Trotz mehrerer Schnittverletzungen machte sich der Fahrer zu Fuß auf den Heimweg und verließ unerlaubt den Unfallort. Als ihn die Beamten wenig später zu Hause aufsuchten, nahmen sie starken Alkoholgeruch war. Ein Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von 1,82 Promille.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpu
Meeraner Straßenfasching: – Großereignis wirft seine Schatten voraus

Meeraner Straßenfasching: – Großereignis wirft seine Schatten voraus

Aktuell, Sonstiges, Vereine, Zwickau lokal
Der Auftakt der jährlichen Faschingsumzüge wird traditionell in Meerane gefeiert. Am 20.01.2018 pünktlich 13.13. Uhr ist es dann soweit, mit ca. 800 Teilnehmern in 42  Umzugsbildern findet bereits zum 25. Mal der Meeraner Straßenfasching statt.<p style="text-align: justify;">Viele bunte Wagen, Tanzgruppen und natürlich, die für Meerane bekannten, Guggemusikgruppen steigen die "Steile Wand" von Meerane hinab. Auch Bonbonregen, Schallmeinkappelle sowie Fanfarenzug darf in dem bunten Treiben nicht fehlen. Eine halbe Tonne Konfetti wurde von den Teilnehmern geordert, um das bunteste Straßenfest der Region zu feiern. Nach dem Umzug findet auf dem Meeraner Markt eine große Open Air Party statt um noch einmal ausgelassen zu feiern. Kommt vorbei und feiert mit uns DAS Jubiläum der nä
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Fraureuth

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Fraureuth

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Fraureuth – (hje) Am Freitag gegen 08:30 Uhr kam es auf der Greizer Straße, kurz vor der Landesgrenze nach Thüringen, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw im Begegnungsverkehr. Hierbei wurde an beiden Fahrzeugen der jeweils linke Außenspiegel beschädigt. Noch vor Eintreffen der Polizei entfernte sich einer der beteiligten Fahrzeugführer unerlaubt vom Unfallort, ohne die Schadensregulierung einzuleiten. Der Unfallgesamtschaden beträgt 1.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (